Werbung
Deutsche Märkte öffnen in 5 Stunden 26 Minuten
  • Nikkei 225

    38.963,48
    -244,55 (-0,62%)
     
  • Dow Jones 30

    38.949,02
    -23,39 (-0,06%)
     
  • Bitcoin EUR

    56.571,07
    +4.021,50 (+7,65%)
     
  • CMC Crypto 200

    885,54
    0,00 (0,00%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.947,74
    -87,56 (-0,55%)
     
  • S&P 500

    5.069,76
    -8,42 (-0,17%)
     

Foretellix beschafft 85 Millionen Dollar im Abschluss der Serie C

Temasek und Isuzu beteiligten sich zusammen mit Woven Capital und NVIDIA an einer großen Finanzierungsrunde unter der Leitung von 83North

TEL-AVIV, Israel und SUNNYVALE, Kalifornien, 5. Dezember 2023 /PRNewswire/ -- Foretellix, der führende Anbieter von sicherheitsorientierten Verifizierungs- und Validierungslösungen (V&V) für automatisierte Fahrsysteme und fortschrittliche Fahrerassistenzsysteme (ADAS), gab heute den Abschluss seiner Serie C Finanzierungsrunde in Höhe von 85 Millionen US-Dollar bekannt, wodurch sich das Gesamtkapital des Unternehmens auf 135 Millionen US-Dollar erhöht. Die Finanzierungsrunde wurde von 83North geleitet. Zu Woven Capital, dem Wachstumsfonds von Toyota, NVIDIA und Artofin, die bereits am ersten Abschluss der Finanzierungsrunde Anfang des Jahres beteiligt waren, gesellten sich die neuen Investoren Temasek und Isuzu. Alle großen bestehenden Anteilseigner nahmen an der Finanzierungsrunde teil, darunter MoreTech, Nationwide, Volvo Group VC, Jump Capital, Next Gear Ventures und OurCrowd. Foretellix wird die Finanzierung nutzen, um die Entwicklung seines wachsenden Produktportfolios zu beschleunigen und die weltweit steigende Nachfrage nach seinen Lösungen zu befriedigen.

 

Ziv Binyamini, CEO & Co-Founder, Yoav Hollander, CTO & Founder, Gil Amid, Chief Regulatory Affairs Officer, VP Operations & Co-Founder. Photo Credit: Dror Sithakol.
Ziv Binyamini, CEO & Co-Founder, Yoav Hollander, CTO & Founder, Gil Amid, Chief Regulatory Affairs Officer, VP Operations & Co-Founder. Photo Credit: Dror Sithakol.

 

"Wir freuen uns sehr  Temasek und Isuzu als Investoren willkommen zu heißen", sagte Ziv Binyamini, CEO und Mitbegründer von Foretellix. "Foretellix treibt einen Quantensprung in der V&V Technologie und Methodik voran. Unsere Lösungen beseitigen die größten Hindernisse für den sicheren Einsatz autonomer Fahrzeuge in großem Maßstab und senken gleichzeitig die Entwicklungskosten drastisch. Wir fühlen uns verpflichtet, unsere Partnerschaften mit führenden Entwicklern im Bereich Autonomie fortzusetzen und unsere Kunden zu unterstützen. Diese Finanzierungsrunde wird unser langfristiges und nachhaltiges Wachstum sichern. Sie wird dazu beitragen, unsere Produktpalette für reale und synthetische Fahrszenarien und die Entwicklung neuer KI-Funktionen zu erweitern."

"Isuzu ist der Ansicht, dass die Verifizierung und Validierung von sicherheitsrelevanten Systemen für OEMs von entscheidender Bedeutung ist, um sichere autonome Fahrzeuge auf verantwortungsvolle Weise zu entwickeln", sagte Hiroshi Sato, Vizepräsident der Engineering Division von Isuzu. "Die fortschrittliche Technologie von Foretellix im Bereich der automatisierten, skalierbaren Generierung von Szenarien und die führende Position des Unternehmens beim OpenSCENARIO® 2.0-Standard sind für Isuzu von großem Vorteil. Die Zusammenarbeit mit der Führungsebene und den Ingenieuren von Foretellix ist eine große Chance und ein großer Vorteil für die Entwicklung autonomer Fahrzeuge bei Isuzu."

Foretify™, die sicherheitsorientierte V&V-Plattform von Foretellix, wird weltweit von Kunden aus der Automobil-, LKW- und Bergbauindustrie eingesetzt, um die Entwicklung und den Einsatz ihrer automatisierten Fahrsysteme zu beschleunigen. Die Plattform bietet einen einheitlichen V&V Ablauf, der reale Testfahrten und virtuelle Simulation in einer Plattform vereint. Sie hilft Entwicklungs-, Test- und Sicherheitsingenieuren bei OEMs, Tier-1-Zulieferern und Anbietern von autonomen Fahrzeugen, besser zusammenzuarbeiten und ihre Effizienz im gesamten Entwicklungszyklus ihrer AV- und ADAS-Projekte zu steigern.

Foretellix war federführend an der Entwicklung des ASAM OpenSCENARIO® 2.0 (OSC2.0)-Standards beteiligt, der die Entwicklung und Prüfung der Sicherheit in automatisierten Fahrsystemen revolutioniert. Foretellix hat wichtige Syntax und Konzepte zu ASAM beigesteuert und ist auch weiterhin federführend bei Verbesserungen des Standards. Die Foretify-Plattform ist die erste Lösung der Branche mit nativer Unterstützung für OSC2.0.

Weitere Informationen über Foretellix erhalten Sie unter www.foretellix.com oder auf Anfrage per E-Mail an info@foretellix.com

Über Foretellix

Foretellix ist der führende Anbieter von sicherheitsorientierten Verifikations- und Validierungslösungen für automatisierte Fahrsysteme und ADAS. Mit der Plattform Foretify™️ von Foretellix können die Kunden aus der Automobil-, Nutzfahrzeug- und Bergbauindustrie die Sicherheit gewährleisten, die Entwicklungskosten senken und die Markteinführung beschleunigen. Der Hauptsitz von Foretellix befindet sich in Israel. Das Unternehmen verfügt über Niederlassungen in den USA, Europa und Asien. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.foretellix.com

Ansprechpartner für die Medien:
George Giles
Marketing@foretellix.com

Photo - https://mma.prnewswire.com/media/2293070/Foretellix.jpg
Logo -  https://mma.prnewswire.com/media/1977129/Foretellix_Logo.jpg

 

Foretellix Logo
Foretellix Logo

 

Cision
Cision

View original content:https://www.prnewswire.com/de/pressemitteilungen/foretellix-beschafft-85-millionen-dollar-im-abschluss-der-serie-c-302005748.html