Deutsche Märkte öffnen in 2 Stunden 10 Minuten

Freund & Partner GmbH Steuerberatungsgesellschaft: Kündigung Anleihe / Geplante Neuemission

Freund & Partner GmbH Steuerberatungsgesellschaft / Schlagwort(e): Anleihe
Freund & Partner GmbH Steuerberatungsgesellschaft: Kündigung Anleihe / Geplante Neuemission

08.10.2019 / 11:35 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Die Freund & Partner GmbH Steuerberatungsgesellschaft, Berlin, gibt bekannt die 3,5 % Schuldverschreibungen 2017/2022 (ISIN: DE000A2E4HQ1) in Höhe von EUR 10.000.000 gemäß § 4 (2) der Anleihebedingungen vollständig zum 01.12.2019 zu kündigen und zu diesem Termin zurückzuzahlen.
 
In diesem Zusammenhang informiert die Freund & Partner GmbH Steuerberatungsgesellschaft, Berlin, über die geplante Begebung einer neuen nachrangigen Anleihe mit einem Gesamtvolumen von bis zu EUR 15.000.000.
Das öffentliche Angebot erfolgt unmittelbar nach Billigung des Wertpapierprospektes.

08.10.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Freund & Partner GmbH Steuerberatungsgesellschaft
Steinstr. 41
45128 Essen
Deutschland
Telefon: 0201-2404-530
Fax: 0201-2404-531
E-Mail: stefan.rosenbauer@etl.de
Internet: www.etl.de
ISIN: DE000A2BPCH1, DE000A2E4HQ1, DE000A2NBZ62
WKN: A2BPCH, A2E4HQ, A2NBZ6
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Frankfurt, München, Tradegate Exchange
EQS News ID: 886821


 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service


show this