Deutsche Märkte schließen in 8 Stunden 14 Minuten

Findet Waldhof wieder in die Spur?

Findet Waldhof wieder in die Spur?
Findet Waldhof wieder in die Spur?

Am kommenden Samstag um 14:00 Uhr trifft Waldhof auf den 1. FC Saarbrücken. Beim VfL Osnabrück gab es für Mannheim am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 0:5-Niederlage. Gegen die Zweitvertretung des Sport-Club Freiburg war für Saarbrücken im letzten Spiel nur ein Unentschieden drin.

Angesichts der guten Heimstatistik (5-0-0) dürfte der SV Waldhof Mannheim selbstbewusst antreten. Drei Niederlagen trüben die Bilanz der Gastgeber mit ansonsten fünf Siegen und einem Remis.

Mit nur fünf Gegentoren stellt der 1. FC Saarbrücken die sicherste Abwehr der Liga. Der Gast verbuchte vier Siege, vier Unentschieden und eine Niederlage auf der Habenseite. Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte die Mannschaft von Uwe Koschinat lediglich einmal die Optimalausbeute.

Beide Mannschaften liegen mit 16 Punkten gleichauf. Die Körpersprache stimmte in der Regel beim Team von Coach Christian Neidhart, sodass die Mannschaft im bisherigen Saisonverlauf schon 19 Gelbe Karten sammelte. Ist Saarbrücken darauf vorbereitet?

Beide Mannschaften dürften sich die gleichen Siegchancen ausrechnen. Im Tableau liegen die Kontrahenten in jedem Fall dicht beieinander.