Deutsche Märkte schließen in 8 Stunden 11 Minuten

Finalisten-Teams im Wettbewerb um den mit 10 Mio. USD dotierten ANA Avatar XPRIZE ausgewählt

15 Teams aus 8 Ländern, die sich für das Finale qualifiziert haben, werden miteinander wetteifern, ein Avatar-System zu entwickeln, das die Anwesenheit eines Menschen sofort an einen entfernten Ort übermitteln kann.

LOS ANGELES, October 22, 2021--(BUSINESS WIRE)--XPRIZE, der Weltmarktführer bei der Entwicklung und Durchführung von Incentive-Wettbewerben zur Lösung der wichtigsten Herausforderungen der Menschheit, verkündete heute, dass 15 Teams aus 8 Ländern in das Finale des mit 10 Mio. Dollar dotierten „ANA Avatar XPRIZE"-Wettbewerbs einziehen werden.

Der Avatar XPRIZE, der von All Nippon Airways (ANA) gesponsert wird, Japans größter Fluggesellschaft, ist ein auf vier Jahre angelegter globaler Wettbewerb, der sich auf die Entwicklung eines Avatar-Systems konzentriert, welches die Sinne, Handlungen und die Präsenz eines Menschen in Echtzeit an einem entfernten Ort einsetzt und so zu einer besser vernetzten Welt führt. Avatare könnten zukünftig dabei helfen, wichtige Pflegedienste zu leisten und Sofortmaßnahmen zu ergreifen, oder sie schaffen Möglichkeiten zur Erkundung und zu neuen Arten der Zusammenarbeit, indem sie die Grenzen des Möglichen ausdehnen und die Wirkung des Austauschs von Fähigkeiten und Wissen maximieren. Diese Avatare müssen die Fähigkeit nachweisen, Aufgaben in verschiedensten realen Szenarien auszuführen und sowohl dem Anwender als auch dem Empfänger bei diesen Interaktionen ein Gefühl der Präsenz zu vermitteln.

„Wir sind der Möglichkeit, in einer Welt zu leben, in der Personen während einer Krise in einem anderen Land Hilfe leisten können, ohne jemals ihr Zuhause zu verlassen, näher denn je", so Anousheh Ansari, CEO von XPRIZE. „Obwohl es dieses Jahr schwierig war vorherzusagen, was die Zukunft für die veränderliche Gesundheitslandschaft mit sich bringen wird, werden diese Avatar-Systeme reale Probleme lösen und Menschen auf mehr Arten und Weisen zusammenbringen als je zuvor. Wir freuen uns darauf, diese unglaublichen Finalisten-Teams, die am ANA Avatar XPRIZE teilnehmen, und ihre Technologien in Zukunft zu unterstützen."

Im September 2021 brachten die Halbfinalisten-Teams ihre Avatar-Systeme zum Halbfinal-Test nach Miami, Florida, um von der Jury bewertet zu werden. Diese Avatare mussten die Fähigkeit nachweisen, Aufgaben in verschiedensten realen Szenarien auszuführen und sowohl dem Anwender als auch dem Empfänger bei diesen Interaktionen ein Gefühl der Präsenz zu vermitteln. Die Jury prüfte die Einreichungen sehr ausführlich und wählte 15 Finalisten aus, die aus dem Feld der 37 Halbfinalisten-Teams weiterkamen.

Zum ersten Mal veröffentlicht XPRIZE eine Rangliste dieser Finalisten, die zeigt, wie gut jedes Team die Bewertungskriterien des Wettbewerbs erfüllt hat.

Die ANA Avatar XPRIZE Finalisten-Teams (aufgelistet in der Rangfolge) sind:

  1. NimbRo, Bonn, Deutschland

  2. Dragon Tree Labs, Moskau, Russland

  3. Team Northeastern, Boston, Massachusetts, Vereinigte Staaten

  4. AVATRINA, Urbana, Illinois, Vereinigte Staaten

  5. Converge Robotics, Chico, Kalifornien, Vereinigte Staaten

  6. Avatar-Hubo, Las Vegas, Vereinigte Staaten

  7. Cyberselves, Sheffield, Vereinigtes Königreich

  8. Team SNU, Seoul, Südkorea

  9. Pollen Robotics, Bordeaux, Frankreich

  10. Last Mile, Osaka, Japan

  11. Team UNIST, Ulsan, Südkorea

  12. Inbiodroid, Irapuato, Mexiko

  13. Rezilient, St. Louis, Missouri, Vereinigte Staaten

  14. Touchlab, Edinburgh, Vereinigtes Königreich

  15. AvaDynamics, Pittsburgh, Pennsylvania, Vereinigte Staaten

Nähere Informationen zu allen Finalisten-Teams finden Sie hier.

„Wir freuen uns sehr, bekannt geben zu können, welche Finalisten-Teams im ANA Avatar XPRIZE weiterkommen", so David Locke, Executive Prize Director des ANA Avatar XPRIZE. „Die hochmoderne Technologie, die wir beim Halbfinal-Test erlebt haben, hat das Potenzial, die menschliche Erfahrung völlig neu zu definieren. Wir sind gespannt, wie die Teams ihre Technologiesysteme im Vorfeld der Tests beim Finale weiter verfeinern."

