Deutsche Märkte schließen in 6 Stunden 11 Minuten
  • DAX

    15.450,75
    -9,00 (-0,06%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.034,67
    +1,68 (+0,04%)
     
  • Dow Jones 30

    34.200,67
    +164,67 (+0,48%)
     
  • Gold

    1.787,40
    +7,20 (+0,40%)
     
  • EUR/USD

    1,2031
    +0,0050 (+0,42%)
     
  • BTC-EUR

    47.192,55
    -957,29 (-1,99%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.286,40
    -105,31 (-7,57%)
     
  • Öl (Brent)

    62,99
    -0,14 (-0,22%)
     
  • MDAX

    33.350,50
    +87,29 (+0,26%)
     
  • TecDAX

    3.531,75
    +6,13 (+0,17%)
     
  • SDAX

    16.096,38
    -9,44 (-0,06%)
     
  • Nikkei 225

    29.685,37
    +2,00 (+0,01%)
     
  • FTSE 100

    7.031,66
    +12,13 (+0,17%)
     
  • CAC 40

    6.301,61
    +14,54 (+0,23%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.052,34
    +13,54 (+0,10%)
     

FINCI geht mit Temenos in Rekordzeit von weniger als 4 Monaten an den Start

·Lesedauer: 5 Min.
  • Fintech aus Litauen startet mit intelligenten Finanzmanagementinstrumenten für sofortiges Bezahlen in mehreren Währungen basierend auf Temenos Payments der nächsten Generation in der Cloud

  • Temenos Payments und die Kernbankenplattform ermöglichen FINCI eine schnellere Markteinführung, die Schaffung äußerst effizienter Geschäftsmodelle und die Nutzung von Open Banking, um finanzielle Mehrwertdienste für Privat- und Geschäftskunden anzubieten

  • Temenos ist faktisch die Technologieplattform der Wahl für digitale Herausfordererbanken und Finanzunternehmen auf der ganzen Welt mit dem Anspruch eines schnellen Markteintritts und kontinuierlicher Innovation

Der Bankensoftwareanbieter Temenos (SIX: TEMN) meldete heute, dass das litauische Fintech-Unternehmen FINCI den Echtbetrieb mit Temenos aufgenommen hat. FINCI setzt Temenos Payments der nächsten Generation basierend auf cloudnativer Technologie gemeinsam mit dem Kernbankenprodukt Temenos Transact in der gleichen Umgebung ein. Damit können die Benutzer von FINCI innerhalb einer App sofort Zahlungen in mehreren Währungen senden, verwalten und empfangen und auf Wunsch eine Erweiterung auf intelligente Instrumente für das Finanzmanagement vornehmen.

FINCI möchte das tägliche Finanzmanagement für Privatpersonen, Unternehmer, Freiberufler, Start-ups und bereits erfolgreich arbeitende Unternehmen verschiedener Branchen vereinfachen und dazu nerven- und zeitraubende Finanz- und Buchhaltungstätigkeiten in einer einheitlichen, leistungsstarken App automatisieren. Mithilfe der umfangreichen Banking-Funktionalität sowie der auf Microservices basierten API-first-Technologie konnte FINCI den Service in nur 4 Monaten von Grund auf entwerfen, aufbauen und einführen. Vor dem Hintergrund der neuen Open-Banking-Regelungen gelingt FINCI mit den APIs von Temenos eine rasche Integration mit einer Vielzahl von externen Systemen, um vielfältige intelligente Finanzmanagement-Anwendungen zu erstellen und Innovationen bei Produkten und Services zu fördern. Während FINCI zunächst in den baltischen Staaten und Polen verfügbar sein wird, soll das Angebot Planungen zufolge auf Kunden in anderen europäischen Ländern und im Vereinigten Königreich ausgeweitet werden.

Die cloudnative Technologie von Temenos ermöglichte FINCI mit ihrer flexiblen und agilen Plattform die rasche Entwicklung und Einführung neuer PSD2-kompatibler Zahlungsprodukte mit hoher Automatisierung und nahtloser Anwendung aller entsprechenden Betrugsprüfungen. Mit der gewonnenen Sicherheit für die Kunden kann FINCI den Fokus auf das Kundenerlebnis und die Benutzerfreundlichkeit setzen und sich darauf verlassen, dass Temenos Payments allen Verarbeitungs-, Überwachungs- und Compliance-Anforderungen effizient gerecht wird.

