Deutsche Märkte schließen in 5 Stunden 6 Minuten
  • DAX

    13.265,34
    +79,27 (+0,60%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.565,48
    +26,60 (+0,75%)
     
  • Dow Jones 30

    31.438,26
    -62,42 (-0,20%)
     
  • Gold

    1.826,50
    +1,70 (+0,09%)
     
  • EUR/USD

    1,0592
    +0,0006 (+0,05%)
     
  • BTC-EUR

    19.861,90
    -529,25 (-2,60%)
     
  • CMC Crypto 200

    459,17
    -2,63 (-0,57%)
     
  • Öl (Brent)

    111,35
    +1,78 (+1,62%)
     
  • MDAX

    27.255,10
    +101,66 (+0,37%)
     
  • TecDAX

    2.959,93
    +1,40 (+0,05%)
     
  • SDAX

    12.417,91
    +74,63 (+0,60%)
     
  • Nikkei 225

    27.049,47
    +178,20 (+0,66%)
     
  • FTSE 100

    7.342,23
    +83,91 (+1,16%)
     
  • CAC 40

    6.116,24
    +68,93 (+1,14%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.524,55
    -83,07 (-0,72%)
     

Forescout erweitert sein Channel-Programm mit einem neuen Angebot für „Managed Service Provider"-Partner

  • On-Demand-Lizenzierung, Verbrauchsabrechnung, Spezialressourcen und fundierte Schulungen optimieren die Servicebereitstellung und sorgen für einen schnelleren Support für Kunden

SAN JOSE, Kalifornien (USA), June 14, 2022--(BUSINESS WIRE)--Forescout Technologies, der führende Anbieter im Bereich der automatisierten Cybersicherheit, hat heute die Erweiterung seines Envision Channel Programms bekannt gegeben und ein neues „Managed Service Provider"-Partnerprogramm (MSP) gestartet, das Kunden mit erweiterten technischen und professionellen Serviceleistungen unterstützt.

Das MSP-Programm wurde entwickelt, um den erfahrensten und technikkundigsten Partnern von Forescout neue flexible Lizenzierungsoptionen, verbrauchsabhängige Abrechnungen und Spezialressourcen zur Verfügung zu stellen und so die partnerschaftliche Bereitstellung und Unterstützung der Kunden zu verbessern. Forescout-Partner wie BT und Accenture haben maßgeblich an den Programmerweiterungen mitgewirkt, um den wachsenden Sicherheitsanforderungen ihrer globalen Kunden gerecht zu werden.

Kevin Brown, Managing Director, Security bei BT, sagte: „Cybersicherheit ist für unsere Kunden von größter Bedeutung, denn sie wollen sicherstellen, dass ihre wichtigsten Assets optimal geschützt sind. BT kooperiert bereits seit mehreren Jahren mit Forescout, und wir setzen mehr als 50 von Forescout akkreditierte technische Experten ein, die Kunden in aller Welt unterstützen. Diese neue Programmerweiterung kommt der Nachfrage unserer Kunden nach schnelleren, stärker integrierten Lösungen entgegen, die der sich wandelnden Bedrohungslage Rechnung tragen und ihre Möglichkeiten verbessern."

„Das Channel-Programm von Forescout hat eine entscheidende Rolle in der Geschäftsentwicklung unseres Unternehmens gespielt. Unsere Vertriebspartner haben unzähligen Unternehmen weltweit dabei geholfen, einen besseren Überblick über ihre Cyber-Assets zu erhalten, um so kritische Risiken schnell zu mindern", sagt Keith Weatherford, Vice President des Bereichs Worldwide Channel Sales bei Forescout. „Das sich wandelnde digitale Terrain erzeugt eine neue Nachfrage nach den Dienstleistungen und Fähigkeiten von Forescout, so dass diese neuen Initiativen ein umfassendes Paket von Schulungs- und Qualifizierungsressourcen bieten, um sie auf diesem Weg zu unterstützen."

„Wir sehen dieses Programm als eine hervorragende Erweiterung des Mehrwerts, den wir unseren Kunden in Partnerschaft mit Forescout bieten", sagte Jamie Bass, Managing Director, Security, Accenture. „Durch die Möglichkeit, die branchenführenden Fähigkeiten von Forescout im Bereich der Netzwerktransparenz als Service zu nutzen, der von unserem weltweit operierenden Bereitstellungsteam unterstützt wird, verringert sich die Notwendigkeit, ein eigenes Team für die Bereitstellung und den Betrieb der Lösung einzustellen und zu schulen."

Das Forescout „Envision Channel"-Programm umfasst jetzt:

  • Partnerprogramm für Managed Services und Service Delivery: Ausschließlich für Partner, die bei der Bereitstellung und dem Support der Forescout-Plattform ein hohes Maß an technischem Know-how und Kompetenz bewiesen haben. Es bietet hochqualifizierten Partnern flexible Lizenzierungs- und Abrechnungsoptionen als Gegenleistung für die Übernahme des Kundensupports.

  • Aktualisiertes Partnerportal und neue Forescout Academy-Plattform: Schneller Zugang zu digitalem Lernmaterial und Assets, um die technischen Kompetenzen für die Forescout-Plattform und eine breite Palette von Fähigkeiten nachzuweisen und entsprechend anerkannt zu werden.

  • Erweiterung der Lernmöglichkeiten für Partner: Im Rahmen der Neuausrichtung des „Envision Channel"-Programms hat Forescout einen Kurs für akkreditierte Entwickler erarbeitet, in dem technische Partnermitarbeiter in die Forescout Continuum Platform eingeführt werden. Darüber hinaus hat das Unternehmen das Forescout Forerunner-Programm ins Leben gerufen, in dessen Rahmen Partner gewürdigt werden, die das Onboarding und die Servicebereitstellung für Endkunden beschleunigen.

Mit den neuen Akkreditierungen für Partner-Entwickler und technischen Support sowie dem neuen Managed-Service-Programm honoriert und belohnt Forescout sein globales Partner-Ökosystem, um neue Einkommensmöglichkeiten zu schaffen und den Mehrwert anzuerkennen, den sie zum Erfolg des Unternehmens beitragen.

Wenn Sie mehr über das „Envision Channel"-Program von Forescout erfahren möchten, besuchen Sie folgende Website: https://www.forescout.com/resources/managed-service-provider-partner-program-overview/

Über Forescout

Forescout Technologies, Inc. bietet die Automatisierung der Cybersicherheit auf dem kompletten digitalen Feld und sorgt für die kontinuierliche Anpassung der Sicherheits-Frameworks der Kunden an ihre digitalen Gegebenheiten, einschließlich aller Arten von Assets. Die Forescout Continuum Platform bietet 100%ige Asset-Transparenz, kontinuierliche Compliance, Netzwerksegmentierung und eine solide Grundlage für Zero Trust. Seit mehr als 20 Jahren setzen Fortune-100-Organisationen und Regierungsbehörden auf Forescout, wenn es um skalierbare, automatisierte Cybersicherheit geht. Forescout rüstet seine Kunden mit datengestützter Intelligenz aus, um Risiken präzise zu erkennen und Cyber-Bedrohungen schnell zu bekämpfen, ohne dass es zu einer Beeinträchtigung wichtiger Unternehmensressourcen kommt. www.forescout.com

Cyber-Risiken gemeinsam managen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220614005092/de/

Contacts

Rebecca Cradick
Director of PR
rebecca.cradick@forescout.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.