„Wir freuen uns sehr, dass 15 Teams trotz der aktuellen COVID-19-Beschränkungen sicher in das ANA Avatar XPRIZE Finale einziehen", so Junko Yazawa, Senior Vice President von All Nippon Airways. „Wir sind wirklich stolz auf ihre bisherigen Leistungen bei der Entwicklung ihrer innovativen Avatar-Technologien, welche zukünftig mit Sicherheit eine wichtige Rolle bei Reisen und bei menschlichen Interaktionen spielen werden. Wir freuen uns darauf zu erleben, wie unsere Träume wahr werden, wenn die Teams ihre Avatare beim Finale erneut präsentieren."

Die 15 Finalisten-Teams teilen sich ein Meilenstein-Preisgeld in Höhe von 2 Millionen US-Dollar und werden im Herbst 2022 den Tests beim Finale unterzogen. Die Teams werden gegeneinander antreten, um einen Teil des Final-Preisgeldes in Höhe von 8 Millionen US-Dollar zu gewinnen, wobei die Gewinner des Hauptpreises 5 Millionen US-Dollar und die Zweit- und Drittplatzierten 2 Millionen US-Dollar bzw. 1 Million US-Dollar erhalten.

Die Preise für den ersten, zweiten und den dritten Platz werden im Herbst 2022 nach Abschluss der Tests beim Finale vergeben. Die Leistungstests werden auf Basis spezifischer Aufgaben bewertet, bei denen es um die Anwendung von Avatar-Technologien in mehreren Nutzerfall-Szenarien gehen wird. Das Gewinnerteam wird mehrere neue Technologien integrieren, um ein physisches, nicht-autonomes Avatar-System zu entwickeln, mit dem ein Anwender sehen, hören und in einer entfernten Umgebung so interagieren kann, dass er das Gefühl hat, wirklich dort zu sein.

Für weitere Informationen über den ANA Avatar XPRIZE, die Finalisten-Teams und ANA besuchen Sie bitte avatar.xprize.org.

Über XPRIZE

XPRIZE ist eine weltweite, zukunftsorientierte Bewegung mit über 1 Mio. Menschen, Tendenz steigend, die wirklich radikale Durchbrüche zum Wohle der Menschheit ermöglicht. XPRIZE inspiriert und befähigt eine weltweite Gemeinschaft von Problemlösern, unsere Welt positiv zu beeinflussen, indem sie durch Crowdsourcing-Lösungen in groß angelegten Wettbewerben die größten Herausforderungen der Welt in den Bereichen Erforschung, Umwelt und menschliche Gerechtigkeit angehen. Zu den aktuellen Wettbewerben gehören der mit 100 Mio. USD dotierte XPRIZE Carbon Removal mit Elon Musk, der mit 15 Mio. USD dotierte XPRIZE Feed the Next Billion, der mit 10 Mio. USD dotierte XPRIZE Rainforest, der mit 10 Mio. USD dotierte ANA Avatar XPRIZE, der mit 5 Mio. USD dotierte XPRIZE Rapid Reskilling und die mit 1 Mio. USD dotierte Digital Learning Challenge. Spenden Sie, melden Sie sich an oder treten Sie einem Team bei unter xprize.org.

ÜBER ANA

All Nippon Airways (ANA) wurde 1952 mit nur zwei Hubschraubern gegründet und hat sich seither zur größten Fluggesellschaft Japans entwickelt. ANA HOLDINGS Inc. (ANAHD) wurde 2013 als größte Airline-Gruppen-Holding in Japan gegründet und besteht aus 71 Unternehmen, darunter ANA und Peach Aviation, dem führenden LCC in Japan.

ANA ist ein Launch-Kunde und der größte Betreiber der Boeing 787 Dreamliner, was ANAHD zum größten Dreamliner-Besitzer der Welt macht. Seit 1999 ist ANA Mitglied der Star Alliance und hat Joint-Venture-Vereinbarungen mit United Airlines, Lufthansa Airlines, Swiss International Airlines, Austrian Airlines und Brussels Airlines geschlossen, was dem Unternehmen eine wirklich weltweite Präsenz verschafft.

Die Fluggesellschaft hat aufgrund ihrer überragenden Dienstleistungen seit 2013 jedes Jahr die angesehene 5-Sterne-Bewertung von SKYTRAX erhalten. ANA ist die einzige japanische Fluggesellschaft, die diese prestigeträchtige Auszeichnung erhalten hat und dies in acht aufeinanderfolgenden Jahren. Darüber hinaus wurde ANA bereits dreimal von Air Transport World als „Airline of the Year" ausgezeichnet (2007, 2013 und 2018); sie ist eine der wenigen Fluggesellschaften, die diese bedeutende Auszeichnung mehrfach erhalten haben.

Im Jahr 2021 wurde ANA von SKYTRAX die 5-Sterne-Sicherheitsbewertung für COVID-19 verliehen, in Anerkennung der Initiativen der Fluggesellschaft, eine sichere, saubere und hygienische Umgebung an Flughäfen und an Bord von Flugzeugen zu schaffen, was im ANA Care Promise verankert ist.

ANA ist das einzige Unternehmen der Luftfahrtindustrie, das die Gold Class-Auszeichnung der S&P Global Sustainability Awards 2021 erhalten hat, und ANA HD wurde zum vierten Mal in Folge in die Liste des Dow Jones Sustainability World Index und zum fünften Mal in Folge in die Liste des Dow Jones Sustainability Asia Pacific Index aufgenommen.

Weitere Informationen finden Sie unter dem folgenden Link.

https://www.ana.co.jp/group/en/

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20211022005253/de/

Contacts

Caden Kinard, 949-280-0182
caden.kinard@xprize.org

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.