Deutsche Märkte geschlossen

Gericht: Entscheidung zu Klage von Umweltschützern gegen Mercedes

STUTTGART (dpa-AFX) - Das Landgericht Stuttgart will am Dienstag (9.00 Uhr) eine Entscheidung in der Klimaklage der Deutschen Umwelthilfe (DUH) gegen Mercedes-Benz <DE0007100000> verkünden. Die Umweltschützer fordern einen klimagerechten Umbau des Autobauers. Dabei geht es ihnen insbesondere darum, dass der Kohlendioxid-Ausstoß im Einklang mit dem Pariser Klimaabkommen und dem deutschen Klimaschutzgesetz verringert wird. Mercedes-Benz soll dazu unter anderem ab November 2030 keine herkömmlichen Verbrenner mehr verkaufen dürfen, die Treibhausgase ausstoßen.

Die DUH klagt nach eigenen Angaben nicht nur gegen Mercedes-Benz, sondern auch gegen BMW <DE0005190003> und den Energiekonzern Wintershall Dea. Die DUH hatte im vergangenen Jahr gemeinsam mit Greenpeace erste Verfahren gegen Konzerne nach dem Klimabeschluss des Bundesverfassungsgerichts eingeleitet.