Deutsche Märkte schließen in 7 Stunden 42 Minuten
  • DAX

    15.206,53
    -252,86 (-1,64%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.105,54
    -59,06 (-1,42%)
     
  • Dow Jones 30

    34.168,09
    -129,61 (-0,38%)
     
  • Gold

    1.810,40
    -19,30 (-1,05%)
     
  • EUR/USD

    1,1206
    -0,0039 (-0,35%)
     
  • BTC-EUR

    32.322,87
    -1.464,04 (-4,33%)
     
  • CMC Crypto 200

    824,71
    -31,10 (-3,63%)
     
  • Öl (Brent)

    87,25
    -0,10 (-0,11%)
     
  • MDAX

    32.732,06
    -401,98 (-1,21%)
     
  • TecDAX

    3.322,06
    -89,26 (-2,62%)
     
  • SDAX

    14.767,98
    -171,67 (-1,15%)
     
  • Nikkei 225

    26.170,30
    -841,03 (-3,11%)
     
  • FTSE 100

    7.452,17
    -17,61 (-0,24%)
     
  • CAC 40

    6.908,14
    -73,82 (-1,06%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.542,12
    +2,82 (+0,02%)
     

Gipfeltreffen der 2. Liga

·Lesedauer: 1 Min.
Gipfeltreffen der 2. Liga
Gipfeltreffen der 2. Liga

Paderborn fordert im Topspiel Darmstadt heraus. Gegen den SV Sandhausen kam der SC Paderborn 07 im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (1:1). Zuletzt kassierte der SV Darmstadt 98 eine Niederlage gegen Fortuna Düsseldorf – die fünfte Saisonpleite.

Die Heimbilanz des SCP ist ausbaufähig. Aus acht Heimspielen wurden nur neun Punkte geholt. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – neun Punkte aus den letzten fünf Partien holte die Heimmannschaft.

Erfolgsgarant von Darmstadt ist die funktionierende Offensivabteilung, die mit 38 Treffern den Liga-Bestwert aufzeigt. Der Gast tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Die Offensive des SV Darmstadt 98 kommt torhungrig daher. Über 2,38 Treffer pro Match markiert Darmstadt im Schnitt. Die Saisonausbeute beider Teams war bislang vergleichbar, sodass die Mannschaften derzeit in der gleichen Tabellenregion stehen. Paderborn wartet mit einer Bilanz von insgesamt sieben Erfolgen, sechs Unentschieden sowie drei Pleiten auf.

Mit dem SC Paderborn 07 spielt der SV Darmstadt 98 gegen eine Mannschaft auf Augenhöhe – zumindest lässt der Blick auf die aktuelle Tabellenlage der beiden Mannschaften dies vermuten.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.