Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.506,74
    +158,21 (+1,03%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.150,19
    +52,68 (+1,29%)
     
  • Dow Jones 30

    34.258,32
    +338,48 (+1,00%)
     
  • Gold

    1.768,40
    -9,80 (-0,55%)
     
  • EUR/USD

    1,1696
    -0,0034 (-0,2924%)
     
  • BTC-EUR

    36.570,70
    -1.735,16 (-4,53%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.089,55
    +49,07 (+4,72%)
     
  • Öl (Brent)

    70,51
    -0,05 (-0,07%)
     
  • MDAX

    35.206,43
    +221,22 (+0,63%)
     
  • TecDAX

    3.896,16
    -11,21 (-0,29%)
     
  • SDAX

    16.798,07
    +166,27 (+1,00%)
     
  • Nikkei 225

    29.639,40
    -200,31 (-0,67%)
     
  • FTSE 100

    7.083,37
    +102,39 (+1,47%)
     
  • CAC 40

    6.637,00
    +84,27 (+1,29%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.896,85
    +150,45 (+1,02%)
     

Goldhoffnung Brendel im Halbfinale

·Lesedauer: 2 Min.
Goldhoffnung Brendel im Halbfinale
Goldhoffnung Brendel im Halbfinale

Der dreimalige Canadier-Olympiasieger Sebastian Brendel hat ein frühes Aus bei den Olympischen Spielen in Tokio über seine Paradestrecke verhindert und das Halbfinale erreicht.

Nach dem dritten Platz im Vorlauf wahrte der Potsdamer über den Umweg Viertelfinale mit einem Sieg seine Chance auf eine Medaille im Einer über 1000 m. Die Entscheidungen fallen am Samstag.

Teamkollege Conrad Scheibner (Berlin) schaffte als Zweiter seines Vorlaufs den direkten Sprung in die Vorschlussrunde. Der Kajak-Vierer der Männer um Routinier Ronald Rauhe (Potsdam) qualifizierte sich als Vorlaufsieger über 500 m ebenfalls souverän für das Halbfinale. Die Weltmeister sind die Top-Favoriten auf Gold.

Kajak-Vierer die größte Gold-Hoffnung

“Wir haben das Potenzial, schneller zu fahren als je zuvor”, sagte Rauhe und ergänzte im Hinblick auf das bevorstehende Duell mit Spanien: “Wir haben uns einen Plan ausgedacht, um sie taktisch so unter Druck zu setzen, damit gar nicht erst der Gedanke aufkommt, sie könnten hier gewinnen.”

Bei den Frauen qualifizierten sich der Kajak-Vierer und der Canadier-Zweier mit Lisa Jahn (Berlin) und Sophie Koch (Karlsruhe) über jeweils 500 m für das Halbfinale. Beide Boote landeten in ihren Vorläufen auf Rang zwei.

Brendel zählt nach seinem Erfolg im C1 bei den Spielen 2012 in London und Doppel-Gold vor fünf Jahren in Rio zu den aussichtsreichsten Kandidaten des Deutschen Kanu-Verbandes (DKV). Der 33-Jährige hatte im Zweier mit Tim Hecker am Dienstag Bronze gewonnen. Im Einer könnte Brendel als erster Athlet zum dritten Mal in Folge Olympiasieger werden.

Der 33-Jährige hatte im Zweier mit Tim Hecker am Dienstag Bronze gewonnen. Im Einer könnte Brendel als erster Athlet zum dritten Mal in Folge Olympiasieger werden.

Alles zu den Olympischen Spielen 2021 bei SPORT1:

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.