Deutsche Märkte öffnen in 6 Stunden 59 Minuten
  • Nikkei 225

    29.215,52
    +190,06 (+0,65%)
     
  • Dow Jones 30

    35.457,31
    +198,70 (+0,56%)
     
  • BTC-EUR

    55.258,20
    +1.544,08 (+2,87%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.489,25
    +25,89 (+1,77%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.129,09
    +107,28 (+0,71%)
     
  • S&P 500

    4.519,63
    +33,17 (+0,74%)
     

Das sind die Gewinne und Verluste der Parteien bei der Bundestagswahl 2021

Armin Laschet, Bundesvorsitzender der CDU, Spitzenkandidat seiner Partei und Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, bei der Stimmabgabe zur Bundestagswahl.
Armin Laschet, Bundesvorsitzender der CDU, Spitzenkandidat seiner Partei und Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, bei der Stimmabgabe zur Bundestagswahl.

Vergleicht man das Ergebnis der Bundestagswahl 2021 mit der von 2017, zeigt sich: Es gibt gleich mehrere Parteien, die sich mit dem Blick auf das eigene Ergebnis als Gewinner bezeichnen können — und vor allem eine, die beim Stimmenanteil ein ganz klarer Verlierer bei dieser Wahl ist. An Stimmen hinzugewonnen haben den ersten Prognosen nach vor allem die Grünen und die SPD. Auch die FDP konnte sehr leicht zulegen. Im Vergleich zu 2017 haben die Linke, die AfD und vor allem und deutlich die Union an Stimmen verloren.

jg

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.