Deutsche Märkte schließen in 2 Stunden 46 Minuten

GBC AG: Einladung zur Digitalen Roadshow/Unternehmenspräsentation der Cardiol Therapeutics Inc. am 24.11.2021 um 15:00 Uhr zu den neuesten Entwicklungen

·Lesedauer: 3 Min.

DGAP-News: GBC AG / Schlagwort(e): Konferenz/Sonstiges
18.11.2021 / 10:08
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit laden wir Sie herzlich zur Digitalen Roadshow/Unternehmenspräsentation der Cardiol Therapeutics Inc. (ISIN CA14161Y2006) zu den neuesten Entwicklungen ein. Die Präsentation findet am 24.11.2021 um 15.00 Uhr statt.

Mit dem Abschluss des öffentlichen Angebots hat das Unternehmen mehr als 52,4 Millionen Dollar in bar eingenommen. Darin enthalten sind 2,4 Millionen Dollar aus dem vorzeitigen Verfallsdatum der Optionsscheine (begeben am 4. Juni 2020). Am 2. November reichte das Unternehmen einen vorläufigen Prospekt ein, und am 3. November gab das Unternehmen die Preisgestaltung bekannt. Weniger als 24 Stunden später gab Cardiol Therapeutics den Abschluss seines öffentlichen Angebots in Höhe von 50 Millionen Dollar bekannt. Dies zeigt das Interesse des amerikanischen Marktes an Cardiol Therapeutics und die Bedeutung ihrer Notierung an der NASDAQ. Der Inhaber jeder Aktie aus dem Angebot erhielt zusätzlich einen halben Optionsschein über 3,75 $ bis zum 5. November 2024.

Angesichts der höheren Kosten, die durch die Ausweitung der Rekrutierung für die LANCER-Studie in Brasilien, Mexiko und Kanada entstehen, kann das Unternehmen mit diesem neuen Mittelzufluss mit Volldampf weiterarbeiten, ohne die Forschung und Entwicklung zu beeinträchtigen.

Wie in unserem ersten Research Report (Initial Coverage Juni 2021 http://www.more-ir.de/d/22631.pdf ) erläutert, glauben wir, dass die LANCER-Studie ihre ersten Ergebnisse im vierten Quartal 2021 oder im ersten Quartal 2022 liefern könnte. Die Einbeziehung neuer Märkte für die Patientenrekrutierung deutet darauf hin, dass das Unternehmen auf dem richtigen Weg ist, um seinen Zeitplan einzuhalten. Wir glauben, dass das Unternehmen mit den zusätzlich eingeworbenen Mitteln auch die Zahl der Teilnehmer erhöhen kann.

Cardiol Therapeutics erhielt außerdem von Health Canada die Genehmigung für seine klinische Phase-II-Studie CardiolRxTM für "Acute Myocarditis". Die Genehmigung erfolgte, nachdem die US-amerikanische Gesundheitsbehörde FDA (Food and Drug Administration) Cardiol Therapeutics' IND-Antrag (Investigational New Drug) für den Beginn dieser Studie genehmigt hatte, wie das Unternehmen am 24. August 2021 ankündigte. Die primären Endpunkte der Studie sind die linksventrikuläre Funktion (Auswurffraktion und Längsdehnung) und das Myokardödem (extrazelluläres Volumen), die beide nachweislich die Langzeitprognose bei Patienten mit akuter Myokarditis nach 12 Wochen Doppelblindtherapie vorhersagen.

Aus diesen Gründen wird der CEO der Gesellschaft, Hr. David Elsley die aktuellen Entwicklungen und die Bedeutung für die weitere Entwicklung des Unternehmens im Rahmen der Präsentation vorstellen und steht für Fragen im Rahmen der Q&A am Ende der Präsentation zur Verfügung.

Die Präsentation erfolgt über Zoom.

Wann: 24.November 2021 um 15.00 Uhr Amsterdam, Berlin, Rom, Stockholm, Wien
Thema: Digitale Roadshow / Unternehmenspräsentation Cardiol Therapeutics Inc. "Wichtige neue Entwicklungen"

Registrieren Sie sich hier für die Teilnahme:
https://us06web.zoom.us/webinar/register/WN_uGcldjqxQua5TozjaPCXJA

Nach der Registrierung erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail mit Informationen über die Einwahldaten zur Teilnahme am Webinar.

Mit besten Grüßen

Marita Conzelmann
Konferenzteam/Digitale Roadshows
GBC AG


18.11.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.