Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    18.131,97
    +63,76 (+0,35%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.915,47
    +35,05 (+0,72%)
     
  • Dow Jones 30

    38.768,85
    -9,25 (-0,02%)
     
  • Gold

    2.342,50
    +13,50 (+0,58%)
     
  • EUR/USD

    1,0740
    +0,0005 (+0,04%)
     
  • Bitcoin EUR

    60.143,84
    -1.122,85 (-1,83%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.320,70
    -68,70 (-4,94%)
     
  • Öl (Brent)

    80,97
    +0,64 (+0,80%)
     
  • MDAX

    25.589,93
    +106,42 (+0,42%)
     
  • TecDAX

    3.337,20
    +14,48 (+0,44%)
     
  • SDAX

    14.538,77
    +66,41 (+0,46%)
     
  • Nikkei 225

    38.482,11
    +379,67 (+1,00%)
     
  • FTSE 100

    8.191,29
    +49,14 (+0,60%)
     
  • CAC 40

    7.628,80
    +57,23 (+0,76%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.844,69
    -12,33 (-0,07%)
     

"For All The Dogs": Drake verrät Releasedate seines neuen Albums

Drake hat Grund zur Freude: Am 22. September erscheint sein neues Album "For All The Dogs". (Bild: Getty Images / Amy Sussman)
Drake hat Grund zur Freude: Am 22. September erscheint sein neues Album "For All The Dogs". (Bild: Getty Images / Amy Sussman)

Dass Drake noch 2023 neue Musik veröffentlicht, war schon länger klar. Nur um den genauen Zeitpunkt hatte der Künstler bis dato ein Geheimnis gemacht. Nun verriet er über Instagram, wann sich Fans auf sein neues Album "For All The Dogs" freuen können.

Die Katze ist aus dem Sack - beziehungsweise in diesem Fall eher der Hund: Superstar Drake hat via Instagram das Veröffentlichungsdatum seines neuen Albums bekannt gegeben. Demnach erscheint "For All The Dogs" am 22. September. Zur Bekanntgabe der neuen Platte postete der Künstler einen Videoschnipsel, der seinen Vater zeigt, der ebenfalls Musiker war.

Drake bestätigt Feature mit Nicki Minaj

"For All The Dogs" ist das achte Solo-Album des Musikstars. Bislang kletterten ausnahmslos alle seine Langspieler auf Chartplatz Nummer eins in den US-Hitlisten. Bereits im Juni hatte Drake das neue Album angekündigt. Seither folgte jede Menge kurzer Promo-Clips. "Ich weiß nicht, ob ich mir jemals in meinem Leben mehr gewünscht habe, dass die Leute etwas kaufen oder unterstützen", schrieb Drake in der ursprünglichen Ankündigung von "For All The Dogs".

WERBUNG

Später wurde Drake in New York City abgelichtet - samt Hundemaske. Außerdem bestätigte er ein Feature mit Nicki MInaj auf der Platte. Mitte August enthüllte er dann das Cover der neuen Platte und verriet, dass es von seinem Sohn Adonis gezeichnet wurde. Neben seiner Albumpromo ist Drake derzeit aber auch auf der Bühne gefragt: Mit 21 Savage tourt er noch bis Anfang Oktober, ehe die Konzertreihe in seiner Heimatstadt Toronto endet.