Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    14.462,19
    +230,90 (+1,62%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.808,86
    +68,55 (+1,83%)
     
  • Dow Jones 30

    33.212,96
    +575,77 (+1,76%)
     
  • Gold

    1.857,30
    +3,40 (+0,18%)
     
  • EUR/USD

    1,0739
    +0,0006 (+0,0537%)
     
  • BTC-EUR

    27.016,63
    -8,06 (-0,03%)
     
  • CMC Crypto 200

    625,79
    -3,71 (-0,59%)
     
  • Öl (Brent)

    115,07
    +0,98 (+0,86%)
     
  • MDAX

    29.749,55
    +319,28 (+1,08%)
     
  • TecDAX

    3.178,93
    +82,39 (+2,66%)
     
  • SDAX

    13.695,42
    +145,83 (+1,08%)
     
  • Nikkei 225

    26.781,68
    +176,84 (+0,66%)
     
  • FTSE 100

    7.585,46
    +20,54 (+0,27%)
     
  • CAC 40

    6.515,75
    +105,17 (+1,64%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.131,13
    +390,48 (+3,33%)
     

Folgt Kohlschreiber Zverev in die 3. Runde?

·Lesedauer: 2 Min.
Folgt Kohlschreiber Zverev in die 3. Runde?
Folgt Kohlschreiber Zverev in die 3. Runde?

Das Feld der Deutschen bei den Australian Open ist schon vor dem vierten Turniertag mächtig geschrumpft.

Von den ursprünglich zwölf gestarteten Spielerinnen und Spielern sind nur noch Alexander Zverev und Philipp Kohlscheiber übriggeblieben. (SERVICE: Australian Open Herren Spielplan)

Während Mitfavorit Zverev schon die dritte Runde erreicht hat, steht für Oldie Kohlschreiber erst noch die zweite Runde an. (SERVICE: Australian Open Damen Spielplan)

Der 38-Jährige bestreitet in der 1573 Arena das dritte und letzte Match des Tages gegen den Spanier Roberto Bautista Agut. (Die Australian Open im LIVETICKER)

In diesem Spiel ist der Augsburger, mittlerweile 134. der Weltrangliste allerdings krasser Außenseiter. Denn es geht gegen die Nummer 15 der Setzliste.

Andi Murray fordert Japaner

Auch Andy Murray ist nach seiner langen Leidenszeit aus den Top 100 der Weltrangliste gerutscht. Dennoch dürfte das Spiel des mittlerweile 34-jährigen Schotten zu den Highlights des vierten Tages in Melbourne gehören.

Murray, der Down Under nach wie vor sehr populär ist und zum Auftakt den gesetzten Georgier Nikoloz Basilashvili in fünf Sätzen aus dem Turnier geworfen hat, trifft auf den Japaner Taro Daniel (im LIVETICKER).

Bei den Damen kämpfen unter anderem die ehemalige Weltranglistenerste Simona Halep und US-Open-Siegerin Emma Raducanu um den Einzug in die dritte Runde.

Australian Open - die Topspiele am 3. Tag:

Rod Laver Arena (ab 1 Uhr MESZ):

1. Match: Alizé Cornet (Frankreich) - Garbine Muguruza (Spanien, Nr. 3)

2. Match: Xinyu Wang (China) - Aryna Sabalenka (Belarus, Nr. 2)

3. Match: Kamil Majchrzak (Polen) - Alex de Minaur (Australien, Nr. 32)

Night Session ab 9 Uhr MESZ:

1. Match: Nick Kyrgios (Australien) - Daniil Medvedev (Russland, Nr. 2) - im LIVETICKER

2. Match: Simona Halep (Rumänien, Nr. 14) - Beatriz Haddad Maia (Brasilien) - im LIVETICKER

Margaret Court Arena (ab 1 Uhr MESZ):

1. Match: Anett Kontaveit (Estland, Nr. 6) - Clara Tauson (Dänemark)

2. Match: Hailey Baptiste (USA) - Maddison Inglis (Australien)

3. Match: Sebastian Baez (Argentinien) - Stefanos Tsitsipas (Griechenland, Nr. 4)

Night Session ab 9 Uhr MESZ:

1. Match: Danka Kovinic (Montenegro) - Emma Raducanu (Großbritannien, Nr. 17)

2. Match: Steve Johnson (USA) - Jannik Sinner (Italien, Nr. 11)

Alle Partien mit deutscher Beteiligung am Donnerstag:

3. Match: Philipp Kohlschreiber (Augsburg) - Roberto Bautista Agut (Spanien, Nr. 15)

Australian Open: Diese deutschen Profis sind dabei

Herren: Alexander Zverev, Philipp Kohlschreiber

Damen: -

Bereits ausgeschieden: Maximilian Marterer, Yannick Hanfmann, Dominik Koepfer, Oscar Otte, Jan-Lennard Struff, Peter Gojowczyk, Daniel Altmaier, Andrea Petkovic, Tatjana Maria, Angelique Kerber

Wo werden die Australian Open übertragen?

TV: Eurosport

Stream: Eurosport Player, DAZN, Joyn PLUS+

Ticker: Tennis LIVE auf SPORT1.de und in der SPORT1 App

Spielplan: Australian Open Herren Spielplan; Australian Open Damen Spielplan




Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.