Deutsche Märkte öffnen in 6 Stunden 25 Minuten

Fitbit Versa: 200-Dollar-Fitness-Smartwatch mit Massenappeal

Anton Waldt
(Fitbit)


Hier kommt Fitbits zweiter Versuch mit einer waschechten Smartwatch, die auf den Namen Versa hört und so ziemlich die gleiche Funktionalität wie ihr Vorgänger Ionic bietet, aber statt 300 nur 200 Dollar kostetet - was den entscheidenden Unterschied machen könnte. Ob die augenfällige Ähnlichkeit mit dem Smartwatch-Primus von Apple zufällig oder gewollt ist, dürfte Fitbit schön für sich behalten, aber auch dieser Faktor könnte sich natürlich verkaufsfördernd auswirken. Dazu ist Versa auch noch breit aufgestellt, und soll gleichermaßen mit Android, iOS und Windows zusammenspielen. Für Fitness-orientierte Nutzer, die sich weder am Fehlen von GPS noch am eher mal schmalen App-Angebot stören, könnte Versa insgesamt eine attraktives Angebot sein, und Fitbit den ersehnten Hit bescheren - Abwarten.
Fitbit