Deutsche Märkte öffnen in 8 Stunden 7 Minuten
  • Nikkei 225

    27.927,37
    -102,20 (-0,36%)
     
  • Dow Jones 30

    35.227,03
    +646,95 (+1,87%)
     
  • BTC-EUR

    44.725,04
    +853,34 (+1,95%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.286,62
    +26,46 (+2,10%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.225,15
    +139,68 (+0,93%)
     
  • S&P 500

    4.591,67
    +53,24 (+1,17%)
     

FourKites erweitert seine marktführende Ocean Visibility Plattform mit branchenweit erstem dynamischen ETA® für die Seeschifffahrt und neuen Tools für das Management von Demurrage and Detention

·Lesedauer: 5 Min.

Die Data-Science-Innovationen des Marktführers liefern präzise ETAs für 100 Prozent der Seefrachtsendungen.

AMSTERDAM, October 20, 2021--(BUSINESS WIRE)--FourKites®, die weltweit führende Plattform für Supply-Chain-Transparenz in Echtzeit, hat heute im Rahmen seines Angebots ‚Dynamic ETA® for Ocean‘ neue KI-gestützte Innovationen vorgestellt. Diese bieten Verladern, Spediteuren und 3PLs die präzisesten Ankunftszeitvorhersagen (ETAs) des Marktes für 100 Prozent ihrer weltweiten Seefrachtsendungen über alle Fahrspuren hinweg. Darüber hinaus hat das Unternehmen neue Funktionen zur Überwachung und Minderung von Demurrage- und Detention-Gebühren eingeführt. Mit diesen neuen Erweiterungen bietet FourKites nun die fortschrittlichste und robusteste Lösung auf dem Markt für Echtzeit- und prädiktive Lieferkettentransparenz, Ausnahmemanagement und Kostenkontrolle in der Seefahrt.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20211019006199/de/

FourKites Expands its Market-Leading Ocean Visibility Platform with Industry-First Dynamic ETA® for Ocean Shipping and New Tools to Manage Demurrage and Detention (Photo: Business Wire)

Die leistungsstarken neuen Tools wurden als direkte Reaktion auf die anhaltenden Störungen in der Seeschifffahrt entwickelt, die zu Verzögerungen bei der Verschiffung führen und die Gebühren und damit verbundenen Kosten in die Höhe treiben. Hafenüberlastung, Verspätungen von Schiffen und fehlerhafte oder unvollständige Dokumente sind in normalen Zeiten übliche Herausforderungen für Seeverlader. Die weltweite Containerknappheit, Hafenschließungen, Naturkatastrophen, die COVID-19-Pandemie und andere Vorfälle der letzten Zeit haben diese Probleme noch verschärft und zu einer Anhäufung von Demurrage- und Detention-Gebühren geführt, die sich auf mehrere Tausend Euro pro Container und Tag belaufen - und die die jährlichen Transportkosten für Verlader in die Millionenhöhe treiben können.

Die jüngsten Erweiterungen der ‚Dynamic® ETA for Ocean‘-Lösung von FourKites bieten automatisierte und vorausschauende ETAs in Echtzeit, die 20 bis 40 Prozent genauer sind als die von den Reedereien generierten ETAs. Diese neue KI-gesteuerte Funktion basiert auf der patentierten Smart Forecasted Arrival-Technologie von FourKites und vereint Reise- und Routingdaten sowie Kapitänsdaten mit mehr als 5 TB historischer AIS-Schiffsdaten (Automatic Identification System) und sechs Millionen Hafen-zu-Hafen-Fahrten auf 100.000 Routen weltweit in den letzten zwei Jahren.

„FourKites‘ automatisiertes Reporting und Tracking für Seetransporte liefert genauere Daten in Echtzeit", sagt Bob Hayes, Vice President of Global Supply Chain bei Canfor. „Dies ermöglicht es Canfor, schneller auf Kundenanfragen zu reagieren und aktuelle Informationen über unsere bevorstehenden Sendungen zu erhalten, die sonst manuell verfolgt werden müssten."