Maksim Paukov, Chief Information Officer, Finci Technology, kommentierte: „Mithilfe von Temenos konnte FINCI die Chancen des entstehenden Open-Banking-Marktes nutzen. FINCI soll eine innovative und fortschrittliche Plattform für Ihr geschäftliches und privates Finanzleben sein. FINCI wird zunächst alltägliche Finanzprodukte wie Konten, Bezahlmöglichkeiten, Währungsumtausch und Zahlungskarten anbieten. Wir entwickeln unsere Produkte schnell weiter und werden sie bald um viele tolle Services und Funktionen insbesondere für Geschäftskunden erweitern. Mit der cloudnativen Technologie von Temenos verfügen wir über eine robuste Funktion für schnelles und sicheres Bezahlen, die mit den verschiedenen Zahlungsvorschriften in den Märkten, in denen wir tätig sein werden, kompatibel ist. Mit der Flexibilität und Agilität der Plattform von Temenos können wir Finanzprodukte schnell entwickeln und einführen und gleichzeitig das unverwechselbare Kundenerlebnis unseres Services weiter verbessern."

David Macdonald, President of Europe, Temenos, sagte: „Wir sind stolz auf den Start von FINCI. Temenos ist inzwischen de facto die Technologieplattform der Wahl für digitale Herausfordererbanken und Fintechs, die rasch an den Start gehen und innovieren wollen. FINCI zeigt beispielhaft, dass Herausforderer mit unserer Technologie äußerst effiziente Geschäftsmodelle schaffen können, die ihren Kunden einen höheren Wert bieten. Temenos ist im MOE-Raum stark aufgestellt und gerne werden wir FINCI dabei unterstützen, in neue Märkte zu expandieren und die agilen Produktaufbaufunktionen unserer Plattform zu nutzen, um das Angebot zu erweitern und das Finanzleben der Kunden mit innovativen neuen Wegen zu verbessern."

Preisgekrönt, bietet Temenos Payments Unterstützung für ein breites Spektrum an Zahlungsarten, Zahlungsregelungen, Zahlungsformaten und Transaktionstypen. Wird sie als zentraler Hub eingesetzt, dient die Lösung der Standardisierung, Automatisierung und Integration von Zahlungsströmen, indem sie mehrere Zahlungsquellen und -kanäle effizient mit mehreren Netzen und Diensten für Verrechnung und Verteilung verknüpft.

Überdies profitiert FINCI von der integrierten Financial Crime Mitigation (FCM) von Temenos. Das flexible Angebot intelligenter und vielseitiger Lösungen umfasst Funktionen für Watchlist-Screening, Anti-Geldwäsche, Betrugsprävention und KYC, um die Erkennung zu verbessern und Kosten zu senken. Die einzelnen Komponenten von Temenos FCM können ganz oder für spezifische Geschäftsanforderungen auch teilweise implementiert werden. So kann FINCI bei Bedarf Funktionen hinzufügen, wenn sich die Anforderungen ändern oder weiterentwickeln.

Damit gehört FINCI neben Alba, Banco del Sol, FlowBank, Flowe, Lunar, Next Commercial Bank, Varo Bank und WeLab Bank zu den mehr als 60 Herausfordererbanken und Finanzunternehmen auf der ganzen Welt, die Temenos de facto zu einem bevorzugten Technologieanbieter für Unternehmen machen, die im Finanzdienstleistungsmarkt rasch an den Start gehen und Innovationen in kürzester Zeit umsetzen wollen.

– Ende –

Über Temenos

Die Temenos AG (SIX: TEMN) ist der weltweit führende Anbieter von Bankensoftware. Mehr als 3.000 Banken weltweit, darunter 41 der Top-50-Banken, setzen auf Temenos, um sowohl die Tagesgeschäfte als auch die Interaktionen von mehr als 500 Millionen Bankkunden abzuwickeln. Temenos bietet Cloud-native, Cloud-agnostische und KI-gestützte Front-Office-, Kernbanking-, Zahlungsverkehrs- und Fondsverwaltungssoftware, die es Banken ermöglicht, reibungslose, kanalübergreifende Kundenerlebnisse zu liefern und operative Bestleistungen zu erzielen.

Die Software von Temenos ermöglicht seinen leistungsstärksten Kunden nachweislich ein Aufwand-Ertrag-Verhältnis von 26,8%, was der Hälfte des Branchendurchschnitts entspricht, und eine Eigenkapitalrendite von 29%, also das Dreifache des Branchendurchschnitts. Diese Kunden investieren außerdem über 51% ihres IT-Budgets für Wachstum und Innovation gegenüber Instandhaltung, ein Wert, der doppelt so hoch ist wie im Branchendurchschnitt. Das zeigt, dass die IT-Investitionen diesen Banken einen handfesten Mehrwert verschaffen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.temenos.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210316005720/de/

Contacts

Medienkontakte
Jessica Wolfe und Scott Rowe
Temenos Global Public Relations
Tel: +1 610 232 2793 & +44 20 7423 3857
E-Mail: press@temenos.com

Alistair Kellie und Andrew Adie
Newgate Communications für Temenos
Tel: +44 20 7680 6550
E-Mail: allnewgatetemenos@newgatecomms.com