Suchen Sie eine neue Position?

Flughafenverband: Hauptstadt-Airport gefährdet Ruf deutscher Flughäfen

Berlin (dapd-bln). Das Debakel um den neuen Hauptstadt-Flughafen in Berlin-Schönefeld droht sich negativ auf die anderen Flughäfen in Deutschland auszuwirken. Davor warnte der Hauptgeschäftsführer des Flughafenverbands ADV, Ralph Beisel, in der "Berliner Morgenpost" (Donnerstagausgabe). Deutsche Flughäfen seien im Ausland "hoch angesehen", sagte Beisel. Dafür sorgten die im allgemeinen kurzen Umsteigezeiten und der Service.

"Aus dem Grund sind deutsche Flughafengesellschaften im Ausland als Investor oder Berater sehr gefragt, wenn irgendwo auf der Welt ein neuer Flughafen gebaut wird." Dieser hervorragende Ruf leidet unter den anhaltenden Problemen am künftigen Hauptstadt-Flughafen, klagte Beisel.

Anfang Mai war die für Juni 2012 geplante Eröffnung des Flughafens wegen Problemen beim Brandschutz abgesagt worden. Doch auch der derzeit anvisierte Starttermin am 27. Oktober 2013 steht nur unter Vorbehalt.

dapd