Werbung
Deutsche Märkte öffnen in 3 Stunden 40 Minuten
  • Nikkei 225

    37.974,47
    -582,40 (-1,51%)
     
  • Dow Jones 30

    38.441,54
    -411,32 (-1,06%)
     
  • Bitcoin EUR

    62.857,16
    -852,83 (-1,34%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.458,77
    -25,92 (-1,75%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.920,58
    -99,30 (-0,58%)
     
  • S&P 500

    5.266,95
    -39,09 (-0,74%)
     

Globale Führungspersönlichkeiten aus Buchhaltung und Finanzwesen treffen sich in München, um die Zukunft der Berufsrichtung zu diskutieren

MÜNCHEN, 6. November 2023 /PRNewswire/ -- Die Association of International Certified Professional Accountants (die Association), die die 698.000 Mitglieder, Kandidaten und engagierten Fachleute von AICPA und CIMA in 188 Ländern repräsentiert, hält vom 6. bis 8. November 2023 ihre Sitzung des Verwaltungsrats in München, Deutschland ab.

Über drei Tage werden sich Führungskräfte aus dieser Berufsrichtung und aus dem öffentlichen Leben mit Sitz in den USA, dem Vereinigten Königreich, Europa, dem asiatisch-pazifischen Raum, Afrika, Nord- und Südasien versammeln und Folgendes behandeln:

  • Transformation des Berufs durch Innovation und Akzeptanz von Technologien, einschließlich generativer KI;

  • Ausbau der Buchführungsausbildung und der globalen Möglichkeiten für die Qualifikation desChartered Global Management Accountant (CGMA) und der CPA-Lizenz in den USA;

  • Anziehen und Inspirieren zukünftiger Generationen für Positionen in den Bereichen Audit, Steuern und Finanzcontroller.

Okorie Ramsey, CPA, CGMA,, Vorsitzender der Association of International Certified Professional Accountants, die gemeinsame Vertretung von AICPA & CIMA, und Vorsitzender von AICPA, sagte:

„Wir freuen uns, hier in München zu sein, einem der wichtigsten Finanzzentren in Deutschland und einer der dynamischsten Städte in Europa, um uns persönlich mit Geschäfts-, Buchhaltungs- und Finanzexperten aus aller Welt zu treffen und auszutauschen."

WERBUNG

„in den nächsten Tagen werden wir darüber diskutieren, wie wir Buchhaltungs- und Finanzexperten weiterhin bestmöglich unterstützen und sie für die Zukunft und deren Mitgestaltung in einer unsicheren und volatilen Welt vorbereiten können. Wir werden auch die globale Gemeinschaft von AICPA & CIMA auf den neuesten Stand bringen, was unsere Arbeit im Bereich der Transformation und Innovation in diesem Beruf betrifft sowie unsere Bemühungen bei der Stärkung des Vertrauens und der Transparenz in die ESG-Sicherung und die Unternehmensberichterstattung und bei der Unterstützung der nächsten Generation von Buchhaltungs- und Finanzfachleuten."

Zusätzlich zur Vorstandssitzung der Association im November werden AICPA & CIMA die DACH Engagement Conference in München veranstalten. Das Programm beinhaltet die Podiumsdiskussion The Future Role of Finance – The Shift to Value Creation. Zu den Diskussionsteilnehmern, die Einblicke und Anleitung anbieten, gehören Sarah Ghosh, FCMA, CGMA, Co-Vorsitzende der Association of International Certified Professional Accountants und CIMA-Präsidentin, Utz Schaeffer, Direktor des Instituts für Management und Controlling, WHU – Otto Beischeim School of Management, Raymond Gann, ACMA, CGMA, Gründungsmitglied der Accountants Group in Germany (AGiG), und Deniz Alkan, Associate Partner, Page Executive.

Sarah Ghosh, FCMA, CGMA, Co-Vorsitzende der Association of International Certified Professional Accountants, die gemeinsame Vertretung von AICPA & CIMA, und Präsidentin von CIMA, kommentierte:

„Die Veränderungen, die der Buchhaltungs- und Finanzberuf in den letzten Jahren erlebt hat, haben deutlich gezeigt, wie wichtig es ist, nicht nur über aktuelle Trends auf dem Laufenden zu bleiben, sondern sich der aufkommenden Chancen und Trends bewusst zu sein, um erfolgreiche Karrieren aufzubauen und Unternehmen dabei zu helfen, zu wachsen und eine Führungsposition einzunehmen."

„Ich freue mich darauf, an der AICPA &CIMA DACH Engagement Conference teilzunehmen und zu Diskussionen darüber beizutragen, wie Buchhaltungs- und Finanzexperten eine noch größere Rolle dabei spielen können, einige der größten Herausforderungen zu bewältigen, denen sich die Wirtschaft gegenübersieht."

Informationen zu AICPA & CIMA, gemeinsam die Association of International Certified Professional Accountants

AICPA® und CIMA®, zusammen die Association of International Certified Professional Accountants (die Association), fördern gemeinsam den globalen Buchhaltungs- und Finanzberuf durch unsere Arbeit im Auftrag von 698.000 Mitgliedern, Kandidaten und engagierten Fachleuten von AICPA und CIMA in 188 Ländern und Gebieten. Gemeinsam sind wir durch Interessenvertretung, Unterstützung der CPA-Lizenz, der CGMA-Qualifikation und spezialisierter Bescheinigungen, berufliche Weiterentwicklung und Vordenkerschaft weltweit führend in Fragen der Wirtschaftsprüfung und Unternehmensbuchhaltung. Wir bauen Vertrauen auf, indem wir unseren Mitgliedern und engagierten Fachleuten das Wissen und die Möglichkeiten an die Hand geben, bei der Ausweitung des Wohlstands für eine inklusivere, nachhaltigere und resilientere Zukunft führend zu sein.

Cision
Cision

View original content:https://www.prnewswire.com/de/pressemitteilungen/globale-fuhrungspersonlichkeiten-aus-buchhaltung-und-finanzwesen-treffen-sich-in-munchen-um-die-zukunft-der-berufsrichtung-zu-diskutieren-301977296.html