Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    17.419,33
    +48,88 (+0,28%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.872,57
    +17,21 (+0,35%)
     
  • Dow Jones 30

    39.131,53
    +62,42 (+0,16%)
     
  • Gold

    2.045,80
    +15,10 (+0,74%)
     
  • EUR/USD

    1,0823
    -0,0005 (-0,04%)
     
  • Bitcoin EUR

    47.753,30
    +648,76 (+1,38%)
     
  • CMC Crypto 200

    885,54
    0,00 (0,00%)
     
  • Öl (Brent)

    76,57
    -2,04 (-2,60%)
     
  • MDAX

    25.999,48
    -100,28 (-0,38%)
     
  • TecDAX

    3.394,36
    -10,65 (-0,31%)
     
  • SDAX

    13.765,66
    -59,10 (-0,43%)
     
  • Nikkei 225

    39.098,68
    +836,48 (+2,19%)
     
  • FTSE 100

    7.706,28
    +21,79 (+0,28%)
     
  • CAC 40

    7.966,68
    +55,08 (+0,70%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.996,82
    -44,80 (-0,28%)
     

Gehalt in der Mittelschicht: Ab diesem Einkommen gehört ihr zur mittleren Einkommensschicht in Deutschland

Wer der Mittelschicht angehört, gehört nicht zu den reichsten Menschen des Landes, kann aber seinen Lebensunterhalt ohne staatliche Hilfe bestreiten. (Symbolbild) - Copyright: getty images
Wer der Mittelschicht angehört, gehört nicht zu den reichsten Menschen des Landes, kann aber seinen Lebensunterhalt ohne staatliche Hilfe bestreiten. (Symbolbild) - Copyright: getty images

Die Mittelschicht ist eine wichtige soziale Schicht, die in Deutschland eine bedeutende Rolle spielt. Sie umfasst in der Regel Arbeitnehmer, die ein mittleres Einkommen verdienen und über eine gewisse Bildung und berufliche Qualifikation verfügen. Die Mittelschicht bildet also eine Art Brücke zwischen der unteren und oberen Schicht der Gesellschaft und ist oft ein wichtiger Motor für die Wirtschaft eines Landes. Die Mitglieder der Mittelschicht haben in der Regel Zugang zu einer breiten Palette von Dienstleistungen, wie beispielsweise Gesundheitsversorgung, Bildung und Kultur.

Wer genau gehört zur Mittelschicht?

Die Definition der Mittelschicht variiert je nach Kontext, Land und wirtschaftlicher Lage. Generell umfasst die Mittelschicht jedoch Menschen, die weder zu den ärmsten noch zu den reichsten Schichten einer Gesellschaft gehören. In der Regel verfügt die Mittelschicht also über ein mittleres Einkommen und ist in der Lage, ihren Lebensunterhalt ohne staatliche Unterstützung zu bestreiten.

Das Einkommen der Mittelschicht liegt oft über dem Durchschnittseinkommen einer Gesellschaft, aber unter dem Einkommen der reichsten 20 Prozent. Die Mittelschicht gilt als stabilisierender Faktor in einer Gesellschaft, da sie einen großen Teil der Wirtschaftsleistung erbringt und für den sozialen Zusammenhalt sorgt.

Laut OECD (Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung) lag in Deutschland das mittlere Gehalt 2018 bei 54.476 US-Dollar, also umgerechnet etwa 46.304 Euro. In demselben Jahr gehörten damit 63 Prozent der Deutschen der Mittelschicht an.

Hier sind die Richtwerte, ab welchem Nettoeinkommen ihr laut der Bertelsmannstiftung zu welcher Einkommensschicht gehört. Die Werte geben dabei die jeweiligen Obergrenzen:

Das Institut der Deutschen Wirtschaft (IW) hat außerdem einen Rechner erstellt, mit dem ihr euer Einkommen vergleichen könnt. Gebt dafür einfach euer Nettoeinkommen sowie eure familiäre Situation ein, um zu überprüfen, wie viel Prozent der deutschen Bevölkerung reicher sind als ihr.

Was ist der Unterschied zwischen mittlerem Gehalt und Durchschnittsgehalt?

Auch wenn man auf den ersten Blick vielleicht denkt, dass das mittlere und das Durchschnittsgehalt den gleichen Wert meinen, sind es zwei unterschiedliche Gehaltsangaben.

Das Durchschnittsgehalt wird berechnet, indem man die Gesamtsumme der Gehälter durch die Anzahl der Arbeitnehmer teilt. Diese Methode ist jedoch anfällig für Verzerrungen durch extreme Werte, da ein einziger Arbeitnehmer mit einem sehr hohen oder sehr niedrigen Gehalt den Durchschnitt stark beeinflussen kann.

Das mittlere Gehalt (auch Mediangehalt) hingegen ist der Wert, der in der Mitte der Gehaltsverteilung liegt, wenn also alle Gehälter in aufsteigender Reihenfolge sortiert werden. Die Hälfte der Arbeitnehmer verdient also mehr als das mittlere Gehalt und die andere Hälfte verdient weniger.

Welche Jobs gehören zur Mittelschicht?

Die Jobplattform Kununu hat einige Berufe zusammengetragen, bei denen das mittlere Gehalt genau auf den mittleren Wert der Mittelschicht fällt:

  • Flugzeugtechniker: Das Mediangehalt liegt in Deutschland bei 46.200 Euro.

  • Speditionsleiter: Das Mediangehalt liegt in Deutschland bei 46.300 Euro.

  • Agronom: Das Mediangehalt liegt in Deutschland bei 46.500 Euro.

  • CAM-Techniker: Das Mediangehalt liegt in Deutschland bei 46.800 Euro.

  • e-Learning Consultant: Das Mediangehalt liegt in Deutschland bei 46.800 Euro.