Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    23.567,04
    -104,09 (-0,44%)
     
  • Dow Jones 30

    28.308,79
    +113,37 (+0,40%)
     
  • BTC-EUR

    10.054,58
    +659,11 (+7,02%)
     
  • CMC Crypto 200

    239,12
    +0,20 (+0,08%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.516,49
    +37,61 (+0,33%)
     
  • S&P 500

    3.443,12
    +16,20 (+0,47%)
     

Fielmann steigert Gewinn im dritten Quartal - Ausblick angehoben

·Lesedauer: 1 Min.

HAMBURG (dpa-AFX) - Die Optikerkette Fielmann <DE0005772206> macht ihren Investoren Mut für das endende dritte Quartal. Der Konzernumsatz in den drei Monaten bis September liegt nach vorläufigen Schätzungen bei ungefähr 420 Millionen Euro, wie das Unternehmen am Mittwoch in Hamburg mitteilte. Das Ergebnis vor Steuern beträgt demnach etwa 80 Millionen Euro.

Damit liegen beide Werte über dem Vorjahreszeitraum. 2019 hatte Fielmann im dritten Quartal einen Umsatz von 400 Millionen Euro und ein Vorsteuerergebnis von 78,5 Millionen Euro verzeichnet. Die Zahlen liegen auch über den Erwartungen am Kapitalmarkt.

Fielmann erwartet für 2020 jetzt einen Außenumsatz von 1,6 Milliarden Euro, zuvor standen 1,5 Milliarden auf dem Zettel. Beim Vorsteuerergebnis rechnet Fielmann jetzt mit mehr als 140 Millionen Euro, zuvor waren mehr als 100 Milliarden erwartet worden.

Der Kurs der im SDax <DE0009653386> notierten Aktie legte in einer ersten Reaktion zu, gab die Gewinne dann aber wieder ab und notierte zuletzt sogar auf einem etwas tieferen Niveau als vor der Mitteilung.