• DAX

    14.957,23
    -253,16 (-1,66%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.130,62
    -76,52 (-1,82%)
     
  • Dow Jones 30

    32.237,53
    +132,28 (+0,41%)
     
  • Gold

    1.981,00
    -14,90 (-0,75%)
     
  • EUR/USD

    1,0763
    -0,0073 (-0,68%)
     
  • Bitcoin EUR

    25.511,66
    +94,76 (+0,37%)
     
  • CMC Crypto 200

    597,33
    -21,06 (-3,41%)
     
  • Öl (Brent)

    69,20
    -0,76 (-1,09%)
     
  • MDAX

    26.484,15
    -779,83 (-2,86%)
     
  • TecDAX

    3.222,27
    -50,89 (-1,55%)
     
  • SDAX

    12.641,54
    -288,20 (-2,23%)
     
  • Nikkei 225

    27.385,25
    -34,36 (-0,13%)
     
  • FTSE 100

    7.405,45
    -94,15 (-1,26%)
     
  • CAC 40

    7.015,10
    -124,15 (-1,74%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.823,96
    +36,56 (+0,31%)
     

GESCO SE veröffentlicht vorläufige Zahlen 2022

GESCO SE / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis/Dividende
GESCO SE veröffentlicht vorläufige Zahlen 2022

07.03.2023 / 21:05 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

  • Hervorragendes Geschäftsjahr auch unter schwierigen Rahmenbedingungen

  • Umsatz steigt auf  582,2 Mio. €

  • Konzernjahresüberschuss übertrifft mit 33,8 Mio. € das Vorjahr um 26%

  • Dividendenvorschlag der Verwaltung von EUR 1,00


Die im Prime Standard notierte GESCO SE hat im Geschäftsjahr 2022 (1. Januar 2022 bis 31. Dezember 2022) ihre zuletzt im Oktober 2022 angehobenen Erwartungen für den Umsatz getroffen und im Ergebnis leicht übertroffen.

Der Konzernumsatz wuchs auf 582,2 Mio. €, eine Steigerung von 19% im Vergleich zum Vorjahr (488 Mio. €). Der Umsatz lag damit im oberen Bereich der Zielspanne von 575 bis 585 Mio. €. Das Umsatzplus wurde von allen Segmenten der GESCO-Gruppe getragen.

Das EBIT übertraf mit 49,4 Mio. € das Vorjahr um 11% (Vj. 44,6 Mio. €).

Der Konzernjahresüberschuss nach Anteilen Dritter stieg auf 33,8 Mio. €, ein Plus von 26% zum Vorjahr (26,9 Mio. €). Damit lag das Konzernergebnis leicht über der prognostizierten Bandbreite von 30,7 bis 32,2 Mio. €. Positiven Einfluss hatte hier insbesondere die Konzernsteuerquote.

Das Ergebnis je Aktie beträgt 3,12 € (2021: 2,48 €). Vor dem Hintergrund des geplanten anorganischen Wachstums haben Vorstand und Aufsichtsrat heute beschlossen, der kommenden Hauptversammlung die Zahlung einer Dividende in Höhe von 1,00 EUR pro dividendenberechtigter Aktie vorzuschlagen. Die Hauptversammlung wird in Präsenz im SANAA-Gebäude auf dem Weltkulturerbe der Zeche Zollverein in Essen am 12. Juni 2023 stattfinden.

Die Geschäftszahlen in dieser Meldung sind vorläufig und ungeprüft. Sie wurden noch nicht durch den Aufsichtsrat genehmigt. Der Geschäftsbericht 2022 mit den endgültigen Zahlen wird am 18. April 2023 um 7:30 Uhr MEZ auf der Webseite unter www.gesco.de/investor-relations/finanzberichte veröffentlicht

Am selben Tag um 11:00 Uhr findet eine auf der GESCO-Webseite live übertragene Bilanzpressekonferenz statt, auf der der Vorstand das letzte Geschäftsjahr Revue passieren lässt und den Ausblick auf das laufende Geschäftsjahr erläutert.

 

 

Über GESCO:

Die GESCO SE ist eine Industriegruppe mit markt- und technologieführenden Unternehmen der Investitionsgüterindustrie mit Schwerpunkten in der Prozess-Technologie, Ressourcen-Technologie sowie der Gesundheits- und Infrastruktur-Technologie. Als im Prime Standard börsennotierte Gesellschaft eröffnet die GESCO SE privaten und institutionellen Anlegern den Zugang zu einem Portfolio mit Hidden Champions des industriellen deutschen Mittelstands.

 

Kontakt:

Peter Alex

Head of Investor Relations & Communications

 

Tel. +49 (0) 202 24820-18

Fax +49 (0) 202 24820-49

E-Mail: ir@gesco.de

Internet: www.gesco.de

07.03.2023 CET/CEST Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

GESCO SE

Johannisberg 7

42103 Wuppertal

Deutschland

Telefon:

+49 (0)202 24820 18

Fax:

+49 (0)202 2482049

E-Mail:

ir@gesco.de

Internet:

www.gesco.de

ISIN:

DE000A1K0201

WKN:

A1K020

Börsen:

Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1577089


 

Ende der Mitteilung

EQS News-Service

show this
show this