Deutsche Märkte schließen in 6 Stunden 41 Minuten

Francotyp-Postalia Holding AG: Elektronische Unterschrift FP SIGN jetzt im DATEV DMS integriert

·Lesedauer: 5 Min.

DGAP-News: Francotyp-Postalia Holding AG / Schlagwort(e): Produkteinführung
20.12.2021 / 18:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

P R E S S E M I T T E I L U N G

Fürstenwalde, 20. Dezember 2021. Steuerberatern steht ab sofort direkt im DATEV DMS die elektronische Signatur FP Sign aus dem Hause FP Digital Business Solutions GmbH (DBS) zur Verfügung. Durch eine neue Schnittstelle (Connector) können sie rechtskonform digital unterschreiben, ohne die sichere DATEV-Arbeitsumgebung zu verlassen.

Die DATEV eG ist der drittgrößte Anbieter für Business-Software in Deutschland und einer der großen europäischen IT-Dienstleister für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwälte. Kooperationspartner können sich mit bestimmten Diensten und Anwendungen in das exquisite DATEV-Ökosystem einbringen. Nun ist es Steuerberatern also möglich, ohne Medienbruch oder einen manuellen Programmwechsel Dokumente zu signieren oder von ihren Mandanten signieren zu lassen. Der neue FP Sign-Connector kann sehr einfach im DATEV DMS oder über die Dokumentenablage installiert werden.

Elektronische Unterschrift FP SIGN jetzt im DATEV DMS integriert

"Wir können durch unseren Connector vielen weiteren Kanzleien und ihren Mandanten den Arbeitsalltag erleichtern", sagt Stephan Vanberg, Geschäftsführer der FP Digital Business Solutions GmbH, vormals Mentana-Claimsoft GmbH, die FP Sign entwickelt hat. "Direkt im DATEV DMS integriert zu sein, macht es für die Anwender noch bequemer."

"Die Integration von FP Sign in DATEV ist eine wichtige Etappe für FPs Digital Business Solutions GmbH", ergänzt Carsten Lind, CEO des FP Konzerns. "Die Zielgruppe der Steuerberater und Kanzleifachangestellten kann als Multiplikator wirken, um die Vorteile von FP Sign wiederum bei ihren Mandanten bekannt zu machen. Davon versprechen wir uns einen weiteren Schub für die Elektronische Signatur im Allgemeinen und FP Sign im Besonderen."

FP Sign ist eine SaaS-Lösung mit der nicht nur Steuerberater, sondern jede Person sicher rechtskonform digital unterschreiben kann - auch im Homeoffice und unterwegs. Steuerberater und Wirtschaftsprüfer nutzen FP Sign beispielsweise für das rechtskonforme Testieren von Jahresabschlüssen, Vollständigkeitserklärungen oder Prüfberichten sowie für die Bestätigung der Steuererklärung durch ihre Mandanten, Vertretungsberechtigungen oder Vollmachten.

Sicherheit und Qualität - made in Germany

Anhand von Verifikationsprotokollen lassen sich Echtheit und Unversehrtheit der signierten Dokumente nachprüfen. Dabei gibt es verschiedene Sicherheitsstufen. Für Kanzleien ist vor allem die qualifizierte elektronische Signatur (QES) wichtig: "Bei dieser Signaturart muss ein europäisches Trustcenter ein Zertifikat für den Vorgang erstellen", erklärt Stephan Vanberg. "In unserem Fall geschieht das entweder durch die Bundesdruckerei oder die Swisscom - diese exzellente Absicherung überzeugt auch die größten Skeptiker." Alle DSGVO-Bedingungen sind erfüllt und jeder Vorgang kann durch die Zwei-Faktor-Authentifizierung geschützt werden, z.B. mit einer TAN auf dem Smartphone. Die FP-Server befinden sich ausschließlich in Deutschland und sind vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zertifiziert.

Über FP Digital Business Solutions GmbH:

Die FP DBS ist eine Tochtergesellschaft der Francotyp Postalia Holding AG in Berlin. Sie entstand durch die Zusammenlegung der IAB Communications GmbH und der Mentana-Claimsoft GmbH und bildet eine eigene Business Unit innerhalb des Konzerns. Hier werden hybride und digitale Business-Kommunikationslösungen gebündelt.

Über Francotyp-Postalia:

Der international agierende börsennotierte FP-Konzern mit Hauptsitz in Berlin ist Experte für Lösungen, die das Büro- und Arbeitsleben einfacher und effizienter machen. Der FP-Konzern hat vier Geschäftsbereiche: Software & Business Process Automation, Frankieren & Office-Lösungen, IoT sowie Mail Services. Als Marktführer in Deutschland und Österreich sowie weltweit drittgrößter Anbieter von Frankiersystemen ist der Konzern mit seiner fast 100jährigen Unternehmensgeschichte eine feste Größe. Der FP-Konzern ist in zehn Ländern mit eigenen Tochtergesellschaften und über ein Händlernetz in 40 weiteren Ländern vertreten. Im Geschäftsbereich Software & BPA optimiert FP die Geschäftsprozesse der Kunden und bietet Lösungen wie etwa elektronische Signaturlösungen, Hybrid Mail, Input-Output-Management für physische und digitale Dokumente bis hin zur datengesteuerten Automatisierung von komplexen Geschäftsprozessen. Im Zukunftsbereich des Internet of Things (IoT) entwickelt der FP-Konzern Plattform- und Software-as-a-Service-Lösungen, um Daten nicht nur zu erfassen und zu übertragen, sondern diese für die Kunden auch aufzubereiten und nutzbar zu machen. Im Bereich Mail Services bietet FP die Konsolidierung von Geschäftspost und zählt zu den führenden Anbietern in Deutschland. Der Konzern erzielte 2020 einen Umsatz von rund 196 Mio. Euro.

Für Presseanfragen wenden Sie sich bitte an:

Anna Lehmann
Tel.: +49 (0)30 220 660 410
E-Mail: a.lehmann@francotyp.com



Kontakt:
Francotyp-Postalia Holding AG

Anna Lehmann

Telefon: +49 (0)30 220 660 410
Telefax: +49 (0)30 220 660 425
E-Mail: ir@francotyp.com


20.12.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Francotyp-Postalia Holding AG

Prenzlauer Promenade 28

13089 Berlin

Deutschland

Telefon:

+49 (0)30 220 660 410

Fax:

+49 (0)30 220 660 425

E-Mail:

ir@francotyp.com

Internet:

www.fp-francotyp.com

ISIN:

DE000FPH9000

WKN:

FPH900

Börsen:

Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1260284


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.