Blogs auf Yahoo Finanzen:

Fresenius Medical Care underperform

AKTUELLER KURS

SymbolKursVeränderung
FME.DE49,740,27

Amsterdam (www.aktiencheck.de) - Oliver Reinberg, Analyst von Cheuvreux, stuft die Aktie von Fresenius Medical Care (Xetra: 578580 - Nachrichten) (ISIN DE0005785802/ WKN 578580) unverändert mit "underperform" ein und bestätigt das Kursziel von 49,00 EUR.

Einem Bericht von Bloomberg zufolge habe die Marwood Group Bedenken bezüglich Einschnitten bei der Kostenerstattung von Dialysedienstleistungen in den USA geäußert, da die Branche durch einen geringeren Epogen-Verbrauch deutliche Einsparungen erzielt habe.

Fresenius Medical Care dürfte alleine schon Einsparungen von 300 Mio. USD erreicht haben. Die gesamte Branche habe sich Kosten von schätzungsweise 800 bis 900 Mio. USD erspart. Für Medicare sei das vermutlich ein zu hoher Betrag, um einfach vernachlässigt zu werden.

Falls Medicare von Fresenius Medical Care 50% der Einsparungen zurückfordere, würde das für die EPS-Ebene ein Risiko von 8% bedeuten. Ein solches Szenario sei im Bewertungsmodell noch nicht berücksichtigt. Die möglichen Medicare-Kürzungen seien ein Grund für die pessimistische Haltung gegenüber dem Titel.

Vor diesem Hintergrund bewerten die Analysten von Cheuvreux die Fresenius Medical Care-Aktie weiterhin mit dem Votum "underperform". (Analyse vom 23.11.2012) (23.11.2012/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Meistgelesene Artikel - Yahoo Finanzen

  • Mögliches Wrackteil von Flug MH370 entdeckt
    Mögliches Wrackteil von Flug MH370 entdeckt

    In Australien ist Treibgut angespült worden, das von dem verschwundenen Malaysia-Airlines-Flugzeug stammen könnte. Die Transportsicherheitsbehörde ATSB sowie der Flugzeughersteller Boeing untersuchten anhand von Fotos, ob es sich um Teile von Flug MH370 handelt.

  • Flughafen Lübeck meldet Insolvenz an
    Flughafen Lübeck meldet Insolvenz an dpa - vor 2 Stunden 54 Minuten
    Flughafen Lübeck meldet Insolvenz an

    Der Flughafen Lübeck hat Insolvenz angemeldet. Es sei ein vorläufiges Insolvenzverfahren eröffnet worden, sagte eine Sprecherin des Amtsgericht Lübeck am Mittwoch.

  • Albig zweifelt an Finanzierungszusagen des Bundes für Verkehrswege
    Albig zweifelt an Finanzierungszusagen des Bundes für Verkehrswege

    Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig hat seinen vielfach kritisierten Vorschlag einer Straßenreparatur-Abgabe aller Autofahrer mit Zweifeln an den Finanzierungsversprechen der Berliner Koalition begründet.

  • Sparda Bank in Baden-Württemberg streicht Überziehungszinsen
    Sparda Bank in Baden-Württemberg streicht Überziehungszinsen

    Die Sparda-Bank in Baden-Württemberg schafft im Juli die Zinsen für die Überziehung des Dispokredits ab. «Der Zusatzzins ist nicht mehr zeitgemäß», sagt Sparda-Bank-Chef Martin Hettich der Nachrichtenagentur dpa.

  • Verwirrspiel um Babykauf: Kunden und Vermittler waren Reporter
    Verwirrspiel um Babykauf: Kunden und Vermittler waren Reporter

    Kann man in Bulgarien ein Baby kaufen? Bei der Klärung dieser Frage sind zwei Teams verdeckter Reporter aufeinandergetroffen - als angebliche Kunden und als angebliche Verkäufer.

 

Vergleichsrechner

  • Finanzglossar

    Finanzglossar

    Möchten Sie einen Finanzbegriff nachschlagen? Das Yahoo Finanzglossar hat die Antwort! … Mehr »