Deutsche Märkte schließen in 4 Stunden 27 Minuten
  • DAX

    14.185,17
    -0,77 (-0,01%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.732,22
    -9,29 (-0,25%)
     
  • Dow Jones 30

    32.654,59
    +431,17 (+1,34%)
     
  • Gold

    1.814,40
    -4,50 (-0,25%)
     
  • EUR/USD

    1,0522
    -0,0033 (-0,32%)
     
  • BTC-EUR

    28.470,90
    -696,19 (-2,39%)
     
  • CMC Crypto 200

    672,28
    +429,60 (+177,02%)
     
  • Öl (Brent)

    113,58
    +1,18 (+1,05%)
     
  • MDAX

    29.446,12
    +75,62 (+0,26%)
     
  • TecDAX

    3.081,85
    -28,69 (-0,92%)
     
  • SDAX

    13.374,81
    -5,14 (-0,04%)
     
  • Nikkei 225

    26.911,20
    +251,45 (+0,94%)
     
  • FTSE 100

    7.509,35
    -9,00 (-0,12%)
     
  • CAC 40

    6.419,68
    -10,51 (-0,16%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.984,52
    +321,73 (+2,76%)
     

Gesco AG: Sehr gutes Auftaktquartal 2022

DGAP-News: Gesco AG / Schlagwort(e): Quartals-/Zwischenmitteilung/Quartalsergebnis
Gesco AG: Sehr gutes Auftaktquartal 2022
13.05.2022 / 07:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

- Auftragseingang und Umsatz deutlich angestiegen
- Positive Effekte aus Excellence-Programmen
- Konzernüberschuss in Q1/2022 mehr als verdoppelt

Die im Prime Standard notierte GESCO AG, eine Industriegruppe mittelständischer markt- und technologieführender Unternehmen, bestätigt mit Veröffentlichung der Quartalsmitteilung zum ersten Quartal 2021 die bereits am 21. April 2022 im Rahmen der virtuellen Bilanzpresse- und Analystenkonferenz veröffentlichten vorläufigen Zahlen sowie den Ausblick für das laufende Gesamtjahr.

Alle wesentlichen Finanzkennzahlen konnten gegenüber dem Vergleichszeitraum deutlich verbessert werden. Auftragseingang (Q1/2022: 168,8 Mio. €; Q1/2021: 136,4 Mio. €) und Umsatz (Q1/2022: 138,1 Mio. €; Q1/2021: 112,6 Mio. €) stiegen im Vergleich zum Vorjahresquartal um gute 20%, während das Konzernergebnis (Q1/2022: 8,8 Mio. €; Q1/2021: 4,0 Mio. €) sich mehr als verdoppelte.

Wie schon im Vorjahr, sind auch im ersten Quartal 2022 die nun immer stärker sichtbaren Fortschritte in den Tochtergesellschaften, nicht zuletzt durch die eingeführten Excellence Programme, maßgeblich für die deutliche Verbesserung der Konzernkennzahlen.

Mit dem hervorragenden Start ins neue Geschäftsjahr im Rücken wird der Ausblick auf das Gesamtjahr 2022, der am 21. April 2022 bei der virtuellen BPK veröffentlicht wurde, bestätigt: Bei einem Konzernumsatz in einer Spanne von 565 bis 585 Mio. € soll ein Konzernjahresüberschuss nach Anteilen Dritter in der Bandbreite von 28,0 bis 30,5 Mio. € erzielt werden.

Die vollständige Zwischenmitteilung zum ersten Quartal 2022 steht unter https://www.gesco.de/investor-relations/finanzberichte zur Verfügung.

Wesentliche Kennzahlen des GESCO-Konzerns (IFRS)

 

01.01.2022-31.03.2022
(fortgeführt)

01.01.2021-31.03.2021
(fortgeführt)

Veränderung
(in %)

Auftragseingang

T€

168.784

136.352

23,8%

Umsatz

T€

138.118

112.631

22,6%

EBITDA

T€

17.815

11.414

56,1%

EBIT

T€

13.343

7.441

79,3%

EBIT-Marge (in %)

%

9,7%

6,6%

305 bp

EBT

T€

14.133

7.009

>100%

Konzernergebnis1)

T€

8.821

4.049

>100%

Ergebnis je Aktie (in €)

0,81

0,37

>100%

Schlusskurs (in €)2)

23,90

15,25

56,7%

Mitarbeiter3)

Anzahl

1.800

1.680

7,1%

 

1) Nach Anteilen Dritter. 2) XETRA-Schlusskurs zum Bilanzstichtag. 3) Anzahl zum Bilanzstichtag


Über GESCO:

Die GESCO AG ist eine Industriegruppe mit markt- und technologieführenden Unternehmen der Investitionsgüterindustrie mit Schwerpunkten in der Prozess-Technologie, Ressourcen-Technologie sowie der Gesundheits- und Infrastruktur-Technologie. Als im Prime Standard börsennotierte Gesellschaft eröffnet die GESCO AG privaten und institutionellen Anlegern den Zugang zu einem Portfolio mit Hidden Champions des industriellen deutschen Mittelstands.

 

Kontakt:

Peter Alex
Head of Investor Relations & Communications

Tel. +49 (0) 202 24820-18
Fax +49 (0) 202 24820-49
E-Mail: ir@gesco.de
Internet: www.gesco.de


13.05.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Gesco AG

Johannisberg 7

42103 Wuppertal

Deutschland

Telefon:

+49 (0)202 24820 18

Fax:

+49 (0)202 2482049

E-Mail:

ir@gesco.de

Internet:

www.gesco.de

ISIN:

DE000A1K0201

WKN:

A1K020

Börsen:

Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1351233


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.