Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    18.171,93
    -182,83 (-1,00%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.827,24
    -42,88 (-0,88%)
     
  • Dow Jones 30

    40.287,53
    -377,49 (-0,93%)
     
  • Gold

    2.402,80
    -53,60 (-2,18%)
     
  • EUR/USD

    1,0886
    -0,0014 (-0,13%)
     
  • Bitcoin EUR

    61.520,73
    +408,42 (+0,67%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.380,14
    +49,24 (+3,70%)
     
  • Öl (Brent)

    80,25
    -2,57 (-3,10%)
     
  • MDAX

    25.343,43
    -244,01 (-0,95%)
     
  • TecDAX

    3.284,55
    -61,10 (-1,83%)
     
  • SDAX

    14.357,57
    -147,43 (-1,02%)
     
  • Nikkei 225

    40.063,79
    -62,56 (-0,16%)
     
  • FTSE 100

    8.155,72
    -49,17 (-0,60%)
     
  • CAC 40

    7.534,52
    -52,03 (-0,69%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.726,94
    -144,28 (-0,81%)
     

Gemeinsames TV-Format abgesagt: Oliver Pochers Vater hatte einen Schlaganfall

Die erste Folge von
Die erste Folge von

 

Seit einigen Jahren steht Comedian Oliver Pocher mit seinem Vater für die Doku-Soap "Pocher und Papa auf Reisen" vor der Kamera. Doch es wird vorerst keine neuen Folgen der Sendung geben. Der Entertainer berichtet auf Social Media vom Schlaganfall seines Vaters.

Sei es neues Essen in Thailand oder ein langer Trip zwischen Portugal und Spanien - Comedian Oliver Pocher und seinen Vater Gerhard stellen sich gemeinsam jedem TV-Abenteuer. 2020 wurde zum ersten Mal bei RTL die Doku-Soap "Pocher und Papa auf Reisen" ausgestrahlt, in der die Pochers von einem Kamerateam bei ihren Reisen um den Globus begleitet werden. Vorerst kommt kein neues Land dazu, wie Oliver Pocher am Dienstag auf Instagram verriet. Grund dafür sind die Folgen eines Schlaganfalls, den Gerhard Pocher im vergangenen Jahr erlitten hatte.

WERBUNG

In einem emotionalen Beitrag teilte Oliver eine Fotoreihe von sich und seinem Vater. Darunter schrieb der 45-Jährige: "Heute wird mein Vater ein Jahr älter. Was für ein Jahr liegt hinter ihm. Ein schwerer Schlaganfall hat in den letzten Wochen einiges verändert." Doch mit der Hilfe der Ärzte "hat mein Vater nochmal mehr als Glück gehabt und sitzt zu seinem Geburtstag schon wieder eigenständig und ohne Hilfe am Schreibtisch und erledigt seine geliebte Finanzbuchhaltung."

Ungewöhnlich emotional für Oliver Pocher: Auf Instagram wünscht er seinem Vater nicht nur alles Gute zum Geburtstag, sondern verrät, dass der 74-Jährige einen Schlaganfall hatte.  (Bild: 2022 Getty Images/Joshua Sammer)
Ungewöhnlich emotional für Oliver Pocher: Auf Instagram wünscht er seinem Vater nicht nur alles Gute zum Geburtstag, sondern verrät, dass der 74-Jährige einen Schlaganfall hatte. (Bild: 2022 Getty Images/Joshua Sammer)

 

"Genießt die Zeit mit eurer Familie und euren Eltern"

Obwohl es seinem Vater besser geht, "hat der Schlaganfall solche Folgen, dass es bis auf Weiteres keine weiteren Folgen 'Papa & Pocher auf Reisen' entstehen werden, weil die Reisestrapazen einfach zu groß sind", heißt es weiter in dem Beitrag. Pocher sei "trotzdem sehr froh und dankbar, jede diese[r] Reise[n] mit meinem Vater getätigt zu haben, denn die Zeit und die Erinnerungen kann uns keiner mehr nehmen und ich weiß, dass diese Sendung vielen von euch sehr ans Herz gewachsen ist".

Am Ende richtet er sich mit einem bewegenden Appell an seine Follower: "Deswegen kann ich jede[m] von euch nur von Herzen mit auf den Weg geben, genießt die Zeit mit eurer Familie und euren Eltern. Sie wird nie wieder zurückkommen."

Stars wie Evelyn Burdecki und Julian F.M. Stoeckel kommentierten den Post des Entertainers. "Herzlichen Glückwunsch und gute Besserung an deinen Papa", schrieb die 34-Jährige. "Ich freue mich sehr für deinen Vater und stimme anstandslos zu", lautet ein Kommentar von Jay Khan. Auch zahlreiche Fans von Pocher drückten ihre Glück- und Genesungswünsche aus.

VIDEO: Oliver Pocher macht aus "Grill den Henssler" eine One-Man-Slapstick-Show