Deutsche Märkte öffnen in 5 Stunden 8 Minuten
  • Nikkei 225

    27.830,44
    -169,52 (-0,61%)
     
  • Dow Jones 30

    32.774,41
    -58,13 (-0,18%)
     
  • BTC-EUR

    22.415,98
    -1.006,07 (-4,30%)
     
  • CMC Crypto 200

    532,53
    -24,82 (-4,45%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.493,93
    -150,53 (-1,19%)
     
  • S&P 500

    4.122,47
    -17,59 (-0,42%)
     

Goldman und Bernstein sehen jüngste Börsenrally zerbröseln

(Bloomberg) -- Die jüngste kräftige Erholung der Aktienmärkte wird laut Strategen von Goldman Sachs Group Inc. und Sanford C. Bernstein nicht von Dauer sein. Die makroökonomischen Daten verschlechterten sich weiter und bei den Gewinnprognosen seien Kürzungen zu erwarten.

“Ohne eindeutige Anzeichen für eine positive Veränderung der makroökonomischen Dynamik könnte ein vorübergehendes Wiederaufleben des Risikoappetits die Gefahr erhöhen, dass es am Markt zu einer Abwärtsbewegung kommt”, schrieben die Goldman-Strategen unter der Leitung von Cecilia Mariotti am Donnerstag in einer Analyse.

Nach dem stark von Bären beherrschten Juni habe sich die Positionierung am Markt in den vergangenen Wochen erholt, so Goldman. Kurzfristig könnten Umstellungen bei der Anlageallokation zu einer weiteren Rally führen. Letztlich sind die Strategen jedoch nicht davon überzeugt, dass bei der Positionierung die “wahre Talsohle” durchschritten sei. Der weitere Verlauf werde von den makroökonomischen Daten abhängen.

In einer Analyse erklärten die Strategen Sarah McCarthy und Mark Diver von Bernstein am Donnerstag, in Bezug auf die Unternehmensgewinne habe der Zyklus der Prognosesenkungen gerade erst begonnen. Damit seien auch vermehrte Abflüsse aus Aktienfonds zu erwarten. Im zweiten Quartal hätten Anleger per Saldo zwar aufgehört, Aktien zu kaufen. Eine Umkehr der “enormen” Zuflüsse von 200 Milliarden Dollar im ersten Quartal hätten die Fonds bisher aber nicht erlebt. „Kurzfristig rechnen wir mit einem weiteren Rückgang des Marktes“, so die Strategen.

Überschrift des Artikels im Original:

Goldman, Bernstein Strategists Say Stocks Rally Set to Fade (1)

More stories like this are available on bloomberg.com

©2022 Bloomberg L.P.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.