Deutsche Märkte geschlossen

FLIR Systems kündigt modifizierte Wärmebildkameras an, die für das Screening auf erhöhte Hauttemperatur ausgelegt sind

Die Produktlinie der thermischen Lösungen von FLIR EST umfasst einen erweiterten Screening-Modus, um ein schnelles, sicheres und vereinfachtes Frontline-Screening zu ermöglichen

FLIR Systems, Inc. (NASDAQ: FLIR) kündigte heute modifizierte Wärmebildkameras für das schnelle und sichere berührungslose Screening erhöhter Hauttemperaturen* an. Die FLIR EST-Lösungen zum thermischen Screening bieten Frontline-Screening an Gebäudeeingängen und in Bereichen mit hohem Publikumsverkehr, um die Sicherheit zu erhöhen und die Ausbreitung von COVID-19 einzudämmen. Die Kameras der Serien FLIR Axxx-EST, FLIR T5xx-EST und FLIR Exx-EST wurden entwickelt, um den Screening-Prozess zu vereinfachen, die Belastung der Screening-Betreiber zu verringern und die empfohlenen Richtlinien zur sozialen Distanzierung einzuhalten.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20200630006088/de/

New FLIR-EST thermal solutions include enhanced screening mode for fast, safe, and simplified frontline screening for elevated skin temperature. (Photo: Business Wire)

„Die neuen thermischen Lösungen von FLIR EST stehen für fast zwei Jahrzehnte Erfahrung in der Entwicklung und Herstellung von thermischen Messlösungen für die Hauttemperaturüberwachung", sagte Jim Cannon, Präsident und CEO von FLIR. „Diese Kameras sind unsere bisher am einfachsten einzurichtenden und zu bedienenden Kameras für das Hauttemperatur-Screening. Sie erfordern nur eine sehr begrenzte Schulung, sodass wir schneller und präziser mit dem Screening von Personen beginnen können."

FLIR Screen-EST-Modus

Mit den neuen EST-Kameras wird außerdem ein verbesserter, kamerainterner FLIR Screen-EST-Modus eingeführt, der den Durchsatz im Vergleich zur Vorgängerversion um 25 Prozent erhöht. Um die Genauigkeit weiter zu verbessern, erzeugt der aktualisierte Screen-EST-Modus automatisch einen Durchschnittswert der Basislinientemperatur der Probe und vergleicht die Hauttemperatur der Personen mit dieser Basislinie, wodurch die Messunsicherheit aufgrund natürlicher Körpertemperaturschwankungen und Umwelteinflüsse reduziert wird. Dieser Modus kann einen Alarm ausgeben oder anzeigen, wenn die Kamera eine erhöhte Temperatur über einem festgelegten Schwellenwert erkennt. Wenn im Screeningmodus eine Person mit erhöhter Hauttemperatur erkannt wird, sollte diese anschließend mit Hilfe eines medizinischen Geräts, z. B. eines Thermometers, untersucht werden. Darüber hinaus sind die neuen EST-Kameras mit der neuen Desktop-Software FLIR Screen-EST kompatibel, die bereits im Juni angekündigt wurde.

FLIR Axxx-EST-Serie

Die Kameras A500-EST und A700-EST sind für permanente, fest installierte Installationen konzipiert und können als einzelne, eigenständige Screening-Station oder in einem Netzwerk eingesetzt werden. Die Kameras können an die meisten Videomanagementsysteme angeschlossen werden, während das Kameragehäuse über mehrere Montagepunkte verfügt, um Stativ- oder Festinstallationen zu ermöglichen.

FLIR T5xx-EST-Serie

Die Modelle T540-EST und T560-EST sind so konzipiert, dass sie entweder in einer mobilen oder in einer stationären Umgebung eingesetzt werden können. Der flexible Formfaktor ermöglicht einen kabellosen mobilen Betrieb mit bis zu vier Stunden Akkulaufzeit oder den freihändigen Einsatz mit einer integrierten Stativhalterung.

FLIR Exx-EST-Serie

Die Modelle E54-EST und E86-EST sind leicht,ergonomisch für den Einsatz als Handgeräte konzipiert sowie batteriebetrieben und bieten mit ihrem hellen, einfach zu bedienenden integrierten Touchscreen-Display die Funktion für mobile Screening-Einstellungen. Für die Exx-EST-Modelle sind ebenfalls Stativhalterungen erhältlich.

Die FLIR Axxx-EST-Serie, T5xx-EST-Serie und Exx-EST-Serie werden ab dem dritten Quartal 2020 weltweit über FLIR.com und über autorisierte FLIR-Händler erhältlich sein. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie bitte www.flir.com/ehs.

* FLIR-Kameras sind nur für das Frontline-Hauttemperatur-Screening vorgesehen. Sie erkennen kein Fieber, keine Viren oder andere spezifische medizinische Erkrankungen. Jeder, der eine erhöhte Hauttemperatur aufweist, muss Sekundärscreenings erhalten, die von medizinischem Personal mit medizinischen Geräten durchgeführt werden.

Über FLIR Systems, Inc.

FLIR Systems wurde 1978 gegründet und ist ein weltweit führendes industrielles Technologieunternehmen, das sich auf intelligente Sensorlösungen für Verteidigungs- und Industrieanwendungen konzentriert. Die Vision von FLIR Systems ist, als „sechster Sinn der Welt" zu dienen und Technologien zu entwickeln, die dazu beitragen, dass fundiertere Entscheidungen zum Schutz von Leben und Lebensumfeld getroffen werden können. Weitere Informationen finden Sie unter www.flir.com und folgen Sie @flir.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20200630006088/de/

Contacts

Ansprechpartner Medien:
Eleana Stayer
FLIR Systems
Telefon: +44 7545 204375
E-Mail: eleana.stayer@flir.com

Investorenbeziehungen:
Lasse Glassen
Addo Investor Relations
Telefon: 424 238 6249
E-Mail: lglassen@addoir.com