Deutsche Märkte schließen in 6 Stunden 27 Minuten

Für alle Fans von Klings Känguru: Diese witzigen Gesellschaftsspiele sind aktuell reduziert!

Yahoo Shopping
·Lesedauer: 4 Min.

Das Team von Yahoo Style stellt hier Produkte und Deals vor, die hilfreich sind und hinter denen wir stehen. Wenn Sie einen Kauf über einen der Links auf dieser Seite tätigen, kann es sein, dass wir einen kleinen Anteil daran verdienen.

Das Känguru ist ab sofort auch beim Spielespaß mit der Familie mit dabei! (Bilder: Amazon.de)
Das Känguru ist ab sofort auch beim Spielespaß mit der Familie mit dabei! (Bilder: Amazon.de)

Die Känguru-Bücher von Marc-Uwe Kling landen seit Jahren immer wieder auf den Bestseller-Listen und das ist kein Wunder: Denn die Geschichten rund um die WG aus vorlautem Beuteltier – hauptberuflich Kommunist – und Marc-Uwe – Vertreter der Berliner Kleinkunstszene – treiben den Lesern Lachtränen in die Augen. Die kommen bei den witzigen Gesellschaftsspielen auch ganz automatisch – versprochen! Und das Beste: Aktuell sind sie auf Amazon reduziert.

"Ding. Dong. Es klingelt. Ich gehe zur Tür, öffne und stehe einem Känguru gegenüber." Mit diesen Worten beginnt die fabelhafte Geschichte von Marc-Uwe Kling und seinem kommunistischen Känguru, das total auf Nirvana steht und am liebsten faul in seiner Hängematte liegt und vor sich hinsummt. Die Abenteuer und Wortgefechte aus dieser ungewöhnlichen WG wurden auch in vier Büchern nie langweilig, schafften es schließlich auch auf die Kinoleinwand und klärten die wichtigsten Fragen unserer Zeit: War das Känguru wirklich beim Vietcong? Könnte man die Essenz des Hegel'schen Gesamtkunstwerks in eine SMS packen? Und: Ist das Leben in einer Hängematte schon passiver Widerstand?

Ubongo: Tolles Familienspiel stark reduziert

Die Antworten auf diese Fragen möchten wir all denjenigen, welche die Bücher noch nicht gelesen haben (unbedingt nachholen!) selbstredend nicht vorwegnehmen. Wir werfen dafür eine neue auf: Was könnte ansatzweise so lustig und unterhaltsam sein wie die Bestseller (und Hörbücher!)? Na klar: Die Gesellschaftsspiele von Marc-Uwe Kling, die allesamt ganz offiziell als "witzig" abgestempelt wurden und aktuell reduziert sind!

In diesem Spiel (empfohlen ab 10 Jahren) suchen Marc-Uwe und das Känguru neue Mitbewohner, die endlich Ordnung ins Chaos bringen. Die Spieler würfeln, um neue WG-Mitglieder anzuwerben. Diese bringen weitere Würfel mit und helfen, punktebringende Aktivitäten zu starten. Dabei nützt das Würfelergebnis nicht nur dem Teilnehmer, der gerade spielt, sondern auch allen Mitspielern. Gewinner ist der glückliche Besitzer der Hängematte, die vergeben wird, sobald ein Spieler mindestens 16 Punkte gesammelt hat.

Auf Amazon erhält der Würfel-Spaß in über 450 Bewertungen durchschnittlich 4,6 von 5 möglichen Sternen. "Es ist mal wieder ein sehr nettes und gut durchdachtes Känguru-Spiel, das hier schon für so manch unterhaltsame Runde gesorgt hat. Besonders positiv ist, dass man es auch zu zweit spielen kann", schreibt ein Amazon-Kunde.

Besser als Uno? Nachfolger "Dos" ist aktuell bei Amazon reduziert

Das Beuteltier höchstpersönlich erklärt die Regeln in einer brandneuen Geschichte. Man nehme ein Zitat und schiebe es frech einem falschen Verfasser unter. Dadurch ergeben sich die irrwitzigsten Kombinationen. In vier abwechslungsreichen Runden kann jeder sein Geschick beim Verrücken der Zitate beweisen. Wer die lustigsten Kreationen schafft, kassiert die meisten Witzig-Stempel und gewinnt das Game of Quotes!

In über 500 Bewertungen erhält das witzige Zitate-Spiel durchschnittlich 4,5 von 5 möglichen Sternen. "Auf der Packung steht: ab 12 Jahre. Wir haben uns gedacht: 11 Jahre, 12 Jahre, das sind doch bürgerliche Kategorien! und haben unsere elfjährige Tochter mitspielen lassen", schreibt eine Kundin und meint weiter: "ein super Spiel für Zwischendurch für alle Menschen mit Humor. Eine klare Kaufempfehlung!"

In diesem Spiel (ab 8 Jahren) müssen die Spieler die Mitspieler möglichst gekonnt ärgern. Dafür gibt es Vollversammlungen, Not-To-Do-Listen, epische Gruppen-Schnick-Schnack-Schnucks und natürlich die verhasste Razupaltuffkarte! "Was? Äh … ah ja. Gewonnen hat natürlich, wer keine Karten mehr hat, also allen Stress losgeworden ist", sagt das Känguru.

In über 2.300 Bewertungen erhält das Känguru-Spiel durchschnittlich 4,6 von 5 möglichen Sternen. "Das Spiel ist im Prinzip wie Uno, nur mit deutlich mehr Aktionskarten - dadurch wird es nicht langweilig und bleibt spannend, weil sich das Spiel mit jedem Zug komplett drehen kann: Wer jetzt noch die meisten Karten hat, kann in 2 Zügen schon Gewinner sein", heißt es in einer Bewertung.

"Die Känguru-Chroniken" im Kino: Das musst du über den Känguru-Hype wissen

Wir beneiden alle, die noch nicht in das Vergnügen gekommen sind, die Bücher von Marc-Uwe Kling zu lesen. Alle Känguru-Werke – nämlich "Die Känguru-Chroniken", "Das Känguru-Manifest", "Die Känguru-Offenbarung" und "Die Känguru-Apokryphen" – vereint die Känguru-Tetralogie in einem brandneuen, wunderschönen Design. In einer 5-Sterne-Bewertung heißt es: "36 Euro? Das sind fast 72 D-Mark. 144 Ostmark. 720 Ostmark auf dem Schwarzmarkt...aber es hat sich gelohnt." In einer anderen heißt es: "Ich habe selten eine Buchreihe gelesen, bei der ich so sehr lachen musste."

VIDEO: Massive Oberarme - Känguru posiert für die Kamera