Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    12.813,03
    +29,26 (+0,23%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.448,31
    -6,55 (-0,19%)
     
  • Dow Jones 30

    31.018,87
    +243,44 (+0,79%)
     
  • Gold

    1.808,20
    +0,90 (+0,05%)
     
  • EUR/USD

    1,0425
    -0,0058 (-0,55%)
     
  • BTC-EUR

    18.598,59
    +301,43 (+1,65%)
     
  • CMC Crypto 200

    418,13
    -2,01 (-0,48%)
     
  • Öl (Brent)

    108,27
    +2,51 (+2,37%)
     
  • MDAX

    25.837,25
    +13,80 (+0,05%)
     
  • TecDAX

    2.894,52
    +8,90 (+0,31%)
     
  • SDAX

    11.930,60
    +49,41 (+0,42%)
     
  • Nikkei 225

    25.935,62
    -457,42 (-1,73%)
     
  • FTSE 100

    7.168,65
    -0,63 (-0,01%)
     
  • CAC 40

    5.931,06
    +8,20 (+0,14%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.078,73
    +50,00 (+0,45%)
     

Forescout setzt die Expansion in EMEA mit neuem Hauptsitz in London fort und beruft GM Matt Poulton

  • Der neue erfahrene GM soll das regionale Wachstum vorantreiben

  • Exclusive Networks wird zum alleinigen Forescout-Vertriebspartner für Westeuropa ernannt

SAN JOSE, Kalifornien (USA), June 22, 2022--(BUSINESS WIRE)--Forescout Technologies, der führende Anbieter im Bereich der automatisierten Cybersicherheit, gab heute die Erweiterung seines EMEA-Teams durch die Ernennung von Matt Poulton, GM und VP der EMEA-Region, sowie weitere regionale Investitionen durch die Einrichtung von zwei neuen Supportzentren bekannt. Diese positiven Entwicklungen sind Ausdruck der anhaltenden Nachfrage für Forescout bei den größten und vertrauenswürdigsten Unternehmen in Westeuropa, die eine Automatisierung der Cybersicherheit auf ihrem gesamten digitalen Terrain anstreben.

„Das digitale Terrain einer jeden Organisation verändert sich schnell. Es gibt mehr digitale Assets, mehr Bedrohungen und weniger verfügbare Fachkräfte als je zuvor", sagte Matt Poulton, GM und VP der EMEA-Region bei Forescout. „Forescout ist der Cybersecurity-Experte, der mit dieser dynamischen Situation fertig wird, die durch die groß angelegte digitale Transformation in allen Arten von Organisationen getrieben wird. Das hat unser überragendes Wachstum im vergangenen Jahr vorangetrieben, und die Erweiterung unseres Technik- und Kundensupports in der Region wird diese Dynamik fortsetzen."

Auf der Grundlage seines preisgekrönten technischen Kundensupports baut Forescout ein European Operations Centre in Cork, Irland, auf. Die Leitung dieses neuen Zentrums wird Norma O'Callaghan übernehmen, die zuvor als VP of European Finance and Operations bei Trend Micro tätig war und nun als VP of International Revenue Operations eingesetzt wird.

Da die Zahl der Mitarbeiter in der EMEA-Region seit Anfang 2022 um 40 % gestiegen ist, hat Forescout außerdem in eine neue EMEA-Zentrale in London investiert. Dieser Standort umfasst ein Informationszentrum für Kunden und beherbergt ein komplettes Team, das sich mit der Durchführung europäischer Kundenprojekte beschäftigt. In enger Zusammenarbeit mit den in Eindhoven ansässigen Vedere Labs, dem mehrfach ausgezeichneten Forschungsteam von Forescout, wird Europa ein zentraler Fokus für Daten und Analysen im Bereich der datengetriebenen Sicherheitslösungen sein.

Forescout hat auch seine Beziehung zum globalen Cybersicherheitsspezialisten Exclusive Networks gestärkt, der nun der wichtigste Vertriebspartner von Forescout in Westeuropa ist. Forescout und Exclusive Networks werden gemeinsam daran arbeiten, den Erfolg ihrer Kunden in der Region sicherzustellen.

„Automatisierte Cybersicherheit wird immer mehr zu einer strategischen Notwendigkeit für Sicherheitsteams, die mit der Zunahme von Cyberangriffen und einem akuten Mangel an Cyberkompetenzen zu kämpfen haben. Sie sind schlichtweg überfordert und verfügen über zu wenig Ressourcen!" erklärte Denis Ferrand-Ajchenbaum, SVP Global Business Development & Ecosystems bei Exclusive Networks. „Diese neue Vereinbarung stärkt unsere bestehende Partnerschaft weiter und wir freuen uns auf einen noch größeren gemeinsamen Erfolg, wenn wir Vertriebspartnern bei der Nutzung dieser wachsenden Marktchance helfen, um mit den einzigartigen und hochrelevanten Lösungen von Forescout einen unmittelbaren und nachhaltigen Kundenwert zu schaffen."

Über Forescout

Forescout Technologies, Inc. bietet Cybersecurity-Automatisierung für das gesamte digitale Terrain und sorgt für eine kontinuierliche Ausrichtung des Sicherheits-Frameworks der Kunden an ihren digitalen Gegebenheiten, einschließlich aller Arten von Assets – IT, OT, IOT, IoMT. Die Forescout Continuum Platform sorgt für vollständige Asset-Transparenz, fortlaufende Compliance, Netzwerksegmentierung und eine solide Grundlage für Zero Trust. Seit mehr als 20 Jahren setzen Fortune-100-Organisationen und Regierungsbehörden auf Forescout, wenn es um skalierbare, automatisierte Cybersicherheit geht. Forescout rüstet seine Kunden mit datengestützter Intelligenz aus, um Risiken präzise zu erkennen und Cyber-Bedrohungen schnell zu bekämpfen, ohne dass es zu einer Beeinträchtigung wichtiger Unternehmensressourcen kommt. www.forescout.com

Cyber-Risiken gemeinsam managen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220622005053/de/

Contacts

Rebecca Cradick
Global Director of PR
rebecca.cradick@forescout.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.