Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    17.735,07
    +56,88 (+0,32%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.894,86
    +17,09 (+0,35%)
     
  • Dow Jones 30

    39.087,38
    +90,99 (+0,23%)
     
  • Gold

    2.091,60
    +36,90 (+1,80%)
     
  • EUR/USD

    1,0839
    +0,0032 (+0,29%)
     
  • Bitcoin EUR

    56.757,49
    -390,20 (-0,68%)
     
  • CMC Crypto 200

    885,54
    0,00 (0,00%)
     
  • Öl (Brent)

    79,81
    +1,55 (+1,98%)
     
  • MDAX

    26.120,64
    +295,99 (+1,15%)
     
  • TecDAX

    3.429,24
    +40,91 (+1,21%)
     
  • SDAX

    13.857,04
    +84,65 (+0,61%)
     
  • Nikkei 225

    39.910,82
    +744,63 (+1,90%)
     
  • FTSE 100

    7.682,50
    +52,48 (+0,69%)
     
  • CAC 40

    7.934,17
    +6,74 (+0,09%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.274,94
    +183,02 (+1,14%)
     

Flexport übernimmt Shopify Logistics

SAN FRANCISCO, HAMBURG, 4. Mai 2023 /PRNewswire/ -- Flexport, die digitale Spedition und führender Anbieter von Lieferketten-Technologie, hat heute die Übernahme von Shopify Logistics, einschließlich Deliverr, bekannt gegeben. Flexport erweitert so seine globalen Dienstleistungen um die letzte Meile und im E-Commerce-Fulfillment und wird zudem offizieller Logistikpartner von Shopify.

Flexport logo
Flexport logo

Ab sofort können Unternehmen ihre Logistikprozesse von der Herstellung ihrer Waren in der Fabrik bis hin zur Auslieferung an Kunden im Laden oder an der Haustür noch einfacher unter einer einzigen Technologieplattform planen, verfolgen und verwalten. Durch die Integration der innovativen Software von Shopify Logistics in die bestehende Infrastruktur der Flexport-Plattform geht Flexport einen wichtigen Schritt in Richtung einer nahtlosen End-to-End-Logistikplattform. Diese Plattform wird Händler zukünftig dabei unterstützen, ihre Lieferketten weiter zu optimieren, Kosten zu senken und die Servicequalität zu verbessern.

"Durch die Übernahme können wir unsere Vision einer vollständigen digitalen Transformation der globalen Lieferketten noch schneller umsetzen. Unser Ziel ist es, Hunderttausende von Unternehmen zusammenzubringen, um so noch mehr Synergien zu schaffen. So profitieren Unternehmen jeder Größe von mehr Transparenz, optimierten Kostenstrukturen, schnelleren Lieferungen und besserer Servicequalität.", so Dave Clark, CEO von Flexport.

"Die Logistikbranche konnte bisher nicht in dem Maße von Technologie und Datenplattformen profitieren, wie es in anderen Branchen üblich ist. Wir freuen uns darauf, den Handel für alle besser zu machen und den Versand und das Fulfillment für unabhängige Unternehmer zu demokratisieren", sagt Clark.

Flexport wird ab sofort nicht nur der primäre Logistikpartner von Shopify, sondern auch der bevorzugte Anbieter von Shop Promise für Millionen von Shopify-Händlern sein.

"Die enge Zusammenarbeit mit Flexport war und ist ein wesentlicher Bestandteil des bisherigen Erfolgs von Shopify Logistics." sagt Tobi Lütke, Gründer und CEO von Shopify. "Flexport und Shopify können dank der heutigen Ankündigung ihre gemeinsame Vision einer kundenzentrierten Logistik noch besser vorantreiben. Dadurch erhalten Unternehmen Zugang zu einem Logistiknetzwerk, das schnell, flexibel und kostengünstig ist und nahtlos in die Shopify-Tools integriert ist.", so Lütke.

"Flexport hat wie sein Partner Shopify innovative Technologielösungen entwickelt, die auf einem globalen Netzwerk von Logistik-Partnern basieren und es Händlern auf der ganzen Welt ermöglichen, einfacher Handel zu betreiben. Durch die Übernahme werden wir diese Partnerschaften vertiefen und Unternehmen noch mehr Möglichkeiten bieten, zu wachsen und erfolgreich zu sein." fügt Clark hinzu.

Unter Berücksichtigung der üblichen Abschlussbedingungen, einschließlich der Notwendigkeit behördlicher Genehmigungen, plant das Unternehmen den Abschluss der Transaktion im zweiten Quartal.

Über Flexport
Flexport ist eine digitale Spedition und unser Ziel ist es, den globalen Handel für alle so einfach wie möglich zu gestalten. Flexports Plattform für globale Logistik bildet Transportdaten transparent ab, um komplexe Entscheidungen innerhalb der Lieferkette zu erleichtern. 2021 haben Unternehmen jeder Größe - von aufstrebenden Marken bis hin zu den Fortune 500 - die Technologie und den Service von Flexport genutzt, um Waren im Wert von mehr als 17 Milliarden Euro zwischen 112 Ländern zu transportieren. Mehr Informationen unter https://de.flexport.com.

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1738954/Flexport_Logo.jpg

Cision
Cision

View original content:https://www.prnewswire.com/de/pressemitteilungen/flexport-ubernimmt-shopify-logistics-301815994.html