Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    14.175,40
    +193,49 (+1,38%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.708,39
    +51,36 (+1,40%)
     
  • Dow Jones 30

    31.882,87
    +620,97 (+1,99%)
     
  • Gold

    1.850,80
    +8,70 (+0,47%)
     
  • EUR/USD

    1,0688
    +0,0126 (+1,20%)
     
  • BTC-EUR

    28.160,25
    -40,14 (-0,14%)
     
  • CMC Crypto 200

    675,72
    +0,84 (+0,12%)
     
  • Öl (Brent)

    109,90
    -0,38 (-0,34%)
     
  • MDAX

    29.452,52
    +252,57 (+0,86%)
     
  • TecDAX

    3.092,70
    +19,44 (+0,63%)
     
  • SDAX

    13.430,07
    +232,76 (+1,76%)
     
  • Nikkei 225

    27.001,52
    +262,49 (+0,98%)
     
  • FTSE 100

    7.513,44
    +123,46 (+1,67%)
     
  • CAC 40

    6.358,74
    +73,50 (+1,17%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.497,29
    +142,67 (+1,26%)
     

Gerry Weber International AG: Unternehmen verschiebt Veröffentlichung des geprüften Jahres- und Konzernabschlusses für das Geschäftsjahr 2021 auf den 30. Mai 2022

DGAP-News: Gerry Weber International AG / Schlagwort(e): Jahresbericht
Gerry Weber International AG: Unternehmen verschiebt Veröffentlichung des geprüften Jahres- und Konzernabschlusses für das Geschäftsjahr 2021 auf den 30. Mai 2022
27.04.2022 / 15:51
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Halle/Westfalen, 27. April 2022 - Aufgrund der andauernden COVID-19-Pandemie und der Erstprüfung durch den neuen Abschlussprüfer KPMG, welcher alle Prozesse und Kontrollmechanismen sorgfältig prüft, verschiebt GERRY WEBER International AG die ursprünglich für den 29. April 2022 vorgesehene Veröffentlichung des Jahresergebnisses 2021 auf den 30. Mai 2022. Gleichzeitig kann der Vorstand der GERRY WEBER International AG die am 31. März 2022 vorab veröffentlichten Zahlen weiterhin als für das Geschäftsjahr 2021 vorläufig bestätigen. Die Gesellschaft wird am 30. Mai 2022 auch die Ergebnisse für das erste Quartal 2022 veröffentlichen.

Auch die ursprünglich für den 7. Juli 2022 geplante ordentliche Hauptversammlung 2022 wird verschoben werden. Die Gesellschaft wird schnellstmöglich einen neuen Termin bekanntgeben.

Über die GERRY-WEBER-Gruppe

Die GERRY WEBER International AG mit Sitz in Halle/Westfalen ist mit weltweit rund 2.200 Mitarbeiter*innen eines der größten Mode- und Lifestyleunternehmen Europas. Das Unternehmen vertreibt weltweit trendorientierte Mode im Modern Classic Mainstream in 59 Ländern. Zur GERRY-WEBER-Gruppe gehören neben der gleichnamigen Marke GERRY WEBER die jüngere Marke TAIFUN und die Plus-Size-Marke SAMOON. Weiterführende Informationen finden Sie online unter: www.gerryweber.com

Pressekontakt
Kristina Schütze
Head of Corporate Communications / Pressesprecherin
Tel: +49 5201 185 320
Mobil: +49 172 577 5436
Mail: kristina.schuetze@gerryweber.com

Kontakt Investor Relations
Dr. Andrea Rolvering
Investor Relations
Mobil: +49 157 57103411
Mail: andrea.rolvering@gerryweber.com


27.04.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Gerry Weber International AG

Neulehenstraße 8

33790 Halle/Westfalen

Deutschland

Telefon:

+49 (0)5201 185-0

Fax:

+49 (0)5201 5857

E-Mail:

ir@gerryweber.com

Internet:

http://group.gerryweber.com

ISIN:

DE000A255G36

WKN:

A255G3

Börsen:

Regulierter Markt in Düsseldorf, Frankfurt (General Standard)

EQS News ID:

1337279


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.