Deutsche Märkte geschlossen

Google hat 2017 gerade einmal 3,9-Millionen Pixel Phones verkauft

Anton Waldt
(Google)


Seit Oktober 2016 gibt es das Pixel Phone, ein Jahr später hat Google mit dem Pixel 2 nachgelegt und seitdem einige Schlagzeilen wegen Bugs und Problemchen erhalten. Dagegen hat der Konzern letztes Jahr eher mal mickrig wenige Geräte abgesetzt, laut neuen Zahlen von IDC waren es 2017 nur 3,9 Millionen, was etwa den iPhone-Verkäufen einer Woche entspricht, und bei 1,5 Milliarden insgesamt abgesetzten Smartphones eigentlich nicht der Rede wert ist. Immerhin scheint der Absatz der Google-Geräte sich mit dem Pixel 2 in die richtige Richtung zu entwickeln, laut Zahlen Kantar Worldpanel konnten sie ihren US-Marktanteil im letzten Quartal 2017 von 1,8 auf 2,8 Prozent steigern.

Kantar Worldpanel, IDC (Twitter)