Deutsche Märkte geschlossen

FRISS akquiriert Terrene Labs, um Versicherungseffizienz auszuweiten

·Lesedauer: 4 Min.

FRISS, der Marktführer im Bereich KI-basierter Betrugs-, Risiko- und Compliance-Lösungen für P&C-Versicherer, meldete heute die Akquisition von Terrene Labs. Terrene, ein bei der Bereitstellung umfassender Risikoinformationen an gewerbliche Versicherungsunternehmen branchenführendes Unternehmen, wird die FRISS-Produktfamilie grundlegend ergänzen. Gewerbliche Versicherer haben jetzt in nur fünf Sekunden Zugang zu Tausenden aktionsfähiger Erkenntnisse. Dadurch wird der unzusammenhängende manuelle und stark eingeschränkte Enrichment-Prozess ersetzt, der zuvor bis zu eine Woche in Anspruch nahm und die Policenerstellung für qualitativ hochwertige Kunden verzögerte.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210413006208/de/

FRISS acquires Terrene Labs and welcomes them to their family. (Graphic: Business Wire)

„Wir führen gewerbliche Versicherungsprodukte und das digitale Zeitalter zusammen", so FRISS CEO und Mitgründer Jeroen Morrenhof. „Der Zugriff auf echte Risikoerkenntnisse war immer schwierig, und das ändern wir jetzt. In Kombination mit den Analysekapazitäten von FRISS sind riesige Datenvolumen nicht mehr so überwältigend und unsere Kunden können jetzt schneller bessere Entscheidungen treffen."

Sowohl FRISS als auch Terrene zeichnen sich auf dem Markt mit fundiertem Fachwissen und mehr als 1000 Jahren kombinierter Versicherungserfahrung aus. Kunden werden in der Lage sein, die vollständige, durchgängige Produktreihe zu nutzen, um Anträge, Richtlinien, Nachträge, Verlängerungen, Überschläge und Ansprüche zu prüfen. Dabei können sie umfassende Datenquellen, Bilder und Soziale Netzwerke mithilfe eines ganzheitlichen Ansatzes, bei dem Predictive Analytics und KI angewendet werden, in Echtzeit einsetzen.

Die Akquisition folgt auf die Meldung eines Rekordjahres für FRISS, in dem ein Umsatzwachstum von 58 Prozent verzeichnet wurde und das Unternehmen seinen Kundenstamm in Nordamerika verdoppeln konnte. Durch die Akquisition von Terrene erhält FRISS ein auf dem Markt bewährtes Produkt, einen starken Kundenstamm und umfassendes Branchen-Know-how, um seine Position als echter Partner der Versicherungsbranche noch stärker zu untermauern. Terrene-Produkte werden als Underwriting Insights in die FRISS-Produktreihe integriert und gewerblichen Versicherern dabei helfen, sofort jeden Risikogesichtspunkt zu identifizieren. Underwriting Insights ist ab sofort als Standalone-Produkt verfügbar und wird schon bald in die bereits von FRISS angebotenen durchgängigen Lösungen integriert werden.

Mit ausschließlichem Fokus auf die Versicherungsbranche übernehmen FRISS und Terrene alle Aspekte der Betrugserkennung bzw. Gewinnung von Risikoerkenntnissen. Ihre Angebote ergänzen sich optimal und arbeiten nahtlos zusammen, um die Probleme von Versicherungsunternehmen zu beheben, die auf der Suche nach einem durchgängig digitalen Versicherungsgeschäft sind. In Kombination bieten die Unternehmen unmittelbaren Schutz vor unerwünschten Risiken und revitalisieren das Versicherungsgeschäft, damit sich Versicherer ganz auf eine effiziente Kundenerfahrung konzentrieren müssen, ohne dass im Hintergrund das Betrugsrisiko lauert.

„Versicherer müssen in der dynamischen Umgebung von heute bei der Risikobewertung intelligenter und schneller sein, und unser Team hilft ihnen dabei", so Piyush Singh, CEO und Gründer von Terrene Labs. „Wir freuen uns, zum zukunftsorientierten und innovativen Team von FRISS zu stoßen, um dazu beizutragen, die dringendsten Probleme unserer Kunden gemeinsam schneller zu lösen."

Weitere Informationen über FRISS Underwriting Insights und eine kurze Demo finden Sie hier.

Über Terrene Labs

Terrene wird von einem Team von Branchenexperten geleitet und bietet Lösungen für das digitale Versicherungsgeschäft der nächsten Generation. Indem ein manueller, sich über mehrere Tage erstreckender Prozess in eine automatisierte Lösung umgewandelt wird, die in Sekundenschnelle bereitgestellt wird, erleichtert Terrene Versicherern die Arbeit beträchtlich und ermöglicht ihnen, sich ganz auf die Aufgaben zu konzentrieren, auf die es wirklich ankommt. Kunden von Terrene schätzen den langfristigen Wert, der erschlossen wird, wenn jedes Risiko in ihren Geschäftsbüchern sofort verständlich ist, was an der Treue und den festen Beziehungen des Unternehmens mit seinem Kundenstamm ersichtlich ist.

Über FRISS

Mit mehr als 200 Implementierungen ist FRISS der weltweit anerkannte führende Anbieter von KI-basierter Erkennungs- und Präventionssoftware für P&C-Versicherer. Als am längsten operierender dedizierter Anbieter hat sich FRISS kontinuierlich weiterentwickelt, um die sich verändernden Anforderungen seiner Kunden zu erfüllen, insbesondere angesichts der Tatsache, dass die Branche sich mit Beginn der digitalen Ära im Versicherungsgeschäft noch schneller verändert. Kein anderes Unternehmen bietet die Erfahrung und den ganzheitlichen Fokus auf Betrugserkennung und -prävention von FRISS. FRISS-Kunden schätzen den einzigartigen Fokus des Unternehmens auf Prävention von Versicherungsbetrug und das Engagement für den Erfolg seiner Kunden. Weitere Informationen unter www.friss.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210413006208/de/

Contacts

Andrew Vogeney, Marketing Manager – andrew.vogeney@friss.com