Deutsche Märkte schließen in 3 Stunden 9 Minuten
  • DAX

    13.072,80
    -159,02 (-1,20%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.527,81
    -21,48 (-0,61%)
     
  • Dow Jones 30

    30.946,99
    -491,31 (-1,56%)
     
  • Gold

    1.828,60
    +7,40 (+0,41%)
     
  • EUR/USD

    1,0514
    -0,0011 (-0,11%)
     
  • BTC-EUR

    19.129,80
    -1.050,33 (-5,20%)
     
  • CMC Crypto 200

    434,52
    -15,55 (-3,45%)
     
  • Öl (Brent)

    113,44
    +1,68 (+1,50%)
     
  • MDAX

    26.495,24
    -623,91 (-2,30%)
     
  • TecDAX

    2.903,08
    -47,62 (-1,61%)
     
  • SDAX

    12.123,19
    -252,51 (-2,04%)
     
  • Nikkei 225

    26.804,60
    -244,87 (-0,91%)
     
  • FTSE 100

    7.328,85
    +5,44 (+0,07%)
     
  • CAC 40

    6.047,19
    -38,83 (-0,64%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.181,54
    -343,06 (-2,98%)
     

Du bist gerade spontaner als sonst? Das liegt am Mars im Widder

Der Mars ist endlich wieder zu Hause! Der Planet der Handlungen, Wünsche und Ziele erreicht nach einer zweijährigen Reise endlich wieder sein allerliebstes Sternbild – oder um es anders zu formulieren: So starke Vibes hatten wir seit 2020 nicht mehr! Am 24. Mai zieht der Mars in den Widder ein, verweilt dort bis zum 4. Juli und schenkt unserem Sommer damit den perfekten Anstoß.

Der Widder ist das erste Sternzeichen im Tierkreis, womit dieser Transit für den Mars einen völlig neuen Zyklus einläutet. „Damit gehen auch einige globale Ereignisse einher, die sich auf uns alle auswirken können und uns eine Extra-Dosis Ehrgeiz einhauchen“, meint Leslie Halie, Astrologin bei Keen.com. „Der Mars steht in Konjunktion zum Mond, während er das erste Sternbild erreicht. Wir spüren das in Form eines Energie-Boosts, durch den wir uns den Kalender vollpacken oder uns ein bisschen gestresst fühlen.“

Wenn der Handlungsplanet im sturen Sternbild Widder steht, übernehmen wir gern selbst die Kontrolle und arbeiten gezielt daran, unsere eigenen Ambitionen zu stärken. Wir sind jetzt direkter und mutiger – und können das auch zu unserem eigenen Vorteil nutzen. „Richte dich darauf ein, dass dir jetzt eine sehr spontane, zukunfts- und handlungsorientierte Zeit bevorsteht“, warnt Hale. „Persönliche Erfolge sind dir jetzt wichtiger denn je, weil der Widder eine Vorliebe für Konkurrenzdruck hat. Wir steuern nun ganz geradlinig auf unsere Ziele zu – im starken Kontrast dazu, als der Mars noch im Sternzeichen Fische stand, eine Konstellation, die eher auf das Bauchgefühl setzt und dazu auf dem Weg zum Ziel auch gern mal Umwege einschlägt. Der Widder hingegen ist für gewöhnlich selbstbewusst und optimistisch und wartet ungern darauf, dass ihm alles in den Schoß fällt.“

Der Mars im Sternbild Fische war eine etwas turbulente Phase, weil sich der Handlungsplanet in dieser Sternenkonstellation nicht sonderlich wohl fühlt. „Er hasst es, sich im langsam fließenden, trüben Wasser dieses Sternzeichens treiben zu lassen“, sagt die Astrologin Narayana Montúfar von Astrology.com. „Während der letzten Wochen mussten wir einige Male ganz schön kämpfen, um unsere Grenzen klarzumachen. Das hat uns viel Energie abverlangt“, erklärt sie. Aber jetzt – zum Glück! – geht es bergauf.

Weil der Mars den Widder nur alle zwei Jahre durchzieht, solltest du dir überlegen, wie du diese harmonischen Schwingungen voll auskostest. Ein Tipp: Jetzt geht es vor allem darum, dein Verhalten genauer zu planen. „Dieser planetarische Wechsel lässt den Mars seine ganze Kraft entfalten. Dadurch fällt es uns leichter, große Projekte anzugehen, unsere Ziele zu verfolgen und auch im Schlafzimmer mehr Spaß zu haben“, erklärt Montúfar. „Der Mars bestimmt unseren Ehrgeiz, unsere Ambitionen und unser Sexleben – wenn du also in irgendeinem dieser Bereiche Schwierigkeiten dabei hast, deine Bedürfnisse zu erfüllen, ist das jetzt die Zeit für große Veränderungen!“ In anderen Worten: Schlag deinen Vorgesetzten dein Projekt vor, probier ein neues Sextoy aus – und lass kein „Nein“ auf dir sitzen! Du wirst selbst überrascht sein, mit wie viel Energie du dich selbst – und deine Träume – jetzt vorantreibst.

Vom 28. Mai bis zum 21. Juni konstelliert der Mars im Widder mit der Venus im Stier und gewährt uns auch in Sachen Liebe und Romantik großartige Gelegenheiten. „In der Mythologie sind Venus und Mars als die kosmischen Liebhaber:innen bekannt – während der Tage, an denen sie beide gleichzeitig am Firmament so eine starke Position einnehmen, ziehen wir dann nicht bloß Liebe, sondern auch Geld magisch an“, erzählt Montúfar. Die Zeit ist gekommen, um dich durch deine Dating-Apps zu swipen und ein Lottoticket (oder zwei?) zu kaufen – was hast du schon zu verlieren?

Selbst der harmonischste Transit hat aber natürlich auch eine Schattenseite. Auch hier solltest du die Augen offen halten. „Während dieses Transits handeln wir gern mal überstürzt, und Sternzeichen wie Löwe und Steinbock – die von Natur aus ein großes Ego haben – verhalten sich womöglich noch arroganter als sonst“, meint Iva Naskova von Nebula. „Widder und Skorpion schlagen sich jetzt eventuell mit unfairen Machtgefällen herum, und die anderen Sternzeichen empfinden während des Aufenthalts vom Mars im Widder vielleicht stärkere Ungeduld.“

Sei besonders am 23. Juni und 4. Juli achtsam, wenn sich zu dieser Konstellation auch noch der rückläufige Pluto im Steinbock gesellt. Die damit verbundenen Schwingungen erreichen am 1. Juli ihren Höhepunkt, wenn beide Planeten im Quadrat stehen. Die Astrologin Lisa Stardust rechnet damit, dass uns hier eine besonders intensive Phase bevorsteht. „Wir sprechen unsere Wünsche und Gefühle jetzt ganz deutlich aus, ohne Rücksicht auf andere zu nehmen“, bestätigt auch Montúfar. Der Juli fängt also recht anstrengend an. „Jetzt ist es wichtig, unsere eigenen Grenzen nicht aus den Augen zu verlieren – dabei aber auch sicherzugehen, dass wir niemanden verärgern, während wir die Karriereleiter hinaufsteigen“, warnt sie.

Während der Mars im Widder verweilt, gilt das Motto: Erwarte das Unerwartete. Zum Glück bist du gerade spontaner denn je – und zu mehr fähig, als du selbst geglaubt hättest. Impostor-Syndrom, was ist das nochmal?

Like what you see? How about some more R29 goodness, right here?

Was die 12 Häuser im Horoskop bedeuten

Sternzeichen – welche sind kompatibel?

Die Elemente der chinesischen Sternzeichen erklärt

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.