Deutsche Märkte öffnen in 1 Stunde 52 Minute
  • Nikkei 225

    28.938,48
    -3,66 (-0,01%)
     
  • Dow Jones 30

    33.999,04
    +18,72 (+0,06%)
     
  • BTC-EUR

    22.627,50
    -766,59 (-3,28%)
     
  • CMC Crypto 200

    542,15
    -15,58 (-2,79%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.965,34
    +27,22 (+0,21%)
     
  • S&P 500

    4.283,74
    +9,70 (+0,23%)
     

Gerresheimer AG: Gerresheimer unterzeichnet neue Kreditlinie in Höhe von 150 Mio. Euro

DGAP-News: Gerresheimer AG / Schlagwort(e): Finanzierung
Gerresheimer AG: Gerresheimer unterzeichnet neue Kreditlinie in Höhe von 150 Mio. Euro
04.07.2022 / 10:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Gerresheimer unterzeichnet neue Kreditlinie in Höhe von 150 Mio. Euro

Düsseldorf, 4. Juli 2022 – Gerresheimer hat einen weiteren Meilenstein bei der Umsetzung seiner Finanzierungsstrategie erreicht und revolvierende Kreditlinien in Höhe von EUR 150 Mio. unterzeichnet. Diese Transaktion unterstützt die laufende und erfolgreiche Transformation der Gerresheimer zum Lösungsanbieter und Systemintegrator mit höherem profitablem, nachhaltigem Wachstum.

Nach der erfolgreichen Begebung eines Schuldscheindarlehens in Höhe von EUR 150 Mio. im November 2021 als erstem Schritt, hat Gerresheimer nun in einem zweiten Schritt eine revolvierende dreijährige Kreditlinie in Höhe von EUR 150 Mio. unterzeichnet. Beide Transaktionen dienen der vorzeitigen Rückzahlung von Tranchen eines Schuldscheindarlehens in Höhe von EUR 306 Mio., die im späteren Jahresverlauf 2022 fällig werden. Die Refinanzierung bietet leicht bessere Konditionen und eine höhere Flexibilität als das fällige Schuldscheindarlehen.

"Die erfolgreiche vorzeitige Refinanzierung unseres Schuldscheindarlehens beweist einmal mehr die Attraktivität unseres widerstandsfähigen Geschäftsmodells gerade in einem herausfordernden Marktumfeld", sagte Dr. Bernd Metzner, CFO von Gerresheimer. „Wir sind weiterhin auf einem erfolgreichen Kurs des profitablen, nachhaltigen Wachstums.“

 

Ansprechpartner Presse
Ueli Utzinger
Group Senior Director Communication & Marketing
T +49 211 6181-250
ueli.utzinger@gerresheimer.com

Ansprechpartnerin Investor Relations
Carolin Nadilo
Corporate Senior Director Investor Relations
T +49 211 6181-220
carolin.nadilo@gerresheimer.com

 

Über Gerresheimer

Gerresheimer ist der globale Partner für Pharmazie, Biotech, Gesundheit und Kosmetik mit einem sehr breiten Produktspektrum für Arzneimittel- und Kosmetikverpackungen sowie Drug Delivery Systeme. Das Unternehmen ist ein innovativer Lösungsanbieter vom Konzept bis zur Lieferung des Endprodukts. Gerresheimer erreicht seine ehrgeizigen Ziele durch ein hohes Maß an Innovationskraft, industrieller Kompetenz sowie Konzentration auf Qualität und Kundenfokus. Bei der Entwicklung innovativer und nachhaltiger Lösungen setzt Gerresheimer auf ein umfassendes internationales Netzwerk mit zahlreichen Innovations- und Produktionszentren in Europa, Amerika und Asien. Gerresheimer produziert weltweit mit rund 11.000 Mitarbeitern nah beim Kunden und erwirtschaftet einen Umsatz 2021 von rund 1,5 Mrd. Euro. Gerresheimer spielt mit seinen Produkten und Lösungen eine wesentliche Rolle für die Gesundheit und das Wohlbefinden von Menschen.

www.gerresheimer.com

 


04.07.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Gerresheimer AG

Klaus-Bungert-Str. 4

40468 Düsseldorf

Deutschland

Telefon:

+49-(0)211/61 81-314

Fax:

+49-(0)211/61 81-121

E-Mail:

carolin.nadilo@gerresheimer.com

Internet:

http://www.gerresheimer.com

ISIN:

DE000A0LD6E6

WKN:

A0LD6E

Indizes:

MDAX (Aktie)

Börsen:

Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1389731


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.