Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    13.786,29
    -93,04 (-0,67%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.636,44
    -48,84 (-1,33%)
     
  • Dow Jones 30

    30.932,37
    -469,64 (-1,50%)
     
  • Gold

    1.733,00
    -42,40 (-2,39%)
     
  • EUR/USD

    1,2088
    -0,0099 (-0,81%)
     
  • BTC-EUR

    39.410,05
    -203,13 (-0,51%)
     
  • CMC Crypto 200

    912,88
    -20,25 (-2,17%)
     
  • Öl (Brent)

    61,66
    -1,87 (-2,94%)
     
  • MDAX

    31.270,86
    -370,00 (-1,17%)
     
  • TecDAX

    3.346,40
    -21,82 (-0,65%)
     
  • SDAX

    15.109,96
    -157,04 (-1,03%)
     
  • Nikkei 225

    28.966,01
    -1.202,26 (-3,99%)
     
  • FTSE 100

    6.483,43
    -168,53 (-2,53%)
     
  • CAC 40

    5.703,22
    -80,67 (-1,39%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.192,35
    +72,92 (+0,56%)
     

Frankreich, Spanien vor doppelter Rezession erwartet: Grafik

Zoe Schneeweiss
·Lesedauer: 1 Min.

(Bloomberg) -- Frankreich und Spanien werden am Freitag voraussichtlich bestätigen, dass ihre Volkswirtschaften im Schlussquartal 2020 von der wieder aufflammende Pandemie und den Lockdowns in Mitleidenschaft gezogen wurden und schrumpften. Deutschland dürfte es etwas besser ergangen sein: Eine Vorabschätzung hatte in diesem Monat gezeigt, dass die Wirtschaft in den letzten drei Monaten des vergangenen Jahres wahrscheinlich stagnierte. Die Daten für Italien und die gesamte Eurozone werden ein paar Tage später zeigen, ob der gemeinsame Währungsraum am Rande seiner zweiten Rezession innerhalb eines Jahres steht.

Überschrift des Artikels im Original:France, Spain Seen Nearing Brink of Double-Dip Recessions: Chart

For more articles like this, please visit us at bloomberg.com

Subscribe now to stay ahead with the most trusted business news source.

©2021 Bloomberg L.P.