Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.669,29
    +154,75 (+1,00%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.109,10
    +50,05 (+1,23%)
     
  • Dow Jones 30

    35.061,55
    +238,20 (+0,68%)
     
  • Gold

    1.802,10
    -3,30 (-0,18%)
     
  • EUR/USD

    1,1770
    -0,0003 (-0,02%)
     
  • BTC-EUR

    28.568,90
    +590,41 (+2,11%)
     
  • CMC Crypto 200

    786,33
    -7,40 (-0,93%)
     
  • Öl (Brent)

    72,17
    +0,26 (+0,36%)
     
  • MDAX

    35.163,22
    +319,25 (+0,92%)
     
  • TecDAX

    3.668,39
    +19,87 (+0,54%)
     
  • SDAX

    16.349,95
    +140,56 (+0,87%)
     
  • Nikkei 225

    27.548,00
    +159,80 (+0,58%)
     
  • FTSE 100

    7.027,58
    +59,28 (+0,85%)
     
  • CAC 40

    6.568,82
    +87,23 (+1,35%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.836,99
    +152,39 (+1,04%)
     

Fette Dividende gesucht? Dieser US-REIT zahlt jetzt 5,82 % an die Investoren aus

·Lesedauer: 3 Min.
Dividende

Suchst du nach fetten Dividenden, so können Real Estate Investment Trusts (REITs) durchaus eine sinnvolle Alternative sein. Diese Immobiliengesellschaften sind häufig regelrechte Kraftpakete, wenn es um die Ausschüttungen geht. Steuerliche Privilegien gehen hier schließlich mit solchen Dividendenzahlungen einher.

Eine besonders fette Dividende besitzt gegenwärtig LTC Properties (WKN: 884625). Riskieren wir heute einen Blick auf die Ausschüttungen dieses Real Estate Investment Trusts sowie darauf, was die regelmäßigen Zahlungen noch fetter machen könnte. Und wo vielleicht mehr Gewicht dazukommen könnte. Jeder Preis hat schließlich auch sein Risiko und seine Kehrseite.

Fette Dividende: LTC Properties mit 5,82 % Dividendenrendite

Grundsätzlich gilt, dass LTC Properties eine Menge Dinge zu bieten hat, die Foolishen Investoren grundsätzlich gefallen könnten. Die Zahlungen für das nächste Quartal sind zwar noch nicht veröffentlicht. Ich gehe jedoch weiterhin davon aus, dass es 0,19 US-Dollar je Aktie und Monat sein dürften. Beziehungsweise 0,57 US-Dollar im Quartal und 2,28 US-Dollar im Gesamtjahr. Mit Blick auf einen aktuellen Aktienkurs von 39,12 US-Dollar liegt die Dividendenrendite bei besagten 5,82 %.

Allerdings ist das nicht alles. LTC Properties zahlt monatlich seine Dividende aus, was ein solides Einkommen bedeutet. Beziehungsweise fast eine monatliche Dividendenrendite von 0,5 %. Ein ziemlich attraktiver Wert, selbst für einen REIT. Zudem währt die Dividende bereits seit Oktober des Jahres 2016 auf dem aktuellen Niveau. Ein solider Indikator für die zukünftigen Ausschüttungen. In Zeiten von COVID-19 ist die fette Dividende außerdem konstant geblieben. Gewiss ein attraktives Merkmal, das für den Real Estate Investment Trust sprechen könnte. Die stabile Historie währt hingegen schon länger, zuvor hat es zumindest mal moderate Erhöhungen der Ausschüttungssumme je Aktie und auf Monatsbasis gegeben.

Aber kommen wir jetzt zu den Grenzen: Mit Blick auf eine fette Dividende von 0,19 US-Dollar je Aktie und Monat seit fünf Jahren ist die Ausschüttungssumme lediglich konstant. Ein Wachstum gibt es nicht. Seit fast fünf Jahren liegt das Dividendenwachstum bei 0 %. Ein Problem, zweifellos. Etwas moderate Dividendenerhöhungen könnten womöglich auch den Aktienkurs anschieben.

Zuletzt verkleinerte LTC Properties sein Portfolio. Allerdings ist die fette Dividende noch nicht in Gefahr. Im letzten Quartal lagen die Funds from Operations je Aktie bei 0,62 US-Dollar, was zwar nachhaltig ist, aber gleichzeitig auch zeigt, dass die Ausschüttungssumme je Aktie, womöglich auch durch die Verkleinerung, weitgehend am Limit ist.

Solltest du auf die Aktie setzen?

Eine fette Dividende kann dein passives Einkommen natürlich deutlich erhöhen. Trotzdem besitzt LTC Properties neben der Chance und einer potenziell günstigen Bewertung eben auch Risiken. Ob der Gesamtmix, auch ohne Dividendenwachstum, für dich attraktiv ist, sollte daher eine Frage sein, die du dir besser gründlich überlegst. Und nicht nur mit Blick auf die monatlichen Ausschüttungen je Aktie.

Der Artikel Fette Dividende gesucht? Dieser US-REIT zahlt jetzt 5,82 % an die Investoren aus ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von LTC Properties. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Motley Fool Deutschland 2021

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.