Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.234,16
    +31,48 (+0,21%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.978,84
    +1,01 (+0,03%)
     
  • Dow Jones 30

    33.800,60
    +297,03 (+0,89%)
     
  • Gold

    1.744,10
    -14,10 (-0,80%)
     
  • EUR/USD

    1,1905
    -0,0016 (-0,13%)
     
  • BTC-EUR

    50.830,75
    +1.204,25 (+2,43%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.235,89
    +8,34 (+0,68%)
     
  • Öl (Brent)

    59,34
    -0,26 (-0,44%)
     
  • MDAX

    32.737,55
    +105,52 (+0,32%)
     
  • TecDAX

    3.483,12
    +7,67 (+0,22%)
     
  • SDAX

    15.707,53
    -12,00 (-0,08%)
     
  • Nikkei 225

    29.768,06
    +59,08 (+0,20%)
     
  • FTSE 100

    6.915,75
    -26,47 (-0,38%)
     
  • CAC 40

    6.169,41
    +3,69 (+0,06%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.900,19
    +70,88 (+0,51%)
     

Goldman Sachs steckt 1 Milliarde Dollar in Diversitäts-Projekt

Akayla Gardner
·Lesedauer: 1 Min.

(Bloomberg) -- Die Goldman Sachs Group Inc. verdoppelt ihr Engagement für Investitionen in Unternehmen, die von Frauen und People of Color geführt werden, auf 1 Milliarde Dollar.

Laut einer Erklärung vom Donnerstag hat der Wall-Street-Riese seit Beginn des Programms “Launch with GS” im Jahr 2018 450 Millionen Dollar (378 Millionen Euro) in qualifizierte, unterrepräsentierte Unternehmer und Investoren gesteckt. Dazu gehören BentoBox, das Websites für Restaurants hostet, und Burst Oral Care, ein in Kalifornien ansässiger Verkäufer von Dentalprodukten.

Die ursprüngliche Zusage der Bank in Höhe von 500 Millionen Dollar sollte Risikokapital an Unternehmen in Frauenbesitz weiterleiten, wurde jedoch 2019 um People of Color erweitert. Initiativen für schwarze Frauen und Unternehmen mit vielfältiger Führung hätten “überlappende Ziele”, sagte Suzanne Gauron, Managing Director bei Goldman Sachs, die die Bemühungen leitet. Die Renditen solcher Investitionen würden durch datengestützte Forschung bestätigt, sagte sie.

Anfang dieses Monats hat Goldman zugesagt, 10 Milliarden Dollar für die Unterstützung von 1 Million schwarzer Frauen bis 2030 bereitzustellen. Die Bank kündigte ein Gremium hochkarätiger schwarzer Frauen an, die entscheiden sollen, wie die Mittel verteilt werden, darunter die Vorstandsvorsitzende von Walgreens Boots Alliance Inc., Rosalind Brewer, die ehemalige US-Außenministerin Condoleezza Rice und die Schauspielerin, Autorin und Produzentin Issa Rae.

Überschrift des Artikels im Original:Goldman Sachs Commits $1 Billion to Fund Diverse-Led Businesses

For more articles like this, please visit us at bloomberg.com

Subscribe now to stay ahead with the most trusted business news source.

©2021 Bloomberg L.P.