Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    29.106,01
    +505,60 (+1,77%)
     
  • Dow Jones 30

    35.756,88
    +15,73 (+0,04%)
     
  • BTC-EUR

    53.300,40
    -1.361,64 (-2,49%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.498,92
    -6,23 (-0,41%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.235,71
    +9,01 (+0,06%)
     
  • S&P 500

    4.574,79
    +8,31 (+0,18%)
     

GelSight expandiert mit einem schlanken mobilen 3D-Messgerät der nächsten Generation in neue Branchen

·Lesedauer: 4 Min.

Das GelSight Mobile™ Serie 2 bietet branchenführende taktile Messfunktionen in einem kompakteren und ergonomischeren Paket

WALTHAM, Massachusetts, October 12, 2021--(BUSINESS WIRE)--GelSight, ein Pionier auf dem Gebiet der taktilen Bildgebungs- und Sensortechnologie, stellte heute die neueste Version seines Messgeräts GelSight Mobile™ vor, die Serie 2. Diese neue Generation des mobilen GelSight-Messgeräts beeindruckt durch ein schlankes Design, ist um ein Drittel leichter und benötigt weniger als die Hälfte des Volumens seines Vorgängers. So können Oberflächen auch auf engerem Raum gescannt werden, und das ohne Einschränkungen in puncto Genauigkeit, Geschwindigkeit und Sichtfeld.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20211012005716/de/

GelSight Mobile™ Series 2 offers industry-leading, tactile measurement capabilities in a more compact, ergonomic package. (Photo: Business Wire)

Die GelSight-Technologie ermöglicht eine digitale taktile Abtastung mit der gleichen Empfindlichkeit und Auflösung wie bei einer menschlichen Berührung. Die Daten, die von der taktilen Elastomer-Sensorplattform von GelSight erfasst werden, werden mit Hilfe proprietärer Software und Algorithmen aufbereitet. Dies ermöglicht eine detaillierte, genaue Oberflächencharakterisierung, die zu erheblichen Produktivitätssteigerungen sowohl in der Produktion als auch vor Ort führen kann. Zugleich werden die Kosten gesenkt, die mit einer manuellen oder werkzeuggestützten Sichtkontrolle verbunden sind. Das tragbare Messgerät GelSight Mobile kann in Produktions- und Montagelinien eingesetzt werden, um schnelle und gut dokumentierte Qualitätssicherungsentscheidungen zu treffen. Die Abmessungen von Oberflächendefekten wie Kratzern, Dellen, Stoßstellen, Lücken, Versätzen, Lochdurchmessern und der Bündigkeit von Befestigungselementen können in Sekundenschnelle mit hoher Auflösung auf Oberflächen aller Art gemessen werden.

Bei der Serie 2 wurde die Größe des Messkopfes minimiert, so dass dieser für eine Vielzahl von Anwendungen einsetzbar ist. Dies ist insbesondere in der Automobil- und Luftfahrtindustrie ein entscheidender Vorteil, wo schnelle, reproduzierbare und zerstörungsfreie Prüfungen für die Herstellung, Wartung, Reparatur und Überholung (Maintenance, Repair and Overhaul, MRO) von Motoren, Flugzeugrümpfen und anderen kritischen Komponenten benötigt werden.

Das Produkt der Serie 2 erfüllt die Anforderungen neuer vertikaler Märkte und schafft neue Anwendungsfälle, wenn Kunden die wegweisenden Eigenschaften selbst erleben. Nach der Berufung von Youssef Benmokhtar zum neuen CEO im Juni 2021 hat GelSight Branchen ins Visier genommen, für die schnelle, präzise Messungen im Mikrometerbereich auf einer Vielzahl von Oberflächen von Nutzen sein können, beispielsweise die additive Fertigung und den Energiesektor. Das Unternehmen wird außerdem sein Kerngeschäft in den Bereichen Automobilindustrie, Luft- und Raumfahrt sowie Forensik weiter ausbauen.

"Wir haben die Präzision, Geschwindigkeit und Mobilität, die unsere Kunden an der ersten Generation des Handheld-Geräts so geschätzt haben, in ein kleineres, benutzerfreundlicheres Gerät übernommen, das sich schon nach wenigen Wochen in Form von Einsparungen bei Produktionszeit, Arbeitskosten und Ausschuss amortisieren kann", sagte GelSight-CEO Youssef Benmokhtar. "Mit der Einführung der Serie 2 bricht für GelSight eine neue Ära an. Wir digitalisieren derzeit taktile Sensoren, um branchenübergreifend neue Möglichkeiten für Innovationen in der Inline- und Offline-Qualitätskontrolle zu erschließen."

"Wir setzen das GelSight Mobile für unsere MRO-Aktivitäten ein und freuen uns, dass wir nun auch das Mobile Serie 2 darin einbeziehen können", sagte Yann Siehen von Safran Helicopter Engines. "Wir hatten die Gelegenheit, die Serie 2 ausgiebig zu testen und waren von den Leistungen des Geräts ausgesprochen beeindruckt. Sein kompaktes und leichtes Design wird definitiv die Anzahl der Anwendungsfälle erhöhen und unsere Investitionsrendite beschleunigen."

GelSight wird das neue Gerät auf der NBAA Business Aviation Convention & Exhibition 2021 (NBAA-BACE) vorführen, die vom 12. bis 14. Oktober 2021 in Las Vegas, NV am Stand Nr. 1224, West Hall, stattfindet. Um ein Treffen und eine Vorführung zu vereinbaren, wenden Sie sich bitte an sales@gelsight.com.

Die Auslieferung der GelSight Mobile Serie 2 ist angelaufen. Wenn Sie mehr über Demo-Tests oder den Kauf erfahren möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an info@gelsight.com.

Mehr zu GelSight finden Sie auf https://gelsight.com/.

Über GelSight

GelSight entwickelt tragbare, zerstörungsfreie elastomere 3D-Bildgebungssysteme, die zur Verbesserung von Qualitätskontrollprozessen in der Luft- und Raumfahrt, der Automobilindustrie und anderen hochwertigen Industrien eingesetzt werden. Die firmeneigene Technologie, die am Massachusetts Institute of Technology erfunden wurde, ermöglicht extrem detailreiche und schnelle Oberflächenmessungen und robotergestützte Abtastfunktionen. Weitere Informationen finden Sie auf https://gelsight.com/.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20211012005716/de/

Contacts

Medien
Kalyn Schieffer für GelSight
kos@anzupartners.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.