Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    18.171,93
    -182,83 (-1,00%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.827,24
    -42,88 (-0,88%)
     
  • Dow Jones 30

    40.287,53
    -377,49 (-0,93%)
     
  • Gold

    2.402,80
    -53,60 (-2,18%)
     
  • EUR/USD

    1,0886
    -0,0014 (-0,13%)
     
  • Bitcoin EUR

    61.160,62
    +2.136,18 (+3,62%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.377,17
    +46,28 (+3,48%)
     
  • Öl (Brent)

    80,25
    -2,57 (-3,10%)
     
  • MDAX

    25.343,43
    -244,01 (-0,95%)
     
  • TecDAX

    3.284,55
    -61,10 (-1,83%)
     
  • SDAX

    14.357,57
    -147,43 (-1,02%)
     
  • Nikkei 225

    40.063,79
    -62,56 (-0,16%)
     
  • FTSE 100

    8.155,72
    -49,17 (-0,60%)
     
  • CAC 40

    7.534,52
    -52,03 (-0,69%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.726,94
    -144,28 (-0,81%)
     

Fisher Yu, Präsident der Hisense Group, stellt das technische Konzept „Bildschirme, Betriebssystem und Plattform" auf der IFA 2023 vor

Hisense stellt an seinem Stand „Go Tech, and Beyond" ein ganzheitliches Produktsortiment für den Einsatz zu Hause vor.

BERLIN, 1. September 2023 /PRNewswire/ -- Das globale Unternehmen für Unterhaltungselektronik und Haushaltsgeräte Hisense gab heute als IFA-Hauptpartner sein Debüt auf der IFA 2023, wo Fisher Yu, Präsident der Hisense Group Holdings Co., Ltd. eine Rede zum Thema: „Die szenariobasierte Zukunft der Technologie" hielt. Er versprach, dass das Unternehmen seinen szenariobasierten Ansatz für seine Innovationen fortsetzen und sich auf qualitativ hochwertiges Wachstum in und außerhalb des eigenen Hauses konzentrieren wird. Außerdem kündigte er an, dass Hisense offizieller Partner der UEFA EURO 2024™ sein wird, was das dritte gemeinsame UEFA EURO-Turnier in Folge ist.

Fisher Yu, President of Hisense Group delivering the opening keynote at IFA 2023
Fisher Yu, President of Hisense Group delivering the opening keynote at IFA 2023

Hisense hat einen bemerkenswerten Erfolg bei der internationalen Expansion erzielt: Das Unternehmen ist heute in über 160 Ländern tätig und war 2022 der zweitgrößte Hersteller von Fernsehgeräten weltweit. Durch die Verwendung von Bildschirmen zur Verbindung von integrierten Netzwerken und Cloud-Diensten und die Bereitstellung personalisierter Dienste durch szenariobasierte Ansätze hat Hisense ein starkes technisches System aufgebaut: „Screens, Operation System and Platform" (Bildschirme, Betriebssystem und Plattform). Für die Zukunft plant Hisense die Erweiterung seines Bildschirmnetzwerks und die kontinuierliche Verbesserung des Betriebssystems VIDAA und der ConnectLife-Plattform. Darüber hinaus strebt das Unternehmen an, seine personalisierten Dienste zu erweitern und das allgemeine Benutzungserlebnis zu optimieren.

WERBUNG

Die Zukunft der Technologie mit dem Menschen im Mittelpunkt

Auf der diesjährigen IFA präsentiert Hisense unter dem Motto „Go Tech and Beyond" sein Kernsortiment an Produkten für das häusliche Leben sowie innovative Technologien für das vernetzte Wohnen und zeigt die neuesten Produkteinführungen und Weiterentwicklungen in seinem Portfolio. Dazu gehören UX, U8, Laser TV, die PureFlat-Kühlschrankserie mit intelligenten Großbildschirmen sowie Produkte zum Kochen, Geschirrspülen und Wäschewaschen und wie diese den Verbraucherinnen und Verbrauchern im Alltag helfen werden.

Hisense attends IFA 2023 under the theme of "Go Tech, and Beyond"
Hisense attends IFA 2023 under the theme of "Go Tech, and Beyond"

Hisense nutzt seinen Auftritt auf der IFA auch, um die innovative Technologie des Unternehmens zu betonen und die Stärke und Interaktivität seiner Produktpalette zu präsentieren. Dies geschieht durch die Konzentration auf Spitzentechnologie, künstlerisches Design und Layout durch verschiedene Lifestyle-Sets und Szenarien, einschließlich einer speziellen Gaming-Erlebniszone mit dem U7 TV und einer Kunstgalerie mit dem Frame TV, um ein künstlerisches Zuhause zu inspirieren. Darüber hinaus beherbergt der Hisense-Stand die Trophäe der UEFA EURO 2024™, nachdem zuvor das Sponsoring des Turniers bekannt gegeben worden war.

Neben einigen der neuesten Produkte werden auch einige Hisense-Technologien im Bereich Bildqualität vorgestellt, sowie VIDAA und ConnectLife. Die ULED X-Plattform setzt neue Maßstäbe für die Bildqualität dank aufregender Innovationen wie dem optischen Hi-Light-System, dem Hi-View Engine X-Chipsatz und den hochmodernen Obsidian-Displaykomponenten. Das Betriebssystem VIDAA legt die Messlatte für Streaming-Inhalte höher und bietet mit Premium-Inhalten, erstklassigen Funktionen und kosteneffizienter Hardware einen unübertroffenen Mehrwert. ConnectLife konzentriert sich auf die Bedürfnisse der Nutzerinnen und Nutzer in den Bereichen Gesundheit, Komfort und Energieeinsparung und bietet ihnen eine breite Palette von Szenarien und Diensten, darunter intelligente Lösungen für Küche, Energie, Dienstleistungen, Luftreinigung und Pflege. Hisense hat auch die nächste Generation der digitalen Laser-Engine (LPU) entwickelt, die auf einer eigenen Technologie basiert. Sie kann das Licht im Nanobereich präzise steuern und so eine große Farbskala und eine genaue Farbwiederherstellung erreichen.

So finden Sie Hisense auf der IFA 2023

Hisense freut sich darauf, zu zeigen, wie das Unternehmen die Zukunft des Wohnens, der Unterhaltung und darüber hinaus durch Innovationen gestaltet, und lädt alle ein, die Marke an ihrem Stand auf der IFA 2023 zu besuchen.

Die IFA 2023 findet in der Messe Berlin, Messedamm 22, 14055 Berlin, Deutschland, vom 1. bis 5. September 2023 statt und ist an allen Messetagen von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Besuchen Sie Hisense in Halle 23a.

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/2199782/1.jpg

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/2199783/2.jpg

Cision
Cision

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/fisher-yu-prasident-der-hisense-group-stellt-das-technische-konzept-bildschirme-betriebssystem-und-plattform-auf-der-ifa-2023-vor-301916258.html