Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.448,04
    -279,63 (-1,78%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.083,37
    -74,77 (-1,80%)
     
  • Dow Jones 30

    33.290,08
    -533,37 (-1,58%)
     
  • Gold

    1.763,90
    -10,90 (-0,61%)
     
  • EUR/USD

    1,1865
    -0,0045 (-0,38%)
     
  • BTC-EUR

    30.292,29
    -692,11 (-2,23%)
     
  • CMC Crypto 200

    888,52
    -51,42 (-5,47%)
     
  • Öl (Brent)

    71,50
    +0,46 (+0,65%)
     
  • MDAX

    34.022,52
    -200,17 (-0,58%)
     
  • TecDAX

    3.489,37
    -18,59 (-0,53%)
     
  • SDAX

    16.004,92
    -165,43 (-1,02%)
     
  • Nikkei 225

    28.964,08
    -54,25 (-0,19%)
     
  • FTSE 100

    7.017,47
    -135,96 (-1,90%)
     
  • CAC 40

    6.569,16
    -97,10 (-1,46%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.030,38
    -130,97 (-0,92%)
     

FIDE und Tech Mahindra geben eine bahnbrechende Partnerschaft bekannt und setzen damit einen wichtigen Meilenstein bei der Gründung der Global Chess League

·Lesedauer: 7 Min.

Der Internationale Schachverband (Fédération Internationale des Échecs, FIDE) freut sich, eine neue Partnerschaft mit Tech Mahindra Ltd. bekannt zu geben, einem führenden Anbieter von Dienstleistungen und Lösungen in den Bereichen digitale Transformation, Beratung und Geschäftsumstrukturierung. Die zwischen den Parteien unterzeichnete Absichtserklärung konzentriert sich auf die gemeinsame Gründung der Global Chess League (Globale Schachliga), ein Projekt, das von Tech Mahindra Ltd. Anfang des Jahres erstmals vorgestellt wurde. Mit der Unterstützung der FIDE wird die Global Chess League als einzige Weltliga, die offiziell vom Dachverband des Schachsports anerkannt ist, einen akkreditierten und exklusiven Status erhalten.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210605005038/de/

Der Wettbewerb wird als erste „phygitale" (physische und digitale) Liga eingeführt, die Spieler aller Niveaus einbindet – ob professionell oder nicht. Grundsätzlich wird es mehrere Franchise-geführte Teams aus der ganzen Welt geben, die eine Mischung aus Titelträgern sowie Junioren und Wildcard-Teilnehmern umfassen und in einem spannenden Format gegeneinander spielen werden.

FIDE und Tech Mahindra werden ihre Kompetenzen bündeln, um sicherzustellen, dass der Charakter des Spiels und die höchsten sportlichen und organisatorischen Standards eingehalten werden. Die FIDE wird bei der Strukturierung des technischen Reglements helfen und die Liga über ihre Medienkanäle bewerben, um dem globalen Publikum eine ansprechende Plattform zu bieten.

Die Zusammenarbeit zwischen Tech Mahindra und der FIDE wird darüber hinaus das Schachspiel in neuen und innovativen Formaten fördern, Chancen für die Jugend schaffen und viele Champions auf der ganzen Welt hervorbringen. Die Partnerschaft zielt darauf ab, neue Technologien wie 5G, künstliche Intelligenz, virtuelle Realität und andere Technologien zu nutzen und innovative Wege zur Förderung des Spiels durch interaktive, technologiegestützte Plattformen zu erkunden.

Für den Geschäftsbetrieb der Global Chess League wird eine neue Holdinggesellschaft gegründet, in der der FIDE-Präsident Teil des Vorstands sein wird. Das Projekt wird außerdem auf den fünffachen Schachweltmeister Viswanathan Anand als Mentor und Partner zählen, der die Liga nicht nur beraten, sondern auch mitgestalten wird.

Anand Mahindra, Vorsitzender der Mahindra Group, sagte: „Vom Tweeten über das Spiel bis hin zur Gründung einer Liga unter der Mentorschaft von Viswanathan Anand und nun der Aufnahme in die FIDE – der gesamte Verlauf war sehr erfreulich. Mit dem Zusammentreffen aller Akteure auf dem Gebiet des Schachs und der Technologie hoffen wir, dass die ‚Global Chess League‘ das Schachspiel zu neuen Höhen führen und der gesamten Schachgemeinschaft weltweit dynamische Möglichkeiten eröffnen wird."

Die Zusammenarbeit wird mehrere Basisinitiativen der FIDE unterstützen und Schach zu einer attraktiven Karriereoption und einem Spiel von globaler Bedeutung machen.

Arkady Dvorkovich, FIDE-Präsident, sagte: „Das Motto des Schachs lautet ‚Gens una sumus‘, was so viel bedeutet wie ‚Wir sind ein Volk‘, und wir von der FIDE nutzen diese einmalige Gelegenheit, um das Spiel bekannter zu machen, dessen Motto es ist, die Welt zu vereinen. Wir bemühen uns, die Sichtbarkeit des Spiels durch eine globale Liga auf Basis von Technologie drastisch zu erhöhen und fühlen uns geehrt, eine Partnerschaft mit Tech Mahindra eingegangen zu sein. Ich bin mir sicher, dass die Expertise von Tech Mahindra dazu beitragen wird, die Global Chess League auf das nächste Level zu heben, ihre Bekanntheit zu steigern und das fesselndste Turnier für Schachfans auf die Beine zu stellen."

Als Teil seines NXT.NOW-Frameworks, das darauf abzielt, die „Human Centric Experience" (Menschenzentriertes Erlebnis) zu verbessern, konzentriert sich Tech Mahindra stark auf die Nutzung von Spitzentechnologien, um verbesserte Erlebnisse zu liefern und die digitale Transformation zu fördern, um die sich entwickelnden Bedürfnisse der Kunden zu erfüllen.

CP Gurnani, MD & CEO bei Tech Mahindra, sagte: „Schach und das geschäftliche Ökosystem sind ein Spiegelbild desselben ‚Spiels‘, bei dem Menschen, Strategien und Anpassungsfähigkeit im Mittelpunkt stehen." Die Partnerschaft mit der FIDE markiert die Zusammenkunft zweier Organisationen, um ein historisches Spiel wie das Schachspiel zu fördern, zu revolutionieren und die Einbindung der Fans voranzutreiben. Wir sehen großes Potenzial in dieser Partnerschaft, die darauf abzielt, den Bekanntheitsgrad des Spiels zu erhöhen, die nächsten Generationen von Schachmeistern zu entdecken, einschließlich Frauen und Kinder, die Fangemeinde auf der ganzen Welt zu vergrößern und das Spiel zu neuen kommerziellen Höhen zu führen."

Viswanathan Anand, fünffacher Schachweltmeister und Mentor und Partner der Global Chess League, sagte: „Da die FIDE zusammen mit Tech Mahindra an den Start geht, bin ich mir sicher, dass die Global Chess League dazu beitragen wird, die Popularität des Spiels zu steigern, während gleichzeitig der Charakter des Spiels intakt bleibt, und Chancen für junge Talente auf der ganzen Welt zu schaffen."

Über die Global Chess League:

Im Februar 2021 startete Tech Mahindra die erste Global Chess League ihrer Art. Die Global Chess League wird Spieler aller Niveaus einbinden – professionell oder nicht – und wird aus mehreren Franchise-Teams aus der ganzen Welt bestehen. Die Teams bestehen aus einer Mischung aus hochrangigen weiblichen und männlichen Spielern sowie Junioren und Wildcard-Teilnehmern, die in einem spannenden Format gegeneinander antreten werden. Die Teams, die sich für das Halbfinale qualifizieren, nehmen an der K.O.-Phase der Meisterschaft teil. Tech Mahindra wird die Rolle des Architekten hinter diesem Konzept übernehmen und die notwendige operative und technologische Unterstützung zur Umsetzung der Vision bereitstellen.

Viswanathan Anand, fünffacher Schachweltmeister und offizieller Mentor und Partner der Global Chess Leagues, wird dabei helfen, das Wachstum des Schachs zu beflügeln.

Über FIDE:

Der Internationale Schachverband (FIDE) ist der Dachverband des Schachsports und regelt alle internationalen Schachwettbewerbe. Er wurde als nichtstaatliche Institution gegründet und wurde 1999 vom Internationalen Olympischen Komitee als globale Sportorganisation anerkannt.

Die FIDE hat derzeit ihren Sitz in Laussane, wurde aber ursprünglich 1924 in Paris unter dem Motto „Gens una Sumus" (lateinisch für „Wir sind eine Familie") gegründet. Sie war einer der allerersten internationalen Sportverbände, neben den Dachverbänden der Sportarten Fußball, Kricket, Schwimmen und Autorennen. Heute ist er einer der größten Verbände, dem 195 Länder in Form von nationalen Schachföderationen angehören. Schach ist heute ein echter globaler Sport, mit Dutzenden von Millionen Spielern auf allen Kontinenten und durchschnittlich mehr als 60 Millionen gespielten Partien pro Tag.

Weitere Informationen: www.fide.com

Ansprechpartner: press@fide.com

Über Tech Mahindra

Tech Mahindra bietet innovative und kundenorientierte digitale Erfahrungen, die Unternehmen, Mitarbeitern und der Gesellschaft Aufstiegschancen ermöglichen. Wir sind ein Unternehmen mit einem Umsatz von 5,1 Mrd. USD und über 121.000 Fachleuten in 90 Ländern, die 1.007 globale Kunden unterstützen, darunter Fortune-500-Unternehmen. Wir konzentrieren uns auf die Nutzung von modernsten Technologien, darunter 5G, Blockchain, Cybersecurity, künstliche Intelligenz und mehr, um eine durchgängige digitale Transformation für Kunden weltweit zu ermöglichen.

Tech Mahindra ist eine der am schnellsten wachsenden Marken und gehört zu den Top-15-IT-Dienstleistern weltweit. Tech Mahindra hat sich kontinuierlich als führendes Unternehmen im Bereich Nachhaltigkeit hervorgetan und wird von Corporate Knights als eines der „2021 Global 100 Most sustainable corporations in the World" (100 nachhaltigste Unternehmen der Welt im Jahr 2021) ausgezeichnet. Mit dem NXT.NOW-Framework möchte Tech Mahindra das „Human Centric Experience"-Erlebnis für unser Ökosystem verbessern und die kollaborative Disruption mit Synergien aus einem soliden Portfolio von Unternehmen vorantreiben. Unser Ziel ist es, schon heute die Erlebnisse von morgen zu liefern, und wir glauben, dass die „Zukunft jetzt ist".

Wir sind Teil der Mahindra Group, einem 19,4 Mrd. USD schweren Unternehmensverbund, der es Menschen ermöglicht, sich durch innovative Mobilitätslösungen weiterzuentwickeln, den Wohlstand auf dem Land zu fördern, das Leben in der Stadt zu verbessern, neue Unternehmen zu unterstützen und Gemeinden zu fördern. Das Unternehmen ist in Indien führend in den Bereichen Nutzfahrzeuge, Informationstechnologie, Finanzdienstleistungen und Ferienimmobilien und gemessen am Volumen das größte Traktorunternehmen der Welt. Auch in den Bereichen erneuerbare Energien, Agrarwirtschaft, Logistik und Immobilienentwicklung ist das Unternehmen stark vertreten. Mahindra hat seinen Hauptsitz in Indien und beschäftigt über 256.000 Mitarbeiter in 100 Ländern. Treten Sie mit uns in Verbindung unter www.TechMahindra.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210605005038/de/

Contacts

Ansprechpartner für Medienvertreter:
Abhilasha Gupta, Global Corporate Communications und Public Affairs, Tech Mahindra
E-Mail: Abhilasha.Gupta@TechMahindra.com; media.relations@TechMahindra.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.