Deutsche Märkte schließen in 6 Stunden 25 Minuten
  • DAX

    13.929,10
    -127,24 (-0,91%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.675,64
    -29,21 (-0,79%)
     
  • Dow Jones 30

    30.924,14
    -345,95 (-1,11%)
     
  • Gold

    1.691,20
    -9,50 (-0,56%)
     
  • EUR/USD

    1,1935
    -0,0044 (-0,37%)
     
  • BTC-EUR

    39.530,44
    -2.878,57 (-6,79%)
     
  • CMC Crypto 200

    943,07
    -44,14 (-4,47%)
     
  • Öl (Brent)

    65,21
    +1,38 (+2,16%)
     
  • MDAX

    31.023,09
    -286,12 (-0,91%)
     
  • TecDAX

    3.249,77
    -20,81 (-0,64%)
     
  • SDAX

    14.842,15
    -154,19 (-1,03%)
     
  • Nikkei 225

    28.864,32
    -65,79 (-0,23%)
     
  • FTSE 100

    6.625,76
    -25,12 (-0,38%)
     
  • CAC 40

    5.783,97
    -46,68 (-0,80%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.723,47
    -274,28 (-2,11%)
     

FDP-Fraktionsvize: Merkel und Steinmeier sollten bald geimpft werden

·Lesedauer: 1 Min.

BERLIN (dpa-AFX) - FDP-Fraktionsvize Michael Theurer hat eine baldige Impfung von Bundespräsident und Kanzlerin vorgeschlagen, um das Vertrauen der Bürger in die Corona-Schutzimpfungen zu stärken. "Es wäre sicherlich ein sehr positives Signal, wenn sich Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zeitnah öffentlich impfen lassen würden. Das wirkt vertrauensbildend", sagte Theurer der "Bild"-Zeitung (Donnerstag).

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn war am Mittwoch Zweifeln am Impfstoff von Astrazeneca <GB0009895292> entgegengetreten. "Ein sicherer und wirksamer zugelassener Impfstoff schützt", sagte der CDU-Politiker am Mittwoch in Berlin. Das gelte für alle drei bisher in der Europäischen Union zugelassenen Präparate. Der Astrazeneca-Impfstoff hat eine geringere Wirksamkeit als die Mittel von Biontech <US09075V1026>/Pfizer und Moderna <US60770K1079> - bezogen darauf, wie viele Geimpfte in Studien im Vergleich zu Nicht-Geimpften erkranken.