FourKites hat außerdem eine Reihe von neuen Tools eingeführt, um die Gebühren für die Nutzung von Container-Equipment innerhalb und außerhalb eines Hafenterminals zu reduzieren. Diese bieten Kunden eine Frühwarnlösung und verwertbare Erkenntnisse, die die manuellen und / oder auf Tabellen basierten Ansätze der meisten Verlader ersetzen. Diese Tools umfassen:

  • Ausnahme-Dashboards, die die Container überwachen, für die Demurrage- und Detention-Gebühren anfallen (oder wahrscheinlich anfallen werden), und die in Echtzeit Umleitungswarnungen und Verweilzeitbenachrichtigungen für alle Seetransporte liefern. Kunden können Container, für die derzeit Gebühren anfallen oder bei denen die Gefahr besteht, dass sie Strafen zahlen müssen, priorisieren und die Kosten abschätzen, um die Transportgebühren zu minimieren.

  • Benachrichtigungen und Warnmeldungen zu Containern, für die Demurrage- und Detention-Gebühren anfallen (werden), so dass Kunden die Möglichkeit haben, die Auswirkungen auf die Transportkosten zu minimieren und die Kundenzufriedenheit proaktiv zu steuern.

  • Analyse-Dashboards, die Leistungstrends nach Route, Stopps, Spediteur und mehr anzeigen, so dass Kunden systemische Probleme erkennen, die strategische Entscheidungsfindung verbessern und Kosten für Demurrage- und Detention minimieren können.

„Der Seetransport ist ein unverzichtbarer Verkehrsträger, der mit großen Unsicherheiten und Risiken verbunden ist", sagt Chris Stauber, Vice President of Product - Ocean/Air bei FourKites. „Die heutige Veröffentlichung der branchenweit genauesten ETAs für Seefracht, zusammen mit unseren neuen Überwachungs- und Management-Tools für Detention und Demurrage, gibt Verladern die leistungsstarken Möglichkeiten, die sie benötigen, um die steigenden Transportkosten in einer Zeit ständiger Umwälzungen effektiv zu managen und abzumildern."

Angesichts der anhaltenden Störungen in den globalen Lieferketten verzeichnet FourKites ein beispielloses Wachstum seiner Plattform für Seetransparenz. In den letzten 12 Monaten verzeichnete FourKites ein Wachstum von 450 Prozent bei den erfassten Seetransporten und 40 Prozent im Quartalsvergleich. Seit der Einführung von Dynamic Ocean im April 2021, das 98 Prozent der weltweiten Seetransporte, 100 Prozent der Terminals in Nordamerika und die Mehrheit der Terminals in Europa abdeckt, konnte FourKites einen Zuwachs von 50 Prozent bei den Kunden im Bereich ETAs für Seeschifffahrt verzeichnen, darunter Yara International, International Forest Products und Zebra Technologies.

Über FourKites

FourKites® ist eine führende globale Plattform für Lieferketten-Transparenz, die die Sichtbarkeit über den Transport hinaus bis in Lagerhäuser, Geschäfte erweitert. FourKites verfolgt täglich mehr als 2 Millionen Paket- und Kuriersendungen auf der Straße, auf der Schiene, zu Wasser und in der Luft in 176 Länder. FourKites kombiniert Echtzeitdaten und leistungsstarkes maschinelles Lernen, um Unternehmen bei der Digitalisierung ihrer gesamten Lieferketten zu unterstützen. Mehr als 620 der weltweit bekanntesten Marken - darunter 9 der Top-10-CPG- und 18 der Top-20-Nahrungsmittel- und Getränkehersteller - vertrauen FourKites, um ihr Geschäft zu transformieren und agilere, effizientere und nachhaltigere Lieferketten zu schaffen. Weitere Informationen auf www.fourkites.com.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20211019006199/de/

Contacts

Marianna Vyridi
Big Valley Marketing für FourKites
(650) 468-3263
mvyridi@bigvalley.co

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.