Deutsche Märkte schließen in 4 Stunden 22 Minuten

GESCO gibt Veränderung im Vorstand bekannt

DGAP-News: Gesco AG / Schlagwort(e): Personalie
GESCO gibt Veränderung im Vorstand bekannt
29.04.2022 / 07:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

- Nachfolgerin für bisherige CFO Kerstin Müller-Kirchhofs gefunden
- Andrea Holzbaur wird neue CFO ab 1. Oktober 2022


Die im Prime Standard notierte GESCO AG, eine Industriegruppe mittelständischer markt- und technologieführender Unternehmen, gab heute die Berufung von Frau Andrea Holzbaur als Nachfolgerin der zum 30. April 2022 ausscheidenden, Finanzvorständin Kerstin Müller-Kirchhofs bekannt. Frau Holzbaur tritt ihre Stelle zum 1. Oktober 2022 an.

Klaus Möllerfriedrich, Aufsichtsratsvorsitzender der GESCO AG, erklärte dazu: "Ich freue mich, dass wir mit Andrea Holzbaur eine kompetente Nachfolgerin für Kerstin Müller-Kirchhofs gefunden haben. Sie bringt in ihre neue Position umfangreiche Erfahrung mit, die sie in internationalen Industrieunternehmen sammeln konnte, sowie eine Leidenschaft für Hidden Champions, wie sie unter dem Dach der GESCO versammelt sind."

"Wir haben uns mit der Stategie NEXT LEVEL 25 für die nächsten Jahre viel vorgenommen", ergänzt CEO Ralph Rumberg. "Dafür brauchen wir weiterhin einen exzellent geführten Finanzbereich, der uns die Spielräume gibt, auch unsere anorganischen Wachstumsziele zu erreichen."

Frau Holzbaur kommt von der Güntner Group Europe GmbH, einem führenden Hersteller in der Wärmeübertragungstechnologie mit diversen Standorten in Deutschland und im Ausland, wo sie zuletzt als Chief Financial Officer tätig war. Davor war sie bei Unternehmen in der Medizintechnik, im Textileinzelhandel, in der Automatisierungstechnik und der Regelungs- und Steuerungstechnologie beschäftigt.

Klaus Möllerfriedrich: "Die GESCO AG steht heute insgesamt besser da als je zuvor. Durch ihre hervorragende Arbeit in den letzten drei Jahren hat Frau Kerstin Müller-Kirchhofs einen maßgeblichen Anteil an dieser positiven Entwicklung und daher erneuere ich meinen Dank an Sie."


Über GESCO:

Die GESCO AG ist eine Industriegruppe mit markt- und technologieführenden Unternehmen der Investitionsgüterindustrie mit Schwerpunkten in der Prozess-Technologie, Ressourcen-Technologie sowie der Gesundheits- und Infrastruktur-Technologie. Als im Prime Standard börsennotierte Gesellschaft eröffnet die GESCO AG privaten und institutionellen Anlegern den Zugang zu einem Portfolio mit Hidden Champions des industriellen deutschen Mittelstands.

 

Kontakt:

Peter Alex

Head of Investor Relations & Communications

Tel. +49 (0) 202 24820-18

Fax +49 (0) 202 24820-49

E-Mail: ir@gesco.de

Internet: www.gesco.de


29.04.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Gesco AG

Johannisberg 7

42103 Wuppertal

Deutschland

Telefon:

+49 (0)202 24820 18

Fax:

+49 (0)202 2482049

E-Mail:

ir@gesco.de

Internet:

www.gesco.de

ISIN:

DE000A1K0201

WKN:

A1K020

Börsen:

Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1339107


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.