Deutsche Märkte öffnen in 7 Stunden 56 Minuten

Generalversammlung vom 30. Juni 2020 in Zug

Private Equity Holding AG / Schlagwort(e): Generalversammlung

05.06.2020 / 07:00 CET/CEST
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Generalversammlung vom 30. Juni 2020 in Zug

NEWS RELEASE
Zug, 5. Juni 2020
 

Private Equity Holding AG (PEH) hat die Einladung für die 23. ordentliche Generalversammlung vom 30. Juni 2020 in Zug auf ihrer Website (www.peh.ch) aufgeschaltet. Die registrierten Aktionäre erhalten die Einladung in den nächsten Tagen auf dem Postweg.

Der Verwaltungsrat der Private Equity Holding AG (PEH) schlägt der Generalversammlung unter Traktandum 5 eine Ausschüttung von CHF 1.00 pro Namenaktie, je hälftig aus freiwilligen Gewinnreserven und den Kapitaleinlagereserven vor.
Bei Annahme des Antrages des Verwaltungsrates erfolgt die Ausschüttung am 8. Juli 2020. Der letzte Handelstag, der zum Erhalt der Ausschüttung berechtigt, ist der 3. Juli 2020. Ab dem 6. Juli 2020 werden die Aktien ex-Dividende gehandelt.

***

Private Equity Holding AG (SIX: PEHN) bietet Investoren die Möglichkeit, sich einfach und steuerlich optimal an einem breit gefächerten und professionell geführten Private-Equity-Portfolio zu beteiligen.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
Anna Knaub, Investor Relations, anna.knaub@peh.ch, Telefon +41 41 726 79 80 oder http://www.peh.ch.

 


 


Ende der Ad-hoc-Mitteilung
Sprache: Deutsch
Unternehmen: Private Equity Holding AG
Gotthardstr. 28
6302 Zug
Schweiz
ISIN: CH0006089921
Börsen: SIX Swiss Exchange
EQS News ID: 1063663


 
Ende der Mitteilung EQS Group News-Service


show this