Deutsche Märkte geschlossen

Global Trading Analytics LLC und Babelfish Analytics kündigen Fusion an

Global Trading Analytics (GTA), ein führender Anbieter im Bereich der Handelskostenanalyse (TCA), und Babelfish Analytics, Vorreiter im Bereich Standort- und Routinganalyse, haben ihre Fusionspläne angekündigt. GTA versorgt in mehreren Ländern Pensionspläne, Investmentmanager, Banken und Makler mit übergeordneten Handelskostenanalysen aus mehreren Anlageklassen. Babelfish stellt Routinganalysen bereit, bei der jede Handlung, die ein Broker bei der Ausführung eines Auftrags durchführt, überprüft wird, selbst nicht ausgeführte Routen. Gemeinsam bieten die beiden Unternehmen die erste Lösung auf dem Markt an, die jedem Schritt im Investitionsprozess die entsprechenden Kosten zuordnet.

„Wir freuen uns sehr, diese Fusion mit Babelfish Analytics bekanntgeben zu dürfen. Bereits am ersten Tag, als wir Linda Giordano und Jeff Alexander von Babelfish kennenlernten, waren die Synergien offensichtlich", so John A. Halligan, President von GTA. „Je mehr wir uns mit der Zusammenlegung der beiden Unternehmen beschäftigten, desto mehr wurde uns bewusst, dass sich die Firmen sehr ergänzen und die Überschneidungen gering sind."

„Diese Fusion wird es uns ermöglichen, Analysen auf Portfolio-Ebene mit Routing-Mechanismen zu verknüpfen. Dadurch sind wir besser in der Lage, die Kostenquellen vollständig zuzuordnen", so Linda Giordano, CEO von Babelfish Analytics. „Wir freuen uns auf die gemeinsame Arbeit mit GTA und werden dadurch wachsen, da die Routinganalyse in ganz Europa standardisiert wird und der Bedarf an einer verbesserten 606 Compliance-Berichterstattung in den USA erkannt wird."

„Der Zusammenschluss ist ein logischer Schritt, da dadurch endlich eine Komplettlösung auf dem Markt erhältlich ist", so Jeff Alexander, President von Babelfish Analytics. „Kein anderes Unternehmen bietet im TCA-Bereich ein derart umfassendes Produktsortiment an, das völlig frei von Interessenskonflikten ist."

Über Global Trading Analytics, LLC (GTA). GTA bietet spezialisierte, anspruchsvolle Handelskostenanalysen für globale Aktien-, Devisen-, Festzins-, Futures- und Optionsmärkte. GTA bemisst die Handelskosten präzise, indem es das spezifische Handelsprofil jedes einzelnen Kunden berücksichtigt und anschließend kontextbezogene Analysen liefert. GTA ist ein unabhängiges TCA-Unternehmen, das weder für Käufer noch für Makler tätig ist. Weitere Informationen finden Sie unter: www.gtanalytics.com

Über Babelfish Analytics. Babelfish Analytics ist ein unabhängiger Anbieter in Mitarbeiterbesitz für Standort- und Routinganalysen. Das Unternehmen ist frei von Interessenskonflikten. Sein Produkt Clarity, das 2014 eingeführt wurde, unterstützt Händler dabei, die mit ineffizienten Handelsstrategien verbundenen Kosten zu senken. BFA erhält Routingdaten von rund 40 Brokern und bietet eine Analyseplattform der nächsten Generation, maßgeschneiderte Beratung sowie die Sammlung von Routingdaten. Weitere Informationen finden Sie unter: www.babelfishanalytics.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20200629005648/de/

Contacts

John A. Halligan
GTA Babelfish, LLC
Tel.: 201-372-0900, Durchwahl 101
Fax: 201-372-1577
jhalligan@gtanalytics.com