Deutsche Märkte öffnen in 4 Stunden 45 Minuten
  • Nikkei 225

    29.112,20
    +93,87 (+0,32%)
     
  • Dow Jones 30

    33.823,45
    -210,22 (-0,62%)
     
  • BTC-EUR

    31.422,95
    -1.391,90 (-4,24%)
     
  • CMC Crypto 200

    930,31
    -39,57 (-4,08%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.161,35
    +121,67 (+0,87%)
     
  • S&P 500

    4.221,86
    -1,84 (-0,04%)
     

Flugzeugfinanzierer bestellt 14 Boeing 737 Max

·Lesedauer: 1 Min.

SEATTLE (dpa-AFX) - Der US-Flugzeugbauer Boeing <US0970231058> hat erneut eine größere Bestellung für seinen Krisenjet 737 Max erhalten. Der Flugzeugfinanzierer SMBC Aviation Capital habe 14 Maschinen der Reihe geordert, teilte Boeing am Dienstag in Seattle mit. Seit dem Jahreswechsel hat der Hersteller nach eigenen Angaben nun neue Bestellungen und Vorverträge über mehr als 250 Exemplare der 737 Max hereingeholt.

Die weitgehende Aufhebung der Flugverbote für die 737 Max, die im März 2019 nach zwei tödlichen Abstürzen verhängt worden waren, hat dem Boeing-Konzern seit November wieder Rückenwind verschafft. Nach mehr als anderthalb Jahren Auslieferungsstopp darf der Hersteller seither wieder Maschinen seiner wichtigsten Modellreihe an seine Kunden übergeben.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.