Deutsche Märkte schließen in 3 Stunden 8 Minuten

Gisdol hofft auf Überraschung gegen Bayern

SID
·Lesedauer: 1 Min.

Trainer Markus Gisdol vom sportlich angeschlagenen Bundesligisten 1. FC Köln hofft nach nur zwei Punkten aus den ersten fünf Spielen am Samstag (15.30 Uhr im LIVETICKER) gegen Champions-League-Sieger FC Bayern München trotzdem auf eine Trendwende.

"Die Bayern haben eine sehr gute Mannschaft und hervorragende Einzelspieler. Aber im Fußball sind immer Überraschungen möglich", sagte der FC-Coach vor dem Duell gegen den Rekordmeister.

Erlebe bei MAGENTA SPORT alle Sky Konferenzen der Fußball-Bundesliga live und die Highlights auf Abruf! | ANZEIGE

Er hofft, dass seine Schützlinge vor allem psychologisch durch die letzten beiden Teilerfolge Auftrieb erhalten haben. "Die zwei Punkte zuletzt haben uns gut getan. Das war gut für das Selbstvertrauen und für die Stimmungslage", meinte Gisdol, weiß aber auch, dass sein Team krasser Außenseiter im Geisterspiel im RheinEnergie-Stadion ist: "Jetzt treffen wir in Bayern München auf die weltbeste Mannschaft."

Gisdol lobte das "sehr variable Spiel in der Offensive" der Bayern. "Die haben kaum Passfehler. Nicht nur auf Lewandowski muss man aufpassen, auch auf alle dahinter", so der FC-Coach.