Deutsche Märkte schließen in 1 Stunde 28 Minute
  • DAX

    15.471,06
    +122,53 (+0,80%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.137,63
    +40,12 (+0,98%)
     
  • Dow Jones 30

    34.259,29
    +339,45 (+1,00%)
     
  • Gold

    1.775,80
    -2,40 (-0,13%)
     
  • EUR/USD

    1,1734
    +0,0004 (+0,04%)
     
  • BTC-EUR

    36.179,55
    -845,08 (-2,28%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.058,84
    +18,36 (+1,76%)
     
  • Öl (Brent)

    71,79
    +1,30 (+1,84%)
     
  • MDAX

    35.130,27
    +145,06 (+0,41%)
     
  • TecDAX

    3.885,31
    -22,06 (-0,56%)
     
  • SDAX

    16.726,67
    +94,87 (+0,57%)
     
  • Nikkei 225

    29.639,40
    -200,31 (-0,67%)
     
  • FTSE 100

    7.080,87
    +99,89 (+1,43%)
     
  • CAC 40

    6.631,70
    +78,97 (+1,21%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.831,63
    +85,23 (+0,58%)
     

Gerresheimer AG: Dietmar Siemssen für weitere fünf Jahre Vorstandsvorsitzender der Gerresheimer AG

·Lesedauer: 2 Min.

DGAP-News: Gerresheimer AG / Schlagwort(e): Personalie/Vertrag
18.02.2021 / 07:01
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Dietmar Siemssen für weitere fünf Jahre Vorstandsvorsitzender der Gerresheimer AG

Düsseldorf, 18.2.2021 - Der Aufsichtsrat der Gerresheimer AG hat in seiner gestrigen Sitzung vorzeitig den Vertrag des Vorstandsvorsitzenden Dietmar Siemssen (57) bis Ende Oktober 2026 verlängert. Dietmar Siemssen ist seit November 2018 Vorstandsvorsitzender der Gerresheimer AG.

"Dietmar Siemssen hat Gerresheimer auf Wachstumskurs gebracht. Seine Strategie für nachhaltiges und profitables Wachstum zeigt klare Erfolge. Er bringt das Unternehmen mit den Schwerpunkten Innovation, Exzellenz, Nachhaltigkeit sowie Kunden- und Mitarbeiterfokus stark nach vorne. Der Aufsichtsrat ist davon überzeugt, dass Dietmar Siemssen die weitere Transformation der Gerresheimer zielgerichtet und entschieden vorantreiben wird", erklärte Dr. Axel Herberg, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Gerresheimer AG.

"Ich danke dem Aufsichtsrat für das mir entgegengebrachte Vertrauen. Wir sind gerade mitten in der Transformation der Gerresheimer hin zu einem Wachstumsunternehmen als Innovationsführer und Lösungsanbieter", sagte Dietmar Siemssen, Vorstandsvorsitzender der Gerresheimer AG. "Viele der Maßnahmen, die wir in den vergangenen zwei Jahren ergriffen haben, um unser Unternehmen auf Wachstum auszurichten, greifen jetzt. Und diesen Wachstumskurs werden wir weiter beschleunigen. Ich werde meinerseits alles dafür tun, unsere Gerresheimer in den nächsten Jahren zum Wohle unserer Mitarbeiter, unserer Eigentümer und weiterer Stakeholdergruppen erfolgreich und nachhaltig zu führen. Es ist eine spannende Zeit des Wandels für unser Unternehmen. Ich freue mich darauf, gemeinsam mit dem Vorstandsteam unsere ambitionierten Pläne umzusetzen."

Kontakt Presse Kontakt
Jens Kürten
Group Senior Director Communication & Marketing
T +49 211 6181-250
F +49 211 6181-241
jens.kuerten@gerresheimer.com

Investor Relations
Carolin Nadilo
Corporate Director Investor Relations
T +49 211 6181-220
F +49 211 6181-121
carolin.nadilo@gerresheimer.com


18.02.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Gerresheimer AG

Klaus-Bungert-Str. 4

40468 Düsseldorf

Deutschland

Telefon:

+49-(0)211/61 81-314

Fax:

+49-(0)211/61 81-121

E-Mail:

jens-philipp.briemle@gerresheimer.com

Internet:

http://www.gerresheimer.com

ISIN:

DE000A0LD6E6

WKN:

A0LD6E

Indizes:

MDAX (Aktie)

Börsen:

Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1169222


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.