Deutsche Märkte schließen in 7 Stunden 38 Minuten
  • DAX

    13.319,19
    +201,06 (+1,53%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.579,41
    +46,24 (+1,31%)
     
  • Dow Jones 30

    31.500,68
    +823,28 (+2,68%)
     
  • Gold

    1.838,40
    +8,10 (+0,44%)
     
  • EUR/USD

    1,0586
    +0,0028 (+0,26%)
     
  • BTC-EUR

    20.164,31
    -209,67 (-1,03%)
     
  • CMC Crypto 200

    465,67
    +11,77 (+2,59%)
     
  • Öl (Brent)

    107,97
    +0,35 (+0,33%)
     
  • MDAX

    27.373,24
    +421,20 (+1,56%)
     
  • TecDAX

    2.953,61
    +34,29 (+1,17%)
     
  • SDAX

    12.378,66
    +202,80 (+1,67%)
     
  • Nikkei 225

    26.871,27
    +379,30 (+1,43%)
     
  • FTSE 100

    7.265,20
    +56,39 (+0,78%)
     
  • CAC 40

    6.132,18
    +58,83 (+0,97%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.607,62
    +375,42 (+3,34%)
     

Fedex erhöht Dividende um mehr als die Hälfte - Aktie legt vorbörslich zu

MEMPHIS (dpa-AFX) - Die Aktionäre des US-Logistikkonzerns Fedex <US31428X1063> können sich über eine deutlich höhere Dividende freuen. Die Quartalsdividende soll um 53 Prozent auf 1,15 US-Dollar je Aktie steigen, teilte der Konkurrent von UPS <US9113121068> und der Deutschen Post DHL <DE0005552004> am Dienstag in Memphis (US-Bundesstaat Tennessee) mit. Die Ausschüttung soll am 11. Juli erfolgen und allen Anteilseignern zugutekommen, die am Ende des 27. Juni Fedex-Aktien halten. Am Finanzmarkt kamen die Nachrichten gut an: Im vorbörslichen US-Handel gewann die Fedex-Aktie rund neun Prozent an Wert.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.