Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.531,75
    -112,22 (-0,72%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.158,51
    -36,41 (-0,87%)
     
  • Dow Jones 30

    34.798,00
    +33,18 (+0,10%)
     
  • Gold

    1.750,60
    +0,80 (+0,05%)
     
  • EUR/USD

    1,1718
    -0,0029 (-0,25%)
     
  • BTC-EUR

    35.999,05
    -539,60 (-1,48%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.067,20
    -35,86 (-3,25%)
     
  • Öl (Brent)

    73,95
    +0,65 (+0,89%)
     
  • MDAX

    35.282,54
    -200,95 (-0,57%)
     
  • TecDAX

    3.901,55
    -50,21 (-1,27%)
     
  • SDAX

    16.836,46
    -171,25 (-1,01%)
     
  • Nikkei 225

    30.248,81
    +609,41 (+2,06%)
     
  • FTSE 100

    7.051,48
    -26,87 (-0,38%)
     
  • CAC 40

    6.638,46
    -63,52 (-0,95%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.047,70
    -4,54 (-0,03%)
     

Götze liefert wieder: PSV kommt Königsklasse näher

·Lesedauer: 1 Min.

Mario Götze und PSV Eindhoven stehen in der nächsten Runde der Champions-League-Qualifikation. Der ehemalige BVB-Star hat daran entscheidenden Anteil.

Mario Götze kommt bei PSV Eindhoven immer mehr zurück zu alter Stärke. (Bild: Getty Images)
Mario Götze kommt bei PSV Eindhoven immer mehr zurück zu alter Stärke. (Bild: Getty Images)

Mario Götze steht mit dem niederländischen Topklub PSV Eindhoven in der 3. Runde der Champions-League-Qualifikation. 

Nach einem glasklaren 5:1-Sieg im Hinspiel ließ das Team des Weltmeisters von 2014 gegen Galatasaray Istanbul nichts mehr anbrennen und setzte sich im zweiten Aufeinandertreffen mit 2:1 (1:0) durch. 

Eindhoven will in die Champions League zurück

Götze, der im Hinspiel bereits mit einem Doppelpack geglänzt hatte, bereitete im Auswärtsspiel in der Türkei den Treffer zum 2:0 von Marco van Ginkel mit einer feinen Flanke in der 59. Spielminute vor. Noni Madueke hatte die Weichen schon in der ersten Halbzeit auf Sieg gestellt (37.) - nach einem Freistoß, den Götze herausgeholt hatte. 

Mbaye Diagne erzielte in der Schlussphase (84.) einen sehenswerten aber unbedeutenden Anschlusstreffer für Gala. Eindhoven beendete die Partie nach einer unnötigen Gelb-Roten Karte für Oliver Boscagli (74. Minute, wiederholtes Foulspiel) in Unterzahl. 

Beim PSV Eindhoven: Wieso Götze plötzlich wieder aufblüht

PSV will erstmals seit der Saison 2018/19 wieder in die Gruppenphase der Königsklasse einziehen. Nach der dritten Qualifikationsrunde stünden noch die Playoffs an, in denen sich endgültig entscheidet, wer dabei ist. 

Nächster Gegner für Götze und Co. ist der Gewinner der Partie Celtic Glasgow gegen FC Midtjylland. Für Galatasaray geht die Reise in der Qualifikation für die Europa League weiter. 

VIDEO: Pikant: Lionel Messi teilt gewagtes Video seiner Frau – ob ihr das gefällt?

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.