Deutsche Märkte öffnen in 5 Stunden 6 Minuten
  • Nikkei 225

    27.763,90
    -206,32 (-0,74%)
     
  • Dow Jones 30

    35.058,52
    -85,79 (-0,24%)
     
  • BTC-EUR

    33.603,14
    +2.099,27 (+6,66%)
     
  • CMC Crypto 200

    933,79
    +57,56 (+6,57%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.660,58
    -180,14 (-1,21%)
     
  • S&P 500

    4.401,46
    -20,84 (-0,47%)
     

Jetzt geht’s schnell! Dividendenperle Medical Properties investiert weitere 900 Mio. US-Dollar!

·Lesedauer: 2 Min.

Medical Properties (WKN: A0ETK5) macht weiterhin in zweierlei Hinsicht auf sich aufmerksam. Einerseits natürlich mit einer starken Dividende. Wobei die Ausschüttungsrendite mit knapp über 5 % (24.06.2021, maßgeblich für alle Kurse und fundamentale Kennzahlen) auf eine vergleichsweise moderate Bewertung hindeutet. Aber das ist eben nicht alles.

Andererseits auch mit einem beständigen moderaten Wachstum. Bei Medical Properties gibt es immer mal wieder Schlagzeilen, wonach der Real Estate Investment Trust in weitere Zukäufe investiert. Eine Strategie, die mit Blick auf die Quartalszahlen definitiv zu funktionieren scheint.

Erst kürzlich konnte Medical Properties verkünden, rund 950 Mio. US-Dollar in weitere Immobilien investiert zu haben. Das bleibt jedoch nicht alles im Juni. Riskieren wir heute einen Blick auf weitere Zukäufe, die definitiv dem Wachstumskurs nicht schaden dürften.

Medical Properties: Tempo bei den Zukäufen!

Medical Properties hat es also schon wieder getan: weiter in das eigene Portfolio investiert. Wie das Management hinter dem Real Estate Investment Trust zum 23. Juni dieses Jahres verkünden konnte, gehören ab sofort fünf weitere Immobilien zum Portfolio dazu.

Genauer gesagt geht es um fünf allgemeine Krankenhäuser, die von Tenet Healthcare gekauft worden sind. Der Kaufpreis beziffert sich demnach auf 900 Mio. US-Dollar. Gewiss keine kleinere Investition, die Medical Properties hier getätigt hat.

Die jeweiligen Krankenhäuser werden gemäß der Unternehmensmitteilung direkt an Steward weitervermietet. Und das bei einer Vertragslaufzeit bis zum Jahre 2041 mit der Option, den Vertrag um fünf Jahre nach Ablauf der Zeit zu verlängern. Auch hier dürften Medical Properties daher stabile Umsätze und Funds from Operations winken. Definitiv eine passende Akquisition, um das Kernportfolio weiterhin zu verstärken.

Wie es zudem weiterhin im Rahmen der Mitteilung heißt, kann der Zukauf wohl aus dem Cashbestand finanziert werden. Das könnte womöglich erklären, weshalb der US-REIT im Mai 500 Mio. US-Dollar weitere Fremdmittel aufgenommen hat. Insgesamt jedoch eine spannende Meldung, die dem Wachstum und auch dem moderaten Dividendenwachstum zugutekommen könnte.

Eine weiterhin interessante Wahl!

Auch mit Blick auf diese Unternehmensmitteilung bleibt Medical Properties für mich eine spannende Wahl. Die Investitionen in diesem Jahr beziffern sich damit bereits auf 3,4 Mrd. US-Dollar. Investitionen, die sich in einem weiteren Wachstum äußern könnten.

Die fundamentale Bewertung ist mit einem Kurs-FFO-Verhältnis von ca. 12 und einer Dividendenrendite von über 5 % weiterhin vergleichsweise moderat. Wenn das Wachstum gehalten werden kann, könnte sich ein näherer Blick immer noch anbieten. Wobei das natürlich deine Foolishe, finale Entscheidung bleibt.

Der Artikel Jetzt geht’s schnell! Dividendenperle Medical Properties investiert weitere 900 Mio. US-Dollar! ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Medical Properties. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Motley Fool Deutschland 2021

